Karte öffnen

Förderverein Historische Warenhäuser Wertheim und Tietz in Stralsund e. V.

Sparte/n:  Geschichte & Heimat, Gedenkstätten, Museum

Tätigkeitsfelder / Art:  Geschichtsvermittlung, Errinnerungskultur, Gedenken, Museen, Heimatstuben, Gedenkstätten, Museumspädagogik, Immatrielles Kulturerbe

Der gemeinnützige Verein vermittelt die Bedeutung Stralsunds und die Rolle seiner jüdischen Kaufleute und Händler für die Entwicklung der Warenhauskultur.

Die Geschichte der Warenhäuser Wertheim und Tietz und insbesondere ihr Ursprung in Stralsund sind der Öffentlichkeit nur wenig bekannt. Unter diesem Eindruck gründete sich 2011 der Förderverein Historische Warenhäuser Wertheim und Tietz in Stralsund e. V. Seitdem sind zahlreiche Projekte durchgeführt worden. Der gemeinnützige Verein möchte die Bedeutung Stralsunds und die Rolle seiner jüdischen Kaufleute und Händler für die Entwicklung der Warenhauskultur vermitteln und Einheimische wie Gäste auch für die jüdische Geschichte der Stadt interessieren. Dies wird über Ausstellungen, Vorträge und Publikationen erreicht. Das Ziel des Vereins ist es, eine permanente Ausstellung zu ermöglichen, die Stralsund als Wiege der deutschen Warenhauskultur auch überregional verdeutlicht.

Kontakt

Förderverein Historische Warenhäuser Wertheim und Tietz in Stralsund e. V.

Heinrich-Mann-Str. 11
18435 Stralsund

Telefon:
00491755982795
Mail:
info@remove-this.historische-warenhaeuser-stralsund.de
Web:
Förderverein Historische Warenhäuser Wertheim und Tietz in Stralsund e. V.

Ansprechpartner

Prof. Dr.

1. Vereinsvorsitzender

Herr Prof. Dr. Michael Klotz

Heinrich-Mann-Str. 11
18435 Stralsund

Telefon:
00491755982795
Mail:
info@remove-this.historische-warenhaeuser-stralsund.de