Karte öffnen

28.10.2022 - 26.02.2023

"Ausschnitte" Johanna Beckmann , Scherenschnittmeisterin & Porzellanmalerin (1868 – 1941)

Scherenschnitte

Ausstellungszeitraum: 28.10.2022 – 26.02.2023

Scherenschnitte sind der Schwerpunkt der neuen Sonderausstellung der Stiftung Mecklenburg in Schwerin.
In den Kabinetträumen im Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus sind ab 28. Oktober Werke von Johanna Beckmann zu sehen.

Die 1868 geborene Künstlerin wuchs in Stargard (Meckl.), heute Burg Stargard, auf und wurde zu einer der talentiertesten deutschen Scherenschnittmeisterinnen des letzten Jahrhunderts.
Nach e...

Ausstellungszeitraum: 28.10.2022 – 26.02.2023

Scherenschnitte sind der Schwerpunkt der neuen Sonderausstellung der Stiftung Mecklenburg in Schwerin.
In den Kabinetträumen im Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus sind ab 28. Oktober Werke von Johanna Beckmann zu sehen.

Die 1868 geborene Künstlerin wuchs in Stargard (Meckl.), heute Burg Stargard, auf und wurde zu einer der talentiertesten deutschen Scherenschnittmeisterinnen des letzten Jahrhunderts.
Nach einer Ausbildung zur Zeichenlehrerin in Berlin arbeitete sie mehr als 20 Jahre lang als Gestalterin und Silhouetten-Malerin an der Königlichen Porzellan-Manufaktur (KPM).

Ihre ersten Scherenschnitt-Bilder stellte Beckmann 1895/96 im Berliner Kunstsalon von Eduard Schulte aus.
Von 1905 an veröffentlichte sie etwa 30 Bücher, in denen sie eigene Texte wie auch solche von Goethe, Eichendorff und Storm sowie Märchen von Andersen und der Brüder Grimm mit filigranen Scherenschnitten illustrierte.
Erst im letzten Lebensjahrzehnt wurde es stiller um Johanna Beckmann, die 1941 starb.

Öffnungszeiten: Di - So, 11 - 18 Uhr

  • 28.10.2022 - 26.02.2023
    Dienstag:
    11:00 - 18:00 Uhr
    Mittwoch:
    11:00 - 18:00 Uhr
    Donnerstag:
    11:00 - 18:00 Uhr
    Freitag:
    11:00 - 18:00 Uhr
    Samstag:
    11:00 - 18:00 Uhr
    Sonntag:
    11:00 - 18:00 Uhr
  • Art der Ausstellung: Sonderausstellung
  • Puschkinstr. 12, 19055 Schwerin
  • Sparte/n: Soziokultur & Kulturelle Bildung, Literatur & Sprache, Kunsthandwerk, Geschichte & Heimat, Sonstiges, Familie und Kultur, Museum
  • Tätigkeitsfeld / Art: Scherenschnitt, Malerei, Grafik, Literatur

Stiftung Mecklenburg

Die Stiftung Mecklenburg bewahrt und erzählt die Geschichte und die Kultur Mecklenburgs!

Details

Abenteuer 1900!

Unser Veranstaltungsangebot verbindet Historisches, Unterhaltsames und Kulinarisches.

Details

Ticketarten


Normal: 3 €

Partner

Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz, Karbe-Wagner-Archiv
Marie-Hager-Kunstverein-Burg Stargard e. V.