Karte öffnen

Was ist los in MV?!

17:00 - 20:00 Uhr, MECKLENBURGISCHES KÜNSTLERHAUS SCHLOSS PLÜSCHOW in Plüschow

18:00 - 20:00 Uhr, Landhaus Waldberg, Demmin

19:30 - 22:30 Uhr, Hafenbühne Wolgast

Kultur in Zeiten von Corona

Aktuelles rund um die Corona-Krise sammeln wir hier.

Leitlinien für die Kultur

Ihre Ideen, Stellungnahmen, Reaktionen sind gefragt. Machen Sie mit! Alle Infos finden Sie auf diesen Seiten:

Schreiben Sie an:  kulturleitlinien@remove-this.bm.mv-regierung.de

Aktuelle Atelierbesuche

Musik ist überall. Überall im Leben von Alexandra Lotz. Ihr Vater ein Berliner Cellist. Ihre Schwester eine anerkannte Sängerin. Alexandra Lotz selbst studierte Gesang, aber die Bühne „hat mich nicht gepuscht", sagt sie. Die Bildhauerei dagegen schon. Ihr Instrument: Alabaster. Mit ihren Arbeiten ist die Bildhauerin jetzt auch im Landeskunstbesitz vertreten. Kultur-MV hat sie in ihrem Atelier besucht. Weiterlesen...

Bewegungen. Das Rauschen der Blätter. Die Leere ohne Bezug zu irgendwas oder irgendwem. Das erfasst Claudia Heinicke in ihren Gitterbildern und erschafft eine Ordnung, wo keine zu sein scheint. Gemalt. Geritzt. Geklebt. In vielen Studien und in wenigen großen Werken. Einige gehören jetzt zur Kunstsammlung Mecklenburg-Vorpommerns. Kultur-MV hat die Künstlerin besucht.

Spurensucher. Bewahrer. Künstler. „Ich bin Dokumentararchäologe", sagt Jörg Herold über sich. In seinen Arbeiten hinterfragt er historische „Hinterlassenschaften" – Denkmäler, Traditionen, Fragmente. Internationale bekannt wurde er durch seine Beteiligungen an der Biennale in Venedig und an der documenta X international. MV kaufte einige seiner Werke für die Landeskunstsammlung an. Kultur-MV begleitete den Ankauf.

Die Farbe wirft Hügel, Schnörkel, Kringel. Bildet ein Relief. Mit zwei, drei Schritten Abstand wird eine Eule erkennbar. Sie wirkt fast haptisch. „Ich verdünne die Farbe weniger als früher mit Terpentin“, sagt Ingmar Bruhn. Ölfarbe. Erdige, warme, dunkle Töne. Seine expressiven Großformate entstehen meist in Dambeck bei Bobitz und Berlin. Ein Adler gehört nun zur Kunstsammlung des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Kultur-MV begleitete den Ankauf. 

Cindy Schmiedichen schichtet Farbe. Sie formt Farbe zur Skulptur. „Mich interessiert vor allem der Prozess des Einfärbens. Dabei treibe ich Gips an sein Äußerstes", sagt Cindy Schmiedichen. „Ich arbeite halb blind." Erst nach dem Guss sieht die Künstlerin das vollständige Ergebnis. Bei ihrem Atelierbesuch wohnte die Kunstkommission des Landes MV diesem ersten Moment bei – hebt eine Farbskulptur aus der Gussform. Weiterlesen...

Nur Bilder an die Wand hängen? Zu wenig für einen bildenden Künstler. Fotografin Maria Sewcz sammelt ihre Arbeiten aus Rom in einem Folianten. Angelehnt an die alten Bücher, die im Vatikan aufbewahrt werden. Das beeindruckt die Kunstkommission des Landes MV. Den Folianten erwirbt sie nicht, aber eine Fotoauswahl für die Sammlung. Kultur-MV war dabei. 

Ästchen für Ästchen. In seinen früheren Arbeiten verschwimmen die Grenzen zwischen Fotografie und Grafik. In seinen neueren Arbeiten verzichtet Andre van Uehm darauf, spielt lieber mit Horizonten und Linien. Der ehemalige Landschaftsgärtner fotografiert vom Menschen geprägte Natur – ohne Menschen. Ein Bewahrer der Kulturlandschaften in MV. Seine Arbeiten passen sich selbstverständlich in die Landeskunstsammlung ein. Kultur-MV begleitete den Kunstankauf.

