Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

RISSE - Zeitschrift für Literatur in Mecklenburg und Vorpommern

Sparte/n:  Literatur & Sprache

Tätigkeitsfelder / Art:  neue Literatur aus M-V, Publikation der Zeitschrift „RISSE - Zeitschrift für Literatur in Mecklenburg und Vorpommern“, Lesungen, Autorenförderung, Literaturförderung, Prosa, Lyrik, Rezension und Kritik, Essay

Die „RISSE - Zeitschrift für Literatur in Mecklenburg und Vorpommern“ widmet sich in halbjährlich erscheinenden Heften neuer Literatur aus MV.

Die „RISSE - Zeitschrift für Literatur in Mecklenburg und Vorpommern“ widmet sich in halbjährlich erscheinenden Heften neuer Literatur aus Mecklenburg-Vorpommern. Alle zwei Jahre erscheint ein Sonderheft. Im Sommer 2018 feierte die Literaturzeitschrift ihr 20-jähriges Jubiläum.

Der Verein RISSE e.V. (Verein zur Förderung neuer Literatur in Mecklenburg-Vorpommern Risse e.V.) macht es sich mit der Herausgabe der RISSE zur Aufgabe, AutorInnen und ihre Literatur aus ganz MV zu fördern. RISSE versteht sich als ein Organ des literarischen Lebens unseres Bundeslandes und hat sich als fester Bestandteil der literarischen Landschaft etabliert.

Kontakt

RISSE - Zeitschrift für Literatur in Mecklenburg und Vorpommern

Arno-Holz-Straße 1
18057 Rostock

Telefon:
03818775154
Fax:
038185799243
Mail:
redaktion@remove-this.risse-mv.de
Web:
RISSE im Web

Folgen Sie uns

RISSE auf Facebook