Karte öffnen

Hier ist in den Ferien was los!

Sommerferien! Die Termine für ein buntes Ferienprogramm stehen in unserer Übersicht. Bei vielen Angeboten ist eine Anmeldung nötig. Also: Schnell sein!

Auf welcher Basis entsteht die Übersicht? 

Für die Übersicht haben wir die Kunst- und Kulturanbieter aus dem Kulturportal gebeten, uns ihre Ferienangebote für Kinder und Jugendliche zu schicken. Für die genauen Termine einfach auf die entsprechende Woche klicken. 

Warum ist die Übersicht nicht vollständig? 

Welche Orte bzw. Angebote in der Übersicht vertreten sind, hängt von den Rückmeldungen ab, die uns erreichen. Ihr Ferienprogramm ist noch nicht dabei? Dann her damit! Per Mail an redaktion@remove-this.kultur-mv.de. Wir ergänzen die Liste fortlaufend. Für eine Veröffentlichung benötigen wir folgende Informationen: Wann und wo findet die Veranstaltung statt? Worum geht es? Welche Kosten fallen an? Wie kann man sich anmelden?

Wochenübergreifendes, landesweites Ferienangebot:

Die FerienLeseLust MV. Die Ferienaktion richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Wer mitmachten möchte, meldet sich einfach bei einer der mitmachenden Bibliotheken für den Leseclub „FerienLeseLust MV“ an. Die Teilnahme ist kostenlos. 45 Bibliotheken machen bei der Ferienaktion mit. Mehr Infos hier...

Montag, 26. Juli

Güstrow, 10 Uhr: Besuch beim Türmer und weitere Entdeckungen. Mit Turmbesteigung. Ort: Pfarrkirche. Anmeldung nur für größere Gruppen erforderlich, Kontakt: 03843/68 20 77 oder pfarrkirche-guestrow@kirchenkreis-guestrow.de, Treffpunkt: Eingang Pfarrkirche, Am Markt. Eintritt frei. 

Güstrow, 10 bis 14 Uhr: #Probieren und Studieren – Kinderkunsthaus. Entdeckungen im Naturstudium mit dem Künstler Henning Spitzer. Ort: Kunsthaus. Anmeldungen unter 03843/8 22 22 oder info@kunsthaus-guestrow.de, Treffpunkt: Baustraße 3-5. Auf Anfrage Betreuung bis 16 Uhr möglich. Kosten: 70 Euro/Woche, Ermäßigung auf Anfrage, warmes Mittagessen jeweils 5 Euro.

Neubrandenburg, 10 bis 16 Uhr, Wochenkurs: Picknick und Keramik. Workshop. Ihr näht eine Picknickdecke und bemalt Geschirr. Kurszeiten Montag, Donnerstag und Freitag: 10 bis 14 Uhr. Kurszeiten Dienstag und Mittwoch: 10 bis 16 Uhr. Kosten: 108 Euro/Person. Ort: Juri-Gagarin-Ring 35. Nähere Auskünfte und Anmeldungen unter Telefon: 0395 77824822 oder per Mail an: info@junge-kuenste.de.

Parchim, 15 Uhr: Auf zum Barfußfühlpfad. Was können deine Füße? Was können deine Beine? Veranstalter: MGH/ Jugend- und Familienzentrum „Club am Südring“, Südring 19. Kontakt und Anmeldung unter 03871/ 212337 oder buergerkomitee-parchim@t-online.de. 

Rostock, 9 bis 14 Uhr, Wochenangebot 26. bis 30. Juli: Circus trifft Hanse Sail. Max. 24 Teilnehmende, Aufführung am Hanse-Sail-Wochenende (7./8.8.). kostenfrei, Anmeldung bis 5. Juli unter fjainsky@fantasia-rostock.de oder www.fantasia-rostock.de 

Dienstag, 27. Juli

Greifswald, 10 bis 12 Uhr: Kinder-Kunst-Tage: Bilder vom Sommer und Meer; Sommermotive vom Meer mit Mustern und Strukturen gestalten, mit Sylke Wöller. Ab 7 Jahren. Kosten: 3 Euro/Tag. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung unter 03834/85364444. Veranstalter: Sozio-kulturelles Zentrum St.Spiritus, Lange Straße 49/51

Güstrow, 10 Uhr: Licht als Werkzeug. In diesem Ferienangebot werdet ihr mit einem Lasercutter kreativ. Ort: Uwe Johnson-Bibliothek, Anmeldung unter 03843/76 94 60 oder uwe.johnson.bibliothek@guestrow.de. Treffpunkt: Uwe Johnson-Bibliothek, Am Wall 2, Eintritt: frei. 

