Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Waldeck-Dummerstorf

Stasi-Unterlagen-Archiv Rostock

  • Str. der Demokratie 2
    18196 Waldeck-Dummerstorf
  • Nutzung: ständig
  • Zugang: in Öffnungszeiten
  • Barrierefrei: Ja
  • Sparte/n: Soziokultur & Kulturelle Bildung, Geschichte & Heimat

Im Stasi-Unterlagen-Archiv (BStU-Außenstelle Rostock) werden die Hinterlassenschaften der Bezirksverwaltung Rostock des MfS aufbewahrt und zugänglich gemacht..

Im Archiv der Außenstelle lagern die sichergestellten Unterlagen der Stasi-Bezirksverwaltung Rostock. Mit diesem regional tätigen Apparat überwachte das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) die Bevölkerung des gesamten Bezirkes Rostock. Dieser erstreckte sich an der DDR-Ostseeküste vom Kreis Grevesmühlen im Westen bis nach Usedom im Osten. Der Stasi-Bezirksverwaltung waren zehn Kreisdienststellen (KD) und eine Objektdienststelle (OD) unterstellt, deren Hinterlassenschaften jetzt ebenfalls in der Außenstelle lagern.

Im heutigen Archiv werden ca. 3,3 laufende Kilometer Schriftgut, ca. 4.000 Mikrofilmrollen und 48.000 Filme auf Filmkarten (sogenannte Mikrofiche) aufbewahrt. Hinzu kommen etwa 1.170.000 Karteikarten in 266 Karteien mit Personendaten, Decknamen Inoffizieller Mitarbeiter (IM) oder Sachangaben.

Die Stasi-Unterlagen belegen, wie intensiv das Ministerium für Staatssicherheit die Menschen bespitzelt und in ihr Leben eingewirkt hat. Sie bilden heute die Grundlage für die Bearbeitung von Anträgen nach dem Stasi-Unterlagen-Gesetz.


Stasi-Unterlagen-Archiv/Außenstelle Rostock

Die Außenstelle Rostock des Stasi-Unterlagen-Archivs verwahrt die MfS-Hinterlassenschaften des ehemaligen Bezirkes Rostock und realisiert die Nutzung lt. StUG.

Details

Kontakt

Dr.

Leiter der Außenstelle

Herr Dr. Volker Höffer

Straße der Demokratie 2
18196 Waldeck/Dummerstorf

Telefon:
0382088260
Mail:
astrostock@remove-this.bstu.bund.de