Karte öffnen

Kultur in Zeiten von Corona

MV-Schutzfonds verlängert

Aufgrund der anhaltenden Unwägbarkeiten für Kulturveranstalter infolge der Corona-Pandemie hat das Kulturministerium MV seine Hilfen bis Jahresende verlängert. Dies gilt für Träger kultureller Veranstaltungen und für Projekte.

Die Hintergründe zur Verlängerung - hier

Die Details zum MV-Schutzfonds - hier

Kultur in Zeiten von Corona - hier

 

Anträge bis Ende 2022 möglich

Das Land unterstützt in der Corona-Krise Künstlerinnen, Künstler, Kulturschaffende, Träger der allgemeinen und politischen Weiterbildung sowie Gedenkstätten. Die Hilfen sind Teil des MV-Schutzfonds. Die Förderung ist jetzt verlängert worden, Anträge sind bis Ende 2022 möglich. Die Hintergründe - hier

Der Newsletter zu den Hilfsprogrammen

Hendrik Menzl vom Servicecenter Kultur hilft, in Corona-Zeiten die passenden Hilfsprogramme zu finden. Wichtige Infos kommen u.a. per Mail - als Newsletter.

Die Programme für NEUSTART KULTUR

NEUSTART KULTUR hat bislang 60 Teilprogramme für verschiedene Sparten umfasst. 15 Programme kommen jetzt neu hinzu. Adressiert werden auch weiterhin Theater, Festivals, Kinos, Verlage, Galerien, Clubs und viele andere Kulturveranstalter.

Die detaillierte Übersicht über die Programmaufstockungen und weitere Informationen zu NEUSTART KULTUR stehen bereit unter: www.kulturstaatsministerin.de/neustartkultur