Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Bühne frei!

Theater, Theater, der Vorhang geht auf! Am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin und am Volkstheater in Rostock – den beiden großen Theatern im Land. In Häusern wie Parchim, Anklam, Neustrelitz, Güstrow, Greifswald und Putbus. Und bei vielen freien Ensembles, die der Kultur auch in kleineren Orten eine Bühne geben.

Das älteste noch erhaltene Theater steht in Neubrandenburg. Das größte in Schwerin. Das, in dem historisch gesehen am längsten Theater gemacht wird, in Putbus. Wenn sich die Vorhänge heben, steht Vielfalt auf dem Spielplan: Schauspiel, Ballett, Musiktheater, Oper, Musicals, Konzerte, Puppentheater - die Auswahl ist groß.

Und im Sommer, da geht's raus! In Hinterhöfe und Klosterruinen. Vor Schlösser und in Gärten. An Strände und auf Schiffe. In Zelte und Kirchen. Mehr als eine halbe Million Zuschauer sind jährlich bei den Open-Air-Inszenierungen dabei. Zu den wohl bekanntesten gehören die Störtebeker-Festspiele auf Europas größter Freilichtbühne in Ralswiek. Die Schlossfestspiele Schwerin, die ihre Opern mitten in der Altstadt zwischen Schloss, Theater und Museum in Szene setzen. Die Vineta-Festspiele auf Usedom und die Müritz-Saga in Waren.

Oder wie wäre es mit einer Inszenierung up platt? Neben der Fritz-Reuter-Bühne, dem einzigen professionellen plattdeutschen Ensemble in MV, haben sich auch zahlreiche freie Niederdeutsche Bühnen dem Plattsnacken verschrieben. Gemeinsam halten sie das Erbe des mecklenburgischen Dichters Fritz Reuter am (Bühnen-) Leben. 2014 wurden die Niederdeutschen Bühnen sogar in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

In MV kann man aber nicht nur Bühnenschauspieler sein, sondern auch Bühnenschauspieler werden – zum Beispiel an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock oder der Theaterakademie Vorpommern. 

Alles nur Theater? Von wegen! Die Darstellende Kunst im Land hat eine Menge mehr zu bieten: Vereine, Gruppen und Initiativen rund um Musik und Film, Comedy und Kabarett, Tanz und Artistik, Varieté und Show. Leuchttürme unter den Veranstaltungen sind das Kleine Fest im großen Park in Ludwigslust, das internationale Folkloretanz-Festival in Ribnitz-Damgarten und die LichtKlangNacht in Rostock.

Na dann: Bühne frei!

Drei Abende, drei Premieren

41 Premieren, ein Musical up platt, eine Ballettgala – das bringt die neue Spielzeit des neuen Mecklenburgischen Staatstheaters.

Weiter

Sabrina Frank

Sabrina Frank will Schauspielerin werden, keine Sternschnuppe am Filmehimmel. Sie bewirbt sich an der Hochschule für Musik und bildende Kunst Frankfurt am Main und wird angenommen. Sie studiert, und als sie fertig ist, braucht sie auf Engagements nicht lange zu warten. Heute spielt sie in Rostock...

Gret Palucca und ihre Insel

Die Gret Palucca kannten, nennen sie gern einen „Inselmenschen“. Der erste Grund ist: Palucca hat sich auf Inseln stets wohlgefühlt, ihre Liebe zu Hiddensee hielt bis zu ihrem Tod. Der zweite Grund: Auch in ihrem Beruf wirkte sie auf viele wie die Herrscherin über eine Insel, diese Insel war der Tanz...