Klütz, ab 10 Uhr, ganztätig: Digitale Rätseltour durch den Schlosspark Bothmer. Dabei löst ihr spannende Rätsel zum Schloss. Zum Spielen braucht ihr ein Smartphone mit iOS oder Android und die App „Actionbound“. Das Rätsel könnt ihr in der App unter dem Begriff „Schnitzeljagd Schloss Bothmer“ herunterladen. Bei Schwierigkeiten gibt es hier Hilfe: 0385 588 41513. Das Angebot ist kostenfrei, für alle Altersgruppen und ganztägig spielbar. Von 10 bis 11.30 Uhr stehen euch Mitarbeiter an der Brücke zur Schlossinsel für Fragen zur Verfügung. 

Neubrandenburg, 16 Uhr: Sagenwanderung. Es gibt viele Sagen über Neubrandenburg und die umliegenden Regionen. Bei einem Rundgang durch die Innenstadt hört ihr Geschichten und Sagen, welche über viele Jahrhunderte weitergetragen wurden. Kosten: 2 Euro/Person. Ort: Wiekhaus 21 – mig. Nähere Auskünfte und Anmeldungen unter Telefon: 0395 77824822 oder per Mail an: info@junge-kuenste.de.

Parchim, 15 Uhr: Outdoor-Experimente. Veranstalter: MGH/ Jugend- und Familienzentrum „Club am Südring“, Südring 19. Kontakt und Anmeldung unter 03871/ 212337 oder buergerkomitee-parchim@t-online.de. 

Ribnitz-Damgarten, 14 bis 18 Uhr: Gaming-Tag. In der Jugendbibliothek am Standort Ribnitz finden Kinder von 10-14 Jahren viele neue Spiele in der Gaming-Zone. Die Playstation 4, Nintendo Switch sowie zwei Gaming-Computer stehen dienstags von 14 bis 18 Uhr nach Anmeldung zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung in der Bibliothek Ribnitz erforderlich: 03821-2418

Schwerin, 14.30 Uhr: Figurentheater Margrit Wischnewski: Alice im Wunderland (Premiere), 4 Euro/Kind, 6 Euro/Erwachsene, Ort: Freilichtmuseum Schwerin-Mueß. Anmeldung für größere Gruppen: 0385 20841-14

Wismar, 10.30 bis 12 Uhr: Alte Spiele für Straßen und Hinterhöfe. In diesem Ferienangebot lernt ihr alte Spielsachen kennen, mit denen Kinder früher in den Straßen und Hinterhöfen Wismars gespielt haben. Anschließend geht es rund im Museumsgarten: Hier könnt ihr Murmelspiele spielen, die gar keiner mehr kennt und auch eigene Murmeln basteln. Altersempfehlung: 5 bis 10 Jahre. Veranstaltungsort: Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar Schabbell, Schweinsbrücke 6/8, Kosten: 1,50 EUR pro Kind. Erwachsene zahlen den regulären Museumseintritt. Begrenzte Teilnehmerzahl. Infos zu geltenden Corona-Regelungen sowie Anmeldung unter 03841/2522870.

Mittwoch, 28. Juli

Grevesmühlen, 14:30 Uhr: Papierschöpfen im ECK. Am Mittwoch wird zusammen mit der Pastorin Maria Harder Papier geschöpft. DAS ECK verwandelt sich in eine Papierwerkstatt, aus Altpapieren wird neues entstehen. Keine Anmeldung nötig, herzlich gerne kommen und einfach mitmachen! Kostenfrei. Am Busbahnhof 4, 23936 Grevesmühlen. Mehr unter: www.das-eck-grevesmuehlen.de

Ahrenshoop, 14.30 bis 16 Uhr: Kinderführung „Kunst & Geschichten“ und Malen mit Aquarellfarben für Kinder ab 5 Jahren. Max 8 Teilnehmer. Alle Kurse mit Voranmeldung. Kontakt: info@kunstmuseum-ahrenshoop.de oder 038220 66790. Veranstalter: Kunstmuseum Ahrenshoop.

