Karte öffnen

Rostock

FRIEDA 23

Freiraum für Kunst, Medien und Bildung in Rostock

Das Haus FRIEDA 23 ist ein modernes, interdisziplinäres Zentrum für Kunst, Medien und Bildung im Herzen von Rostock. In einer ehemaligen Plattenbauschule bieten heute Werkstätten, Büros, Ateliers, Seminarräume, ein Kino, Tonstudios, Schnittplätze und Ausstellungsräume im Rostocker Szeneviertel Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV) Raum für die Entfaltung von junger und innovativer Kultur.
Als kulturwirtschaftliche Unternehmung der KARO gAG hat das Haus Modellcharakter im Kultursektor. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Sanierung und dem Einzug der zehn Kunst-, Kultur- und Medieneinrichtungen ist die FRIEDA 23 auf dem Weg zur ersten Anlaufstelle in Rostock für Interessierte an Kunst, Kultur und Medien zu werden. Das Haus bietet dafür die besten Voraussetzungen.

KARO gAG

KARO gAG steht für Kultur-Aktien Rostock, als gemeinnützige Aktiengesellschaft 2008 gegründet mit dem Ziel des Erwerbs und der Sanierung der FRIEDA 23

Details

ÖPNV: Doberaner Platz, Rostock

Parkplätze für Teilnehmer und Besucher am Haus

Kontakt

Geschäftsstelle KARO gAG

Frau Barbara Drath

Friedrichstraße 23
18057 Rostock

Telefon:
03812035408
Mail:
geschaeftsstelle@remove-this.karo.ag