Karte öffnen

Der Newsletter zu den Hilfsprogrammen

Hendrik Menzl vom Servicecenter Kultur hilft, in Corona-Zeiten die passenden Hilfsprogramme zu finden. Wichtige Infos kommen u.a. per Mail - als Newsletter.

Inzwischen ist Nr. 33 da - „mit gefühlt 333 Neuigkeiten zu aktuellen Förderprogrammen, Ausschreibungen, Hilfen und Terminen“, wie Menzl schreibt. „Besonders beim Bundesprogramm NEUSTART KULTUR gibt es Neuigkeiten zu Aufstockungen und Fristverlängerungen der Einzelprogramme.” Hier der Überblick:

KULTURFÖRDERUNG in MV

  • MV SCHUTZFONDS KULTUR: Antragstellung für Phase II verlängert!
  • Landeskulturförderung | Aktualisierte Hinweise zur Kulturförderrichtlinie

WIRTSCHAFTLICHE HILFEN

  • Corona-Hilfen MV – Wirtschaft und Arbeit im Fokus
  • Unterstützungsprogramm für die Veranstaltungswirtschaft
  • Hilfen für den Neustart von Livespielstätten
  • Überbrückungshilfe III | Änderungsanträge & Ergänzung durch MV Härtefallfonds

NEUSTART KULTUR

  • Aufstockung und Verlängerung / Förderung bis Ende 2022 möglich
  • dive in. Programm für digitale Interaktionen – Zweite Förderrunde
  • Musikfonds – Aufstockung der Fördermittel
  • IMPULS – Das neue Förderprogramm für Amateurmusik in ländlichen Räumen
  • Hilfe für kleine Musikfestivals
  • museum4punkt0 – Aufstockung der Fördermittel
  • Junges Publikum – Neues Programm für professionelle Kinder- und Jugendtheater
  • Wort, Varieté, Kleinkunst – Förderprogramm für Live-Kultur
  • Buchhandlungen und Verlage – Förderprogramm des Börsenvereins

FÖRDERUNG LÄNDLICH

  • LEADER und GAK: Neues Förderprogramm für Kleinprojekte
  • Förderprogramm „Landmusik“
  • Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken „Vor Ort für Alle“
  • Soforthilfeprogramm Heimat- & landwirtschaftliche Museen
  • Soforthilfeprogramm Sakralbauten „Kirchturmdenken“ | Wider Sense TraFo

WEITERE HILFEN

  • Bundesförderung für raumlufttechnische Anlagen
  • Hilfe für Rostocker Vereine, Kulturträger und Selbstständige

Die Meldungen hierzu finden Sie im aktuellen Newsletter. Kulturschaffende und Kultureinrichtungen können sich darüber hinaus jederzeit mit Fragen rund um Projektförderungen und Hilfspakete an das Servicecenter wenden. Kostenfrei unter www.servicecenter-kultur.de.

Das Servicecenter Kultur unterstützt seit 2016 Kunst- und Kulturschaffende im Land. Die Beratungsstelle wird vom Kulturministerium MV finanziert und arbeitet in engem Austausch mit der Kulturabteilung und den Verbänden des Landes. Angesiedelt ist das Servicecenter Kultur bei der gemeinnützigen KARO AG in Rostock, mit Sitz im Kultur- und Medienzentrum FRIEDA23.