Greifswald, 10 bis 12 Uhr: Kinder-Kunst-Tage: Bilder vom Sommer und Meer; Sommermotive vom Meer mit Mustern und Strukturen gestalten, mit Sylke Wöller. Ab 7 Jahren. Kosten: 3 Euro/Tag. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung unter 03834/85364444. Veranstalter: Sozio-kulturelles Zentrum St.Spiritus, Lange Straße 49/51

Güstrow, 9 bis 11 Uhr: Zu Besuch in der Imkerei. Ort: Imkerei Zielke, Anmeldung unter 0173/727 86 40 oder info@immenhof-guestrow.de. Treffpunkt: Schau-Imkerei, Kuhlenweg 23. 

Lüttenort, 16 Uhr: Welche Farbe hat das Meer? Familienführung durch das Atelier Otto Niemeyer-Holstein. Als Familie gilt eine Gruppe von ein bis zwei Erwachsenen und ein bis zehn Kindern. Dauer: 30 min, max 10 Personen, Kosten: der Eintritt ins Museum. Kontakt: 038375 20213 oder atelier-onh@t-online.de.

Neubrandenburg, 9 bis 11.30 Uhr: Schauspieltraining. Workshop. Hier könnt ihr eurer spielerisches Talent zeigen und Tipps und Tricks rund um das Thema Schauspiel kennenlernen. Kosten: 5 Euro/Person. Ort: Fachbereich Theater, Poststraße 4. Nähere Auskünfte und Anmeldungen unter Telefon: 0395 77824822 oder per Mail an: info@junge-kuenste.de.

Parchim: Fahrt in den Hansapark. Veranstalter: MGH/ Jugend- und Familienzentrum „Club am Südring“, Südring 19. Kontakt und Anmeldung unter 03871/ 212337 oder buergerkomitee-parchim@t-online.de. 

Rostock, 9 bis 11 Uhr: „Lass die Würfel rollen“ - Neue Spiele aus der Stadtbibliothek Rostock. Bei einem lustigen Spiele-Vormittag werden die neuesten Spiele aus der Stadtbibliothek Rostock vorgestellt und können anschließend natürlich auch ausprobiert werden. Das Angebot ist als Präsenzveranstaltung geplant. Bei möglichen Corona-Einschränkungen wird die Veranstaltung in einer anderen Form stattfinden. Alter: 6 bis 10 Jahre, max. 15 Teilnehmer/innen. Ort: Zentralbibliothek, Kröpeliner Str. 82. Kostenfrei. Anmeldung erforderlich unter www.stadtbibliothek-rostock.de

Rostock, 14 Uhr: Wasserphänomenen auf der Spur. Eine Führung zum Staunen und Mitmachen im Schifffahrtsmuseum Rostock. 16 interaktive Stationen zu spannenden Phänomenen des Elements „Wasser“ laden zum Experimentieren und Entdecken ein. Dauer: ca. 30 Minuten, Kosten: bis 6 Jahre 1,50 Euro; ab 7 Jahre 4 Euro; ab 15 J./Erw. 7 Euro/Person. Die Gruppengröße ist begrenzt. Anmeldung einen Tag vorher unter 0381/12831 -364 bzw. -365 oder über E-Mail: info@schifffahrtsmuseum-rostock.de. Bitte beachten: Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. Aktuell ist das Tragen einer Maske für den Besuch des Museums voraussetzend.

Schwerin, 10.30 Uhr und 14.30 Uhr: Russische Volksmärchen: Volker Zorr liest vor mit musikalischer Begleitung, Museumseintritt: kostenfrei für Kinder bis 6 Jahre, 2 Euro für Kinder von 7 bis 17 Jahre, 5 Euro/Erwachsene. Ort: Freilichtmuseum Schwerin-Mueß. Anmeldung für größere Gruppen: 0385 20841-14

Waren (Müritz), 10 bis 12 Uhr: Wer wohnt auf der Insektenwiese? Ferienaktionstag im Müritzeum. Für Kinder ab 6 Jahren. Veranstaltungsort: Außengelände des Müritzeums. Begrenzte Teilnehmerzahl. Infos und Anmeldung unter 03991/633 680 bis 12 Uhr des Vortags. Mund-Nase-Bedeckung nicht vergessen. Wer nach dem Aktionstag einen Besuch des Natur-Erlebnis-Zentrums plant, benötigt zudem einen Nachweis über einen 24-Stunden gültigen negativen Corona-Test.

