Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Land mit literarischer Tradition

Mecklenburg-Vorpommern öffnet für Literaturkenner und -freunde eine prächtige Schatzkammer. Der niederdeutsche Schriftsteller Fritz Reuter (1810-1874) gehörte zu den meistgelesenen Autoren seiner Zeit, seine Werke wurden in zwölf Sprachen übersetzt. Auch John Brinckman (1814-1870) trug maßgeblich zur Überlieferung und Bewahrung der niederdeutschen Sprache bei. Weiterlesen...

Mit einem Klick zum Lieblingsbuch

Von A wie Ahrenshoop bis Z wie Zingst: 34 Bibliotheken im Land verleihen Bücher, Zeitungen und Musik auch digital. Gemeinsam haben sie rund 80.000 elektronische Medien im Bestand. Mehr...

Ein Museum in 20 Bildern

Mehr als 70 Straßen und rund 20 Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sind nach Fritz Reuter benannt. Kein Wunder, zählt der Schriftsteller doch zu den berühmtesten Persönlichkeiten des Landes. Sein Leben eine Achterbahnfahrt: In jungen Jahren Alkoholsucht, Schlägereien und Gefängnis, dann beginnt er zu schreiben. Seine plattdeutschen Texte haben ihn weit übers Land hinaus bekannt gemacht und wurden sogar ins Japanische übersetzt. Teil 1 unserer Serie über Kunst und Kultur an der Mecklenburgischen Seenplatte: das Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen. Mehr...