18527. 18989. 19294. 19678. Diese vier Arbeiten von Thorsten Bisby-Saludas sind nun Teil der Kunstsammlung Mecklenburg-Vorpommerns. Keine nüchternen Zahlen, sondern Titel von vier Kunstobjekten. Die Zahlen stehen für den Tag im Leben des Bildhauers, an dem er das Werk vollendete. Seine Werke bilden die Summe der Erfahrungen, des Denkens und des Seins des Künstlers ab. Kultur-MV besuchte sein Atelier.

Machen Sie mit!
Kultur-MV.de ist Ihr Portal

Eine eigene Adresse für die Kultur in Mecklenburg-Vorpommern. Sie heißt: www.Kultur-MV.de. Mit Porträts, Reports, Nachrichten. Ein Kulturportal als Magazin: aktuell, informativ, überraschend. Und zum Mitmachen. Tragen Sie Ihre Veranstaltung in den Kalender ein, stellen Sie Ihre Kunst, Ihren Verein, Ihr Haus auf einer eigenen Seite vor - alles auf www.Kultur-MV.de. Wie das geht? Ganz einfach.

Los geht's

In Serie

Wussten Sie, dass Fritz Reuter eigentlich gar nicht Fritz heißt? Dass das Land ein großer Sammler zeitgenössischer Kunst ist? Warum die St.-Georgen-Kirche das „Wunder von Wismar“ genannt wird? Oder warum Reetdachdecker Joachim Schröter ein Kulturtalent ist? Das und vieles mehr erfahren Sie in unseren Serien zu Kunst und Kultur in MV...

Neue Corona-Verordnung gibt mehr Freiheiten

Die neue Corona-Schutzverordnung des Landes erlaubt u.a. wieder mehr Besucher bei Veranstaltungen. In Innenräumen dürfen 200 statt wie bisher 100 Personen zusammenkommen. Im Freien wird die Obergrenze von 300 auf 500 angehoben. 

Die neue Verordnung umfasst auch die bisherigen Erlasse mit den Handlungshinweisen für die einzelnen Bereiche. Welche Regelungen im Detail gelten? Hier geht's zu den Links:

- für Theater, Konzerthäuser, Opern: §2 Abs. 7 mit Anlage 7

- für Galerien, kulturelle Ausstellungen, Museen und Gedenkstätten: §2 Abs. 8 mit Anlage 8

- für Bibliotheken und Archive: §2 Abs. 9 mit Anlage 9

- für Chöre und Musikensembles: §2 Abs. 10 mit Anlage 10

- für Soziokulturelle Zentren: §2 Abs. 27 mit Anlage 27

- für Jugendkunst- und Musikschulen: §2 Abs. 28 mit Anlage 28

- grundsätzlich gilt für Veranstaltungen: §8 Abs. 5 mit Anlage 40

Kleiner Spielplan, große Hoffnung

Hätte ihm Anfang des Jahres jemand gesagt, er kann seine nächste Spielzeit nur von August bis Dezember planen – Lars Tietje hätte wohl amüsiert bis ungläubig den Kopf geschüttelt. Nun, Anfang Juli, sitzt der Intendant des Mecklenburgischen Staatstheaters im Konzertfoyer seines großen Hauses und blickt auf die nächste Spielzeit. Für August bis Dezember. Mehr...

Neuer Preis für kulturelle Bildung

Kulturstaatsministerin Monika Grütters und die Kulturstiftung der Länder haben einen neuen Preis für digitale kulturelle Bildung ins Leben gerufen. Der Name: KULTURLICHTER. Bewerben können sich Kultureinrichtungen und -akteure, die ein innovatives Bildungsprojekt umsetzen möchten. Drei Auszeichnungen werden vergeben. Die Bewerbungsphase beginnt am 3. August 2020. Alle Infos - hier

„Es war sehr leicht, ihn zu mögen”

William Wolff, der langjährige Landesrabbiner Mecklenburg-Vorpommerns, ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Er hinterlässt eine Lücke. 