Wismar, 10.30 bis 12 Uhr: Alte Spiele für Straßen und Hinterhöfe. In diesem Ferienangebot lernt ihr alte Spielsachen kennen, mit denen Kinder früher in den Straßen und Hinterhöfen Wismars gespielt haben. Anschließend geht es rund im Museumsgarten: Hier könnt ihr Murmelspiele spielen, die gar keiner mehr kennt und auch eigene Murmeln basteln. Altersempfehlung: 5 bis 10 Jahre. Veranstaltungsort: Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar Schabbell, Schweinsbrücke 6/8, Kosten: 1,50 EUR pro Kind. Erwachsene zahlen den regulären Museumseintritt. Begrenzte Teilnehmerzahl. Infos zu geltenden Corona-Regelungen sowie Anmeldung unter 03841/2522870.

Zinnowitz, 19.30 Uhr: Vineta-Festspiele. Vineta hat eine Bestimmung auf der Welt - den Untergang. Doch genau diese Bestimmung wollen die Vineter so nicht akzeptieren. Sie beschließen einfach ohne Gold berühmt zu werden und so einen Untergang zu umgehen. Nur wie? Und dann tauchen auch noch mystische Wesen auf und durchschauen das Spiel. Ort: Ostseebühne. Veranstalter: Vorpommersche Landesbühne. Jeder Besucher muss beim Eintritt einen Genesenen- oder Impfnachweis oder einen gültigen Negativtest, welcher maximal 24 Stunden alt sein darf, vorzeigen.

Donnerstag, 29. Juli

Greifswald, 10 bis 12 Uhr: Kinder-Kunst-Tage: Bilder vom Sommer und Meer; Sommermotive vom Meer mit Mustern und Strukturen gestalten, mit Sylke Wöller. Ab 7 Jahren. Kosten: 3 Euro/Tag. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung unter 03834/85364444. Veranstalter: Sozio-kulturelles Zentrum St.Spiritus, Lange Straße 49/51

Güstrow, 15 Uhr: Kinderkino. Spannend und lustig – Überraschungsfilm. Ort: Uwe Johnson-Bibliothek, Anmeldung unter 03843/76 94 60 oder uwe.johnson.bibliothek@guestrow.de, Treffpunkt: Uwe Johnson-Bibliothek, Am Wall 2, Eintritt: 3 Euro. 

Güstrow, 10 Uhr: Kleines Konzert. Kinderkonzert mit Instrumentenvorstellung. Ausprobieren erlaubt. Ort: Kreismusikschule, Anmeldung unter 03843/68 25 15 oder kreismusikschule@lkros.de. Treffpunkt: Musikschule Güstrow, Speicherstraße 5

Grevesmühlen, 14:30 Uhr: Papierschöpfen im ECK. Am Donnerstag wird zusammen mit der Pastorin Maria Harder Papier geschöpft. DAS ECK verwandelt sich in eine Papierwerkstatt, aus Altpapieren wird neues entstehen. Keine Anmeldung nötig, herzlich gerne kommen und einfach mitmachen! Kostenfrei. Am Busbahnhof 4, 23936 Grevesmühlen. Mehr unter: www.das-eck-grevesmuehlen.de

Parchim, 15 Uhr: Kleine Tiere ganz groß. Hier werden mit der Becherlupe Kleinlebewesen im Wald gesucht. Veranstalter: MGH/ Jugend- und Familienzentrum „Club am Südring“, Südring 19. Kontakt und Anmeldung unter 03871/ 212337 oder buergerkomitee-parchim@t-online.de. 

Qualitz, 11 bis 17 Uhr: Waldferientag. Bauen, spielen, schnitzen, basteln, pirschen, träumen – lautet das Motto. Anmeldung mit Adresse und Telefonnummer bis 24.7.21 per mail an svenia@waldtaucherin.de, spätestens am 26.7 gibts konkretere Infos zum Treffpunkt, was ist mit zubringen usw. Alter: 7 bis 12 Jahre. 

Ribnitz-Damgarten, 16 bis 18 Uhr: Kreatives Schreiben für Kinder. In diesem Angebot lernst du, wie man einen Stop-Motion-Film dreht. Für Kinder ab 8. Ort: Stadtbibliothek Ribnitz-Damgarten. Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung in der Bibliothek Ribnitz erforderlich: 03821-2418.

