Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Leitlinien für die Kultur

Ihre Ideen, Stellungnahmen, Reaktionen sind gefragt. Machen Sie mit! Alle Infos finden Sie auf diesen Seiten:

Schreiben Sie an: 

kulturleitlinien@remove-this.bm.mv-regierung.de

Machen Sie mit!
Kultur-MV.de ist Ihr Portal

Eine eigene Adresse für die Kultur in Mecklenburg-Vorpommern. Sie heißt: www.Kultur-MV.de. Mit Porträts, Reports, Nachrichten. Ein Kulturportal als Magazin: aktuell, informativ, überraschend. Und zum Mitmachen. Tragen Sie Ihre Veranstaltung in den Kalender ein, stellen Sie Ihre Kunst, Ihren Verein, Ihr Haus auf einer eigenen Seite vor - alles auf www.Kultur-MV.de. Wie das geht? Ganz einfach.

Los geht's

In Serie

Wussten Sie, dass Fritz Reuter eigentlich gar nicht Fritz heißt? Dass das Land ein großer Sammler zeitgenössischer Kunst ist? Warum die St.-Georgen-Kirche das „Wunder von Wismar“ genannt wird? Oder warum Reetdachdecker Joachim Schröter ein Kulturtalent ist? Das und vieles mehr erfahren Sie in unseren Serien zu Kunst und Kultur in MV...

Plattdeutsches Wort des Jahres gesucht

2018 war es „Hartpuckern” - Herzklopfen. Ausgewählt aus 98 Vorschlägen. Und 2019? Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum in Stavenhagen und der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern sind gespannt auf die Einsendungen.

Gesucht wird das plattdeutsche Wort des Jahres, außerdem die liebste niederdeutsche Redensart und der beste Ausdruck auf Platt. Plattsnacker können ihre Vorschläge bis 30. April beim Literaturmuseum oder beim Heimatverband einsenden. Die Sieger werden im Mai in Rostock geehrt.

Güstrower Wollhalle zeigt Seemann-Fotos

„Panta rhei” - „Alles fließt” - ist der Titel einer Ausstellung, die in der Güstrower Wollhalle zu sehen ist. Darunter Naturstudien, Fotos von vergehenden Landschaften, Porträts und fotografische Darstellungen von Plastiken Barlachs. Mehr

Heimat in Meckelnborg-Vörpommern

Minschen un Landschaften, Lebensort un Buwarke, Städt un Dörper, Gistern, Hüt un nich tau vergeten: Morgen. ... Dit allens is uns‘ Land, is uns‘ Tauhus, uns Hüsung. Der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern - jetzt auf Kultur-MV.de

„Mein Herz schlägt für die Festspiele”

152 Konzerte an 83 Orten. Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bieten auch 2019 ein umfangreiches Programm. Los geht's am 15. Juni mit der niederländischen Cellistin Harriet Krijgh, der Preisträgerin in Residence.

Sieben Workshops - ein Ziel

Das Ziel heißt: kulturpolitische Leitlinien finden. Drei regionale Kulturkonferenzen hat es bereits gegeben. Jetzt folgt die vierte und letzte - am 28. März in Stralsund. Sie sollten dabei sein, denn Ihre Ideen sind gefragt.

Kultur, kann man das lernen?

Niederdeutsch als Fremdsprache. Volkslieder in Musik. Museumsbesuche an Projekttagen. Reicht das, um sich nach der Schule kulturell verwurzelt zu fühlen? Lässt sich Kultur überhaupt lernen? Kulturelle Bildung und Teilhabe war eines von sieben Workshop-Themen auf der dritten Regionalkonferenz in Neubrandenburg. Warum Teilhabe an kultureller Bildung eigentlich auch nach der Schule nicht aufhört...

Festspiele MV suchen Partnerschulen

Die Festspiele MV suchen in Kooperation mit dem Kulturministerium neue Partnerschulen für die kommenden drei Jahre. Für Workshops, Gespräche mit Musikern, ein Konzert in der Schule. Wie man sich bewerben kann: hier

Die Visionen des Käpt‘n K.