Corona-Hilfe verlängert bis 31. Dezember

Die Hilfe für in Not geratene kulturelle Träger kann jetzt bis 31.12.2020 beantragt werden. Der Verlängerung des Finanzierungszeitraumes hat die Lenkungsgruppe „MV Schutzfonds“ zugestimmt. Achtung: Falls bereits ein Antrag für die Zeit bis 31. Mai gestellt wurde, ist für den Zeitraum ab 1. Juni ein Folgeantrag zu stellen. Die Infos, der Antrag beim Landesförderinstitut MV - hier

Acht Sprechtage zu den Corona-Hilfen

Welche Hilfsprogramme kommen für mich in Frage? Wie gehe ich mit bewilligten Mitteln oder mit Absagen um? Gibt es Förderprogramme für den Neustart? Fragen wie diese beantwortet das Service-Center Kultur in seinen nächsten Sprechtagen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung aber erforderlich. Mehr...

Filmförderung: Frist endet im Juli

Wer eine Filmförderung beantragen möchte, ist in der Staatskanzlei richtig: Die Anträge können ab sofort dort gestellt werden. Bis spätestens 31. Juli 2020. Mehr...

Neu bei uns: Kabarett-Theater Lachmöwe

Mit viel Spielfreude bringen die Lachmöwen bestes Kabarett auf die Bühne im Ostseebad Baabe.

Beste Satire. Hoher Unterhaltungswert. Und alles mit viel Spielfreude. Das ist das Kabarett-Theater Lachmöwe mit eigenem Ensemble. Das einzige seiner Art auf Rügen und in ganz MV. Bei kleinen Drinks und Snacks servieren die Schauspieler ihrem Publikum vom 12. Juli an „Keine Zeit für Burnout"

Sie sind auch Kulturanbieter? Dann machen Sie im Kulturportal mit. So geht's.

Lust auf Street Art?

Dann ab nach Neubrandenburg! Auf den Boulevard. Hier steht eine ungewöhnliche Ausstellung. Zum Angucken. Und Mitmachen. Mehr...

Kulturzirkus legt im Rostocker Hafen an

Thomas Godoj steht am 10. Juli auf der Bühne im Kulturhafen.

Circus Fantasia, M.A.U. Club und Compagnie de Comédie sind eine kulturelle Allianz eingegangen. In einem rot-weißen Zirkuszelt im Rostocker Stadthafen unterhalten sie Hansestädter und Gäste bis 10. Oktober. Manege frei...

Festspiele MV: Ab Juli wieder Live-Konzerte

Wie AC/DC auf dem Saxophon klingt? Hören Sie doch selbst. Ende August in Wittenburg und Anklam. Denn: Die Festspiele MV sind wieder live unterwegs. Der Vorverkauf ist gestartet. Mehr...

Kleines Fest im großen Kino

Ben und seine Fußballfreunde sind dabei. Mallorca auch. Und ein millionenschwerer Coup: Mit drei Filmen und der Kurzfilmnacht kommt das Filmkunstfest jetzt doch noch auf die große Leinwand. Mehr...

Hat die Kultur keine Lobby, Frau Martin?

Kulturministerin Bettina Martin

Mecklenburg-Vorpommerns Kulturministerin Bettina Martin spricht im Interview mit der Ostsee-Zeitung darüber, wie sie für den Fortbestand der Kultur im Land kämpfen will, weshalb die Branche wichtig ist und warum die Corona-Regeln nicht mit einem Berufsverbot gleichzusetzen sind. Das ganze Interview - hier

Festspiele im Schlossgarten Neustrelitz 2021: Vorverkauf gestartet

Zwar fallen die Festspiele im Schlossgarten Neustrelitz in diesem Jahr wegen der Corona-Krise aus, doch der Vorverkauf fürs kommende Jahr ist gestartet. 2021 steht Georges Bizets „Carmen" auf dem Programm. 13 Termine: vom 18. Juni bis 10. Juli 2021 auf dem Schlossberg Neustrelitz. Weiterlesen...

Alternative Kunst aus der DDR

Staatlich reglementierte Politik und alternative Kunst – eine neue Ausstellung gibt Einblicke in die Kunstszene der letzten Jahre in der DDR. Das Kulturhaus Mestlin eröffnet das „Kunstprojekt 1990". Reinschauen...

Landesweite Kunstschau: Bedenke das Ende!

30 Jahre Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern. Das wird gefeiert mit der 30. Landesweiten Kunstschau „Respice Finem – play, stop, rewind“. Die Ausstellung öffnet vom 22. August bis 11. Oktober auf Schloss Bothmer ihre Türen. Die Schau zeigt 50 zeitgenössische künstlerische Positionen und findet in Kooperation mit britischen Künstlern statt. Weiterlesen...

