Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Pommersches Landesmuseum

Sparte/n:  Bildende Kunst, Architektur & Baukunst, Soziokultur & Kulturelle Bildung, Geschichte & Heimat

Tätigkeitsfelder / Art: 

Im Pommerschen Landesmuseum werden 14.000 Jahre Geschichte der Region lebendig. Die Galerie zeigt u.a. Originale von Caspar David Friedrich.

Im Mittelalter ein Ort des Gebetes, später Lehranstalt, lädt das heutige Pommersche Landesmuseum zu einer kurzweiligen Entdeckungsreise durch 14.000 Jahre Geschichte ein. Kultur, Leben, große Politik und Besonderheiten der Region werden durch herausragende Exponate, Dioramen und Medieninstallationen lebendig. Vom Saurier zum versunkenen Vineta, von den Verwüstungen des Dreißigjährigen Krieges bis zur ‚Badewanne von Berlin’. Die schwedischen Könige präsentieren sich, ebenso prachtvolle Stralsunder Fayencen und der 30 m² große einzigartige Croy-Teppich, der im Januar 2014 in das Verzeichnis national wertvoller Kulturgüter aufgenommen wurde.

Die gläserne Museumsstraße verbindet die vier Gebäude des Museumskomplexes und führt direkt in die Gemäldegalerie. Die kostbare Sammlung präsentiert Werke namhafter Maler wie von dem in Greifswald geborenen Caspar David Friedrich, Frans Hals, Philipp Otto Runge, Max Liebermann, Max Pechstein oder Vincent van Gogh.


Die Dänen! Schenkung Christoph Müller

25.03.2018 - 04.11.2018, Sonderausstellung in Greifswald

Dänische Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

Details

Kontakt

Pommersches Landesmuseum

Rakower Straße 9
17489 Greifswald

Telefon:
0383883120
Mail:
info@remove-this.pommersches-landesmuseum.de
Web:
https://www.pommersches-landesmuseum.de/

Folgen Sie uns

https://www.facebook.com/pages/Pommersches-Landesmuseum/