Karte öffnen

Förderung für 18 digitale Kulturprojekte

In Mecklenburg-Vorpommern werden 18 Kultureinrichtungen bei der Umsetzung digitaler Projekte durch das Programm „Kultur. Gemeinschaften“ unterstützt. Das Geld kommt vom Bund und der Kulturstiftung der Länder.

Bundesweit stehen für rund 300 Einrichtungen elf Millionen Euro zur Verfügung. Unterstützt werden alle Sparten, darunter Museen, Literaturpräsentation, Fotografie, Popkultur und inklusive Kulturprojekte. Bei den digitalen Projekten geht es zum Beispiel um interaktives Streamen von Veranstaltungen oder die Programmierung von Apps.

Gefördert werden in Mecklenburg-Vorpommern:

Fachstelle Kulturelle Bildung Mecklenburg-Vorpommern, c/o Landesverband für populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V., Rostock: NORD STREAM 2.0 – ein digitales kunsthaus

Förderverein 5Türme e.V., Zittow: Zuhören-Ansehen-Erleben: Das ZAE Projekt

Freundeskreis Popkultur e.V., Bad Sülze: „Popkultur Live und Digital“ Digitale Kulturvermittlung im ländlichen Raum

Friedrich-Bödecker-Kreis in Mecklenburg-Vorpommern e.V., Neubrandenburg: