Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

MuSeEn gGmbH

Sparte/n:  Architektur & Baukunst, Soziokultur & Kulturelle Bildung, Geschichte & Heimat, Sonstiges, Gedenkstätten

Tätigkeitsfelder / Art:  Museum, Museumspädagogik, Café, Bistro, Shop, Ausstellungen, Sonderausstellungen, Veranstaltungen, Kulturelle Veranstaltungen, Lesungen, Geschichte, Touristinformation, Gärten

Zeitreise - Erleben, was war!

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit der Mecklenburgischen Seenplatte. in drei außergewöhnlichen Museen.

Fernab der Gegenwart liegen die Ursprünge der Mecklenburgischen Seenplatte. Die letzte Eiszeit hinterließ ein fruchtbares Land, welches bereits von Slawen, Gutshofbesitzern und Genossenschaften der DDR bewirtschaftet wurde. Das enge Nebeneinander von Mensch und Natur prägt die Region bis heute.Doch auch Glanz und Gloria ist inmitten des Grüns zu finden. Hierfür sorgte das Herzogtum Mecklenburg-Strelitz, aus welchem in kurzer Zeit drei Königinnen hervorgingen: Sophie Charlotte (als Königin von Großbritannien), Luise (als Königin von Preußen) und Friederike (als Königin von Hannover).

Neben dem Adel entstammen auch eine Reihe bedeutender Persönlichkeiten der Region. Zu den bekanntesten unter ihnen zählt Heinrich Schliemann, dem kraft seiner Entschlossenheit gelang, was vielen anderen Archäologen vor ihm versagt blieb: er entdeckte das untergegangene Troja.

Die verschiedenen Aspekte ihrer abwechslungsreichen Geschichte spiegeln sich auch in den Museen der Mecklenburgischen Seenplatte. Zu den Highlights unter ihnen gehören das AGRONEUM in Alt Schwerin, das Heinrich-Schliemann-Museum in Ankershagen sowie das 3 Königinnen Palais auf der Schlossinsel in Mirow.

Website: www.zeitreise-seenplatte.de


Kontakt

MuSeEn gGmbH

Adolf-Pompe-Straße 12-15
c/o Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte GmbH
17109 Demmin

Telefon:
0395570874867
Fax:
0395570874851
Mail:
andreas.unterberger@remove-this.wirtschaft-seenplatte.de
Web:
Zeitreise - Erleben, was war!