Karte öffnen

KARO gAG

Sparte/n:  Bildende Kunst, Film & Medien, Soziokultur & Kulturelle Bildung

Tätigkeitsfelder / Art: 

KARO gAG steht für Kultur-Aktien Rostock, als gemeinnützige Aktiengesellschaft 2008 gegründet mit dem Ziel des Erwerbs und der Sanierung der FRIEDA 23

KARO gAG  steht für Kultur-Aktien Rostock, als gemeinnützige Aktiengesellschaft 2008 gegründet mit dem Ziel des Erwerbs und der Sanierung der FRIEDA 23

Gründungsaktionäre sind: Kunst.Schule.Rostock, institut für neue medien, Li.Wu. und Lokalradio LOHRO bzw. deren Fördervereine und Unterstützer (Einzelpersonen)

Die KARO gAG ist gemäß Satzung den Zwecken der gemeinwohlorientierten Förderung von Kultur, Kunst und Bildung verschrieben

Projekte

  • Servicecenter Kultur: Information und Beratung zu Fördermitteln für freie Kulturträger in MV (gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV)
  • Technologiezentrum Kultur: u.a. Mentoren- und Coachingprogramm der FRIEDA 23, FRIEDA-Patenschaft, Kultursalon (gefördert von der Hansestadt Rostock und dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV)
  • WIEHIN (gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft)
  • Summer School in der FRIEDA 23: Stipendien für Nachwuchskünstler (gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV)
  • diverse Projekte u.a. in den Bereichen Bildende Kunst, Medien und Umweltbildung

FRIEDA 23

Freiraum für Kunst, Medien und Bildung in Rostock

Details

Kontakt

KARO AG (gemeinnützig) in der FRIEDA 23

Friedrichstraße 23
18057 Rostock

Telefon:
03812035408
Mail:
geschaeftsstelle@remove-this.karo.ag
Web:
http://karo.ag/

Ansprechpartner

Frau Barbara Drath


Telefon:
03812035408
Mail:
geschaeftsstelle@remove-this.karo.ag

Folgen Sie uns

https://www.facebook.com/frieda23/