Schwerin, 14.30 Uhr: Figurentheater Margrit Wischnewski: Der Wolf und die 7 Geißlein (ab 5 J.), 4 Euro/Kind, 6 Euro/Erwachsene, Ort: Freilichtmuseum Schwerin-Mueß. Anmeldung für größere Gruppen: 0385 20841-14

Freitag, 30. Juli

Greifswald, 10 Uhr: Sommer-Kinder-Theater auf der Hof-Bühne: Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt, Puppenspiel mit dem Schnuppe Figurentheater, ab 4 Jahren. Anmeldung unter 03834/85364444. Veranstalter: Sozio-kulturelles Zentrum St.Spiritus, Lange Straße 49/51

Güstrow, 10 Uhr: Das Smartphone als Profi-Kamera. Dein Start als YouTube-Influencer oder Filmemacher. Ort: Uwe Johnson-Bibliothek, Anmeldung unter 03843/76 94 60 oder uwe.johnson.bibliothek@guestrow.de. Treffpunkt: Uwe Johnson-Bibliothek, Am Wall 2, Eintritt: frei. 

Neubrandenburg, 9 bis 11.30 Uhr: Schauspieltraining. Workshop. Hier könnt ihr eurer spielerisches Talent zeigen und Tipps und Tricks rund um das Thema Schauspiel kennenlernen. Kosten: 5 Euro/Person. Ort: Fachbereich Theater, Poststraße 4. Nähere Auskünfte und Anmeldungen unter Telefon: 0395 77824822 oder per Mail an: info@junge-kuenste.de.

Parchim, 15 Uhr: Baustelle – Insektenhotel. Bastelnachmittag. Veranstalter: MGH/ Jugend- und Familienzentrum „Club am Südring“, Südring 19. Kontakt und Anmeldung bis 29. Juli unter 03871/ 212337 oder buergerkomitee-parchim@t-online.de. 

Qualitz, 11 bis 17 Uhr: Waldferientag. Bauen, spielen, schnitzen, basteln, pirschen, träumen – lautet das Motto. Anmeldung mit Adresse und Telefonnummer bis 24.7.21 per mail an svenia@waldtaucherin.de, spätestens am 26.7 gibts konkretere Infos zum Treffpunkt, was ist mit zubringen usw. Alter: 7 bis 12 Jahre. 

Zinnowitz, 19.30 Uhr: Vineta-Festspiele. Vineta hat eine Bestimmung auf der Welt - den Untergang. Doch genau diese Bestimmung wollen die Vineter so nicht akzeptieren. Sie beschließen einfach ohne Gold berühmt zu werden und so einen Untergang zu umgehen. Nur wie? Und dann tauchen auch noch mystische Wesen auf und durchschauen das Spiel. Ort: Ostseebühne. Veranstalter: Vorpommersche Landesbühne. Jeder Besucher muss beim Eintritt einen Genesenen- oder Impfnachweis oder einen gültigen Negativtest, welcher maximal 24 Stunden alt sein darf, vorzeigen.

Samstag, 31. Juli

Parchim: Kanutour zum Ferienabschluss. Es geht ins Warnow-Durchbruchstal. Veranstalter: MGH/ Jugend- und Familienzentrum „Club am Südring“, Südring 19. Kontakt und Anmeldung unter 03871/ 212337 oder buergerkomitee-parchim@t-online.de. 

Ribnitz-Damgarten, 10.30 bis 12 Uhr: Kinderkunstprojekt „Samstagsmaler“. Kunstbetrachtung (Rundgang durch die Ausstellungen) und künstlerische Arbeit (verschiedene Materialien,Techniken und Themenbearbeitung), Alter: 5 bis 13 Jahre, Kosten: 5 Euro/Kind, nur mit Anmeldung, Kontakt: info@galerie-ribnitz.de oder 03821 4701. Veranstalter: Kunstverein Ribnitz-Damgarten e.V. Ort: Galerie im Kloster.

Sonntag, 1. August

Schwerin, 14.30 Uhr: Figurentheater Margrit Wischnewski: Papa Hase Superheld (ab 5 J.), 4 Euro/Kind, 6 Euro/Erwachsene, Ort: Freilichtmuseum Schwerin-Mueß. Anmeldung für größere Gruppen: 0385 20841-14