Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Leitlinien für die Kultur

Ihre Ideen, Stellungnahmen, Reaktionen sind gefragt. Machen Sie mit! Alle Infos finden Sie auf diesen Seiten:

Schreiben Sie an: 

kulturleitlinien@remove-this.bm.mv-regierung.de

Machen Sie mit!
Kultur-MV.de ist Ihr Portal

Eine eigene Adresse für die Kultur in Mecklenburg-Vorpommern. Sie heißt: www.Kultur-MV.de. Mit Porträts, Reports, Nachrichten. Ein Kulturportal als Magazin: aktuell, informativ, überraschend. Und zum Mitmachen. Tragen Sie Ihre Veranstaltung in den Kalender ein, stellen Sie Ihre Kunst, Ihren Verein, Ihr Haus auf einer eigenen Seite vor - alles auf www.Kultur-MV.de. Wie das geht? Ganz einfach.

Los geht's

In Serie

Wussten Sie, dass Fritz Reuter eigentlich gar nicht Fritz heißt? Dass das Land ein großer Sammler zeitgenössischer Kunst ist? Warum die St.-Georgen-Kirche das „Wunder von Wismar“ genannt wird? Oder warum Reetdachdecker Joachim Schröter ein Kulturtalent ist? Das und vieles mehr erfahren Sie in unseren Serien zu Kunst und Kultur in MV...

„Der König tanzt" im Schloss Güstrow

Ein opulenter Historienfilm in historischer Kulisse flimmert im Schloss Güstrow über die Leinwand. In der Reihe „Filmkunst/Kunstfilm“ zeigen der Filmklub Güstrow und Schloss Güstrow am Freitag, dem 29. November, um 18 Uhr in der Museumspädagogik den Spielfilm „Der König tanzt“ von Gérard Corbiau. Erzählt wird von der Karriere des Barock-Komponisten Jean-Baptiste Lully am Hof Ludwig XIV. und seine enge Beziehung zum Sonnenkönig. Reinschauen...

Die Weihnachtsmärchen 2019

Das tapfere Schneiderlein

Vorweihnachtszeit. Zeit für Märchen, Abenteuer, Phantasie. Welches Stück wo aufgeführt wird? Hier unser Überblick für Mecklenburg-Vorpommern.

Bibliothek des Jahres: Onleihe-Verbund MV

2015 ging sie an den Start, 34 der 80 öffentlichen Bibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern machen bereits mit - bei der Onleihe MV. Das landesweite Angebot ist jetzt als Bibliothek des Jahres im Nordosten geehrt worden.

Kreative gründen Landesverband

Kreative MV, das ist der Kurzname für den neuen Landesverband Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern. Der Verband, bislang ein loses Netzwerk, will sich um die Belange der Kultur- und Kreativunternehmen kümmern.

Rendezvous mit Rembrandt

In Schwerin kann man sich auf einen Schlag 74-mal mit dem weltberühmten Maler verabreden. Vor Radierungen, die das Staatliche Museum zum 350. Todestag des Künstlers in einer Sonderausstellung zusammengestellt hat. Mehr...

Sternberger Picknick - künstlerisch empfohlen

Dieses Buch ist ein Entdecker-, Genuss- und Wanderbuch: Sternberger Picknick - künstlerisch empfohlen. Vorgestellt wird es am 22. November. 

Plastikgalerie in der Schlosskirche

Seit 2001 gehört die neugotische Schlosskirche Neustrelitz der Stadt und wird als Ausstellungsort genutzt: als Plastikgalerie für figürliche Bildhauerkunst - u.a. mit Werken von Schadow, Rauch, Rodin, Hrdlicka, Barlach, Kollwitz, Lehmbruck und Marcks. Mehr Infos - hier

Ingmar Bruhn: Keine Angst vorm schwarzen Bild

Die Farbe wirft Hügel, Schnörkel, Kringel. Bildet ein Relief. Mit zwei, drei Schritten Abstand wird eine Eule erkennbar. Sie wirkt fast haptisch. „Ich verdünne die Farbe weniger als früher mit Terpentin“, sagt Ingmar Bruhn. Ölfarbe. Erdige, warme, dunkle Töne. Seine expressiven Großformate entstehen meist in Dambeck bei Bobitz und Berlin. Ein Adler gehört nun zur Kunstsammlung des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Kultur-MV begleitete den Ankauf. 

Atelierbesuche 2019

Musik ist überall. Überall im Leben von Alexandra Lotz. Ihr Vater ein Berliner Cellist. Ihre Schwester eine anerkannte Sängerin. Alexandra Lotz selbst studierte Gesang, aber die Bühne „hat mich nicht gepuscht", sagt sie. Die Bildhauerei dagegen schon. Ihr Instrument: Alabaster. Mit ihren Arbeiten ist die Bildhauerin jetzt auch im Landeskunstbesitz vertreten. Kultur-MV hat sie in ihrem Atelier besucht. Weiterlesen...

