Karte öffnen

#FDZfürsWohnzimmer

FDZ? Das steht für Fischland-Darß-Zingst. Museen der Halbinsel kann man jetzt online erleben - #FDZfürsWohnzimmer. Filmemacher Felix Gänsicke hat hierzu acht Kurzfilme gedreht. 30 bis 60 Sekunden über das Bernsteinmuseum, das Freilichtmuseum Klockenhagen oder das Kunstmuseum Ahrenshoop.

Die Filme sind sowohl auf der Webseite www.fischland-darss-zingst.de/museen als auch auf den YouTube-, Facebook- und Instagram-Kanälen des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst zu sehen. Der Verband möchte mit der Videokampagne zu virtuellen Urlaubsreisen an die Ostseeküste einladen. „Wir wollen Vorfreude wecken und neugierig machen auf das, was Fischland-Darß-Zingst in Kürze wieder zu bieten hat“, sagt Geschäftsführer Jens Oulwiger.

Neben Bernsteinmuseum und Freilichtmuseum Klockenhagen gibt es Beiträge zum Natureum Darßer Ort, zum Kunstkaten in Ahrenshoop und zum Museum Zingst. Das Vineta-Museum in Barth wird ebenso vorgestellt wie das in der Vinetastadt beheimatete Bibelzentrum. Das Kunstmuseum Ahrenshoop gewährt zudem Einblicke in seine noch nicht eröffnete Ausstellung mit Werken der Künstlerin Margret Middell.

Hier geht's zu den Filmen: www.fischland-darss-zingst.de/museen