Mehr Anerkennung in Politik und Gesellschaft. Mehr Kunst am Bau. Mehr Hilfe im Förderdschungel. Gern auch mehr Geld: Visionen für die künftige Kulturpolitik gab es auf der zweiten regionalen Kulturkonferenz reichlich. Sie zu entwickeln, war kein Kinderspiel. Auch wenn die Gedanken zwischen Schaukelpferd, Autowippe und Wickeltisch zusammengetragen wurden. Mehr... 

Lust auf ein Stipendium?

Das Mecklenburgische Künstlerhaus Schloss Plüschow schreibt für dieses Jahr vier Reisestipendien und fünf Arbeitsstipendien für bildende Künstler aus. Bewerbungsschluss ist der 15. April. Mehr...

Wie klingt Mecklenburg-Vorpommern?

Darüber können Sie bis zum 25. März abstimmen. Zur Auswahl stehen vier Beiträge. Hören Sie doch mal rein...

21.02.2019

Sprechtage zur Kulturförderung

21.02.2019

Künstler, Kulturträger und Vereine aufgepasst: Antworten auf Fragen rund um Förderung, Verfahren und Anträge gibt es im März und April an verschiedenen Standorten in MV. Das Servicecenter Kultur gibt kostenfreie Hilfe rund um das Thema Kulturförderung, neue Förderprogramme und richtige Anmeldung. Die Termine...

Anka Kröhnke macht Dosen zu Kunst

Zinnoberrot dominiert italienische Getränkedosen. Lila und Blau sind auf australischen zu finden. Dunkelblau und Dunkelgrün auf schwedischen. Die kleine Dosenkunde machte Anka Kröhnke auf ihren vielen Reisen und auf der Suche nach neuem Material für ihre kunstvollen Flechtarbeiten aus Getränkedosen-Schnipseln. Zwei von diesen Werken befinden sich seit 2018 im Besitz der Landeskunstsammlung. Mehr...

Kunsthandwerker-Märkte 2019

Auch in diesem Jahr stellen Kunsthandwerker auf unzähligen Märkten ihre Arbeiten vor. Wann und wo? Hier geht’s zum Überblick.

Geschichten aus dem Koffer

Monika Kriedel zaubert aus dem Koffer nicht nur Geschichten aus der eigenen Feder, sondern auch Marionetten aus der eigenen Werkstatt...

Kunst des Schenkens

Christoph Müller schenkt aus Überzeugung. Seine Präsente: Kunstwerke. Die Beschenkten: Museen. Auch in MV...

Hanna im Haus der Tausend Seen

Hallo Müritz! Wer bist denn Du? Das Müritzeum in Waren an der Müritz. Hereinspaziert...

Auf ein Hörspiel in die Kirche

Wie haucht man einer alten Kirche neues Leben ein? Mit Fontane. Sherlock Holmes. Dem kleinen Prinzen. Und Geschichten aus der Murkelei...

Die Reisen zur Kultur

MV hat viel zu bieten. Kunst und Kultur zum Beispiel. Hier ein paar Vorschläge...

Von Tür zu Tür

Wer kennt sie nicht, die bunt verzierten Haustüren vom Darß? Jetzt gehören sie auch zum immateriellen Kulturerbe...

Der Bildkomponist

Immer seriell. Alles analog. Nie wiederholbar. Thomas Häntzschels Fotoserien geben Einblicke in eigene Welten, die doch alltäglich sind...

Alter Falter!

Wenn Joachim Helm Papier knifft, entstehen im Handumdrehen kleine Kunstwerke. Manche sind nicht größer als ein Daumennagel...

"Taube Klara" ist ein Hund

Das Buch bekam den Jugendliteraturpreis. Schreiben ist nur ein Talent von Wolf Spillner.

Kultur macht Schule

Das Landesprojekt Kultur.Land. Schule will Schulalltag und Kulturszene, Lehrer und Künstler enger miteinander verflechten...

Mohn's Mensch und Tier

Das Fischlandhaus Wustrow zeigt Michael Mohns „Mensch und Tier”.  Hereinschauen...

Tickende Zeitzeugen

Hans-Joachim Dikow und Herbert Weisrock dokumentieren Kirchturmuhren in Not.

Klein, kleiner, Museum

Es ist gerade einmal 90 mal 90 Zentimeter groß, gelb und steht in Dreilützow...

Gut vernetzt:
Das Kulturportal auf allen Kanälen

Facebook
Twitter
Instagram