Karte öffnen

Kultur in Zeiten von Corona

Info-Veranstaltung zum Sonderfonds

2. Dezember, 14 bis 15:30 Uhr. Diesen Termin sollten Sie sich merken, falls Sie Fragen zum Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen haben - insbesondere in der sich wieder zuspitzenden Pandemie-Situation. 

Die Bundesländer und der Deutsche Kulturrat laden zu dieser Online-Veranstaltung ein. Vorgestellt werden Aktualisierungen des Programms, beantwortet werden Fragen der Teilnehmenden, zum Beispiel, inwieweit die geplanten bzw. bereits in einigen Bundesländern vorgegebenen 2G(+)-Regelungen Auswirkungen auf die Antragstellung haben.

Eine Anmeldung ist notwendig: hier 

Die Infosession wird aufgezeichnet und auf dem YouTube-Kanal von Kreativ Kultur Berlin zur Verfügung gestellt.

Die Service-Hotline zum Sonderfonds: 0800 6648430

E-Mail: service@remove-this.sonderfonds-kulturveranstaltungen.de

Hilfen für Kultur verlängert

Das Land unterstützt in der Corona-Krise Künstlerinnen, Künstler, Kulturschaffende, Träger der allgemeinen und politischen Weiterbildung sowie Gedenkstätten. Die Hilfen sind Teil des MV-Schutzfonds. Die Förderung ist jetzt verlängert worden, Anträge sind bis Ende 2022 möglich. Die Hintergründe - hier

Der Newsletter zu den Hilfsprogrammen

Hendrik Menzl vom Servicecenter Kultur hilft, in Corona-Zeiten die passenden Hilfsprogramme zu finden. Wichtige Infos kommen u.a. per Mail - als Newsletter.

Landesförderinstitut übernimmt Verfahren

Durch Mittel aus dem MV-Schutzfonds Kultur wird sichergestellt, dass die Inanspruchnahme von Corona-Bundesprogrammen nicht daran scheitert, dass Antragsteller aus MV die Eigenanteile nicht aufbringen können. Die Refinanzierung von Eigenanteilen: Für diese Verfahren ist jetzt das Landesförderinstitut zuständig.

Die Programme für NEUSTART KULTUR

NEUSTART KULTUR hat bislang 60 Teilprogramme für verschiedene Sparten umfasst. 15 Programme kommen jetzt neu hinzu. Adressiert werden auch weiterhin Theater, Festivals, Kinos, Verlage, Galerien, Clubs und viele andere Kulturveranstalter.

Die detaillierte Übersicht über die Programmaufstockungen und weitere Informationen zu NEUSTART KULTUR stehen bereit unter: www.kulturstaatsministerin.de/neustartkultur