Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Schlagsdorf

Grenzhus Schlagsdorf

Informationszentrum zur innerdeutschen Grenze und im Biosphärenband Elbe-Schaalsee

Das 1999 eröffnete Museum bildet den Kern des Erinnerungsortes "Grenzhus Schlagsdorf". Es gehört zu den vier Informationszentren im Biosphärenband Elbe-Schaalsee. In der Dauerausstellung werden die Entstehung der Grenze und ihr Ausbau zu einer tiefgestaffelten Sperrzone auf DDR-Seite, die Folgen der Absperrung in Ost und West sowie die Grenzsicherung dargestellt. Das Grenzhus erzählt die Geschichte des Grenzabschnitts zwischen Ostsee und Elbe aus der Sicht der Menschen im Grenzraum.

Im Mittelpunkt stehen die Schicksale von Menschen, die mit der Grenze konfrontiert unterschiedliche Entscheidungen trafen. Eindrucksvolle Objekte, Modelle und Geschichten erzählen von vielen Zwangsaussiedlungen, geschleiften Dörfern, Fluchten, aber auch vom Lebensalltag der Bewohner des Grenzraums.

Neben den Dauer- und Sonderausstellungen im Grenzhus gehören zum Erinnerungsort noch ein Außengelände mit rekonstruierten Sperranlagen der DDR und ein Grenzparcours "Grenzwege Schlagsdorf", der in unterschiedlichen Richtungen zur ehemaligen Grenzlinie führt und an 14 Stationen Einblicke in die Grenzgeschichte und den Wandel der Landschaft im Grenzraum bietet.

Politische Memoriale e. V.

Museum Grenzhus und Politische Bildung

Details

Das Grenzhus ist mit öffentlichen Verkehrsmittel schlecht erreichbar.

Der nächstgelegene Bahnhof ist Ratzeburg, von dort sind es 9 km bis Schlagsdorf.

Mit dem Auto erreichen Sie Schlagsdorf von der A 20, Abfahrt Lüdersdorf in Richtung Rehna. Dann der Ausschilderung in Richtung Ratzeburg folgen. In Schlagbrügge nach Schlagsdorf abbiegen. Von der A24, Abfahrt Talkau in Richtung Ratzeburg. Sie passieren Ratzeburg in Richtung Gadebusch und biegen in Ziethen nach Schönberg ab. Über Schlagbrügge erreichen Sie Schlagsdorf.

Parkmöglichkeiten vor dem Grenzhus stehen ausreichend zur Verfügung.


Kontakt

Dr.

Projekt- und Museumsleitung

Dr. Andreas Wagner

Neubauernweg 1
19217 Schlagsdorf

Telefon:
03887520326
Fax:
03887520735
Mail:
aw@remove-this.grenzhus.de