Karte öffnen

Das Festival verfemte Musik in Schwerin

Verfemte Musik. Im Mittelpunkt des Festivals vom 11. Oktober bis 20. November steht Arnold Schönberg (1874-1951), dessen Musik von den Nazis als „entartet“ verunglimpft wurde. Ihm ist auch eine Ausstellung gewidmet.

Schönberg hatte vor einem Jahrhundert die Musikwelt mit der Zwölftontechnik revolutioniert. Die Ausstellung im Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus zeige den Komponisten auch als vielseitig begabtes Genie, etwa als Modellbauer und Konstrukteur, so die Veranstalter.

Eröffnet wird das Festival am 12. Oktober mit einem Konzert vom Trio Shaham Erez Wallfisch. Der Cellist Raphael Wallfisch ist Sohn der Holocaustüberlebenden und Cellistin Anita Lasker-Wallfisch (97), die wiederholt in Schwerin zu Gast war.

Beim Internationalen Wettbewerb Verfemte Musik, der alle zwei Jahre ausgetragen wird, werden Werke von durch Nazis verfolgte Komponistinnen und Komponisten gespielt. Schirmherrschaft: Bettina Martin, Ministerin für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten.

Interpretationswettbewerb

Der Internationale Interpretationswettbewerb ist das Herzstück des Festivals Verfemte Musik. Alle zwei Jahre werden die besten Interpretationen der Werke verfemter Komponist/innen gekürt. Sechs Kategorien für Solo- und Kammermusik werden vom 13. bis 16. Oktober in Vor- und Finalrunde ausgespielt. Erstmalig ist auch die Sonderkategorie Solokonzert in Zusammenarbeit mit dem Mecklenburgischen Staatstheater ausgerufen. Insgesamt werden Preise in einer Höhe von 11.000 Euro verliehen.

Bildung

Unter dem Titel „Verdunkelt sind alle Hirne: Profiteur/innen im Musikleben des NS-Regimes” widmet sich der Akademische Tag am 13. Oktober der Beleuchtung von Komponist/innen und Musiker/innen, die im „Dritten Reich“ zu staatstragenden Akteur/innen aufstiegen. Ein Musikdidaktisches Seminar im Goethe Gymnasium Schwerin und Taste for School in der Schweriner Friedensschule sind zudem spezielle Formate für jüngere Altersgruppen.

Alle Konzerte im Überblick - hier

FESTIVAL VERFEMTE MUSIK 2022

Landesverband Jeunesses Musicales MV Puschkinstraße 13

19055 Schwerin

www.verfemtemusik.de