Karte öffnen
19.05.2020

Auch Kinos dürfen wieder öffnen

Ab Montag, 25. Mai, heißt es in MV wieder „Film ab“. Inklusive Popcorn und Cola. Zur Sicherheit muss jeder Besucher aber Kontaktdaten hinterlegen.

Das Landeskabinett hat sich in seiner heutigen Sitzung darauf verständigt, Kinobetreibern ab Montag die Öffnung ihrer Häuser zu ermöglichen. Dazu müssen sie folgende Auflagen erfüllen:

  • Die Besucherzahlen müssen so begrenzt werden, dass für alle Kinobesucher ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Ausgenommen davon sind Angehörige eines Hausstandes.

  • Unter Beachtung der Hygienestandards dürfen im Eingangsbereich Speisen und Getränke verkauft werden. Sie in den Kinosaal mitzunehmen, ist auch erlaubt. Im Saal selbst darf nichts verkauft werden.

  • In gemeinsam genutzten Bereichen müssen Wegeleitsysteme und Abstandsmarkierungen errichtet werden.

  • Jeder Betreiber muss ein einrichtungsbezogenes Hygiene- und Sicherheitskonzepts erstellen. Sowie ein ergänzendes Konzept zur Verringerung der Aerosole-Belastung in den Sälen und Innenbereichen.

  • Die Reinigungsintervalle im Gebäude müssen intensiviert werden, für Besucher muss Desinfektionsmittel bereitstehen.

  • Haben Beschäftigte Kontakt mit Besuchern, müssen sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen, sofern sie nicht durch eine Schutzvorrichtung geschützt sind.

  • Um eventuelle Infektionsketten nachvollziehen zu können, müssen Besucher ihre Kontaktdaten hinterlegen.