Bewegungen. Das Rauschen der Blätter. Die Leere ohne Bezug zu irgendwas oder irgendwem. Das erfasst Claudia Heinicke in ihren Gitterbildern und erschafft eine Ordnung, wo keine zu sein scheint. Gemalt. Geritzt. Geklebt. In vielen Studien und in wenigen großen Werken. Einige gehören jetzt zur Kunstsammlung Mecklenburg-Vorpommerns. Kultur-MV hat die Künstlerin besucht.

Spurensucher. Bewahrer. Künstler. „Ich bin Dokumentararchäologe", sagt Jörg Herold über sich. In seinen Arbeiten hinterfragt er historische „Hinterlassenschaften" – Denkmäler, Traditionen, Fragmente. Internationale bekannt wurde er durch seine Beteiligungen an der Biennale in Venedig und an der documenta X international. MV kaufte einige seiner Werke für die Landeskunstsammlung an. Kultur-MV begleitete den Ankauf.

Kulturpolitische Leitlinien - das Arbeitstreffen

Seit gut einem Jahr wird intensiv an der Entwicklung kulturpolitischer Leitlinien gearbeitet. Es gibt Konferenzen, Workshops, man kann Vorschläge und Stellungnahmen einreichen. Jetzt haben sich Vertreterinnen und Vertreter der kommunalen Ebene über den aktuellen Stand informiert und an konkreten Handlungsempfehlungen mitgewirkt. Hier die Ergebnisse des Treffens in Schwerin.

Unterwegs in Greifswald - Fotos von Peter Binder

Mehr als 50 Jahre porträtierte er die Greifswalder und ihre Stadt: Peter Binder. Das Pommersche Landesmuseum zeigt jetzt 235 Fotografien aus seinem überreichen Fundus: Pressefotos, Alltag, Stadtentwicklung, Jubiläen, Experimentelles - hier

Ponykind in Dublin

Über den Augenblick hinaus

Ungewöhnliche Momente, spannende Reportagen. Im Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus in Schwerin sind die Bilder der Fotografen Verena Brandt, Jens Büttner und Rolf Nobel zu sehen. Die Ausstellung des Vereins Auslöser - hier

deep strings

Gewinnen Sie ein Konzert!

Der Termin steht fest: Am 10. Juli 2020 spielt das Duo „deep strings” Kammerjazz, Pop, Chansons – es fehlt nur der Veranstaltungsort. Unter dem Motto „Stars im Dorf“ rufen die Festspiele MV dazu auf, sich als Gastgeber zu bewerben. 

Falls Sie in Ihrem Dorf über einen Raum verfügen, der sich für ein Konzert eignet, und Sie Ihre Gäste gastronomisch versorgen können, kümmern sich die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern um den Rest. Bewerbungen bis 29. November 2019. Ausschreibung, Formular: Hier geht's lang

Hinstorff schreibt Geschichte

Mehr als 450 Buchtitel. Der Hinstorff-Verlag ist einer der bedeutendsten in Norddeutschland. Weiterlesen...

Kulturförderung zum Anhören

Sie sind Künstler und fragen sich, wie Sie für Ihre Projekte eine Förderung beantragen können? Dann hören Sie doch mal hier rein...

Kann Wind um die Ecke pusten?

Können Besen denken? Probieren Sie es aus! In der Phänomenta in Peenemünde.

Kunsthandwerker-Märkte 2019

Auch in diesem Jahr stellen Kunsthandwerker auf unzähligen Märkten ihre Arbeiten vor. Wann und wo? Hier geht’s zum Überblick.

Auf ein Hörspiel in die Kirche

Wie haucht man einer Kirche Leben ein? Mit Fontane. Sherlock Holmes. Und Geschichten aus der Murkelei...

Atelierbesuche 2019

Die Kunstsammlung des Landes wächst. Eine Kommission besuchte die Ateliers von elf Künstlern. Kultur-MV war dabei.

Von Tür zu Tür

Wer kennt sie nicht, die bunt verzierten Haustüren vom Darß? Jetzt gehören sie auch zum immateriellen Kulturerbe...

Kultur macht Schule

Das Landesprojekt Kultur.Land.Schule will Lehrer und Künstler enger miteinander verflechten...

Retter der Schwarzen Kunst

 Hans-Hilmar Koch hält ein 550 Jahre altes Handwerk am Leben – das Handpressendrucken...

Gut vernetzt:
Das Kulturportal auf allen Kanälen

Facebook
Twitter
Instagram