Musik im Schlossinnenhof (wie hier beim Tag der offenen Tür): Vom 25. Juni bis 2. August sind Konzerte geplant.

Konzerte im Innenhof des Schlosses

Bis 2. August wird es Konzerte im Innenhof des Schweriner Schlosses geben. Den Auftakt macht das Andreas-Pasternack-Trio, den Schlussakkord setzt das Landespolizeiorchester. Mehr zur Idee, zum Programm, zu den Tickets - hier

Christian Schwandt und Hans-Georg Wegner (v.l.)

Neues Führungsduo fürs Staatstheater

Christian Schwandt und Hans-Georg Wegner. Die beiden sind das neue Führungsduo am Mecklenburgischen Staatstheater. Der eine wird Kaufmännischer Geschäftsführer, der andere Generalintendant und damit Künstlerischer Leiter.

Mit „Blues Brothers” in die neue Saison

Mit vier Vorstellungen der „Blues Brothers” startet das Volkstheater Rostock in die Spielzeit 2020/21. Anfang August geht's in Halle 207 los. 

Günther Uecker: Huldigung an Hafez

Günther Uecker hat seinen Zyklus „Huldigung an Hafez” - 42 Arbeiten, davon 31 Siebdrucke, 6 Sanddrucke, 5 Prägedrucke - der Hansestadt Rostock geschenkt. Die Ausstellung zum Zyklus ist in der Kunsthalle zu sehen. Die Infos - hier

Antragsfrist für Stipendium verlängert

Der Antrag auf Gewährung des Überbrückungsstipendiums für freischaffende, professionelle Künstlerinnen und Künstler in Höhe von 2.000 Euro kann jetzt bis 31. Juli 2020 gestellt werden. Die Frist ist um zwei Monate verlängert worden. Das aktualisierte Formular gibt es - hier

Beim Stamm der Warnower

Durch ein hölzernes Tunneltor betreten Hanna und ihre Freundin Theresa ein Tausend Jahre altes Slawendorf. Das Freilichtmuseum in Groß Raden.

Stapellauf in der Theaterwerft

Greifswald, Salinenstraße 20. Die Autofahrt endet vor einem Holztor. Ein gelber Schuppen. Eine Halle aus weißen Planen. Kraftvolle Schläge auf die Planken der alten Björnsund. Willkommen in der Theaterwerft. Mehr...

Künstler der Ecken und Kanten

Künstler hören nicht einfach auf. Künstler sterben. „So einer bin ich", sagt Helmut Senf mit 87 Jahren. Atelierbesuch in Sassnitz: Weiterlesen...

Kunst und Kultur für zu Hause

Tipps zum Sehen, Hören, Lesen. Alles online, alles für eine gute Zeit zu Hause. Denn: Kultur ist immer. Viel Spaß!

Willy Günther: Der ewige Maler

Er lebt, um zu malen. In der Regel gleichzeitig an mehreren Bildern. Kultur-MV besuchte Willy Anfang des Jahres.

Kulturförderung zum Anhören

Sie sind Künstler und fragen sich, wie Sie für Ihre Projekte eine Förderung beantragen können? Dann hören Sie doch mal hier rein...

Der Koloss vom Peenestrom

Einst war die Hubbrücke von Karnin ein spektakuläres Bauwerk. Heute sind von ihr nur noch Fragmente übrig. Sie ragen mitten aus dem Peenestrom. Und sehen nicht weniger spektakulär aus. Mehr...

Kinder, Kunst, Kultur – Tipps

Hier unsere Tipps zum Sehen, Hören, Lesen, Malen, Basteln. Alles online, alles für eine gute Zeit zu Hause.

Aktuelle Atelierbesuche

Die Kunstsammlung des Landes wächst. Eine Kommission besuchte die Ateliers von Künstlern. Kultur-MV war dabei.

Von Tür zu Tür

Wer kennt sie nicht, die bunt verzierten Haustüren vom Darß? Jetzt gehören sie auch zum immateriellen Kulturerbe...

Schliemanns Traum

...von Troja begann in Mecklenburg, aber sein Weg zur Archäologie verlief keineswegs gradlinig

Retter der Schwarzen Kunst

 Hans-Hilmar Koch aus Schwerin hält ein 550 Jahre altes Handwerk am Leben – das Handpressendrucken...

Gut vernetzt:
Das Kulturportal auf allen Kanälen

Facebook
Twitter
Instagram