Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern

Das Kulturportal ist gestartet

Kulturschaffende und Kreative in Mecklenburg-Vorpommern haben jetzt eine eigene Adresse. Das Land hat sein Kulturportal neu aufgelegt - die Adresse lautet: www.Kultur-MV.de.

„Mit dem neuen Kulturportal bringen wir Kultur und Tourismus zusammen“, sagte Kulturminister Mathias Brodkorb am Donnerstag. „Mit der Neuauflage kommen wir der Bitte vieler Künstlerinnen und Künstler nach. Sie haben sich eine moderne Internet-Plattform für die Kultur in Mecklenburg-Vorpommern gewünscht. Jetzt ist sie online – aktuell, in frischen Farben und in ansprechendem Design.“

Brodkorb und der Geschäftsführer des Tourismusverbandes MV, Bernd Fischer, haben das Kulturportal in der Kunsthalle Rostock offiziell gestartet. Die Kunsthalle gehört zu den ersten Kultureinrichtungen im Land, in denen das Kulturportal auch auf einem Infoterminal aufgerufen werden kann. Im Pommerschen Landesmuseum Greifswald und in der Galerie des Staatlichen Museums Schwerin werden ebenfalls solche Terminals aufgestellt. Weitere Einrichtungen im Land folgen.

„Kultur ist Identität, Kultur stärkt das Profil und Kultur weckt die Neugier auf Mecklenburg-Vorpommern“, sagte Fischer. „Zugleich beflügeln die vielen interessierten Touristen das kulturelle Angebot im Land. Deshalb ist das Kulturportal ein Gewinn für unsere Einwohner und unsere Gäste.“

Konzipiert und programmiert wurde das neue Kulturportal MV von der Rostocker Werbeagentur WERK3. Die farbmedia GbR in Schwerin übernimmt die inhaltliche Betreuung des Portals.

Machen Sie mit!
Kultur-MV.de ist Ihr Portal

Eine eigene Adresse für die Kultur in Mecklenburg-Vorpommern. Sie heißt: www.Kultur-MV.de. Mit Porträts, Reports, Nachrichten. Ein Kulturportal als Magazin: aktuell, informativ, überraschend. Und zum Mitmachen. Tragen Sie Ihre Veranstaltung in den Kalender ein, stellen Sie Ihre Kunst, Ihren Verein, Ihr Haus auf einer eigenen Seite vor - alles auf www.Kultur-MV.de. Wie das geht? Ganz einfach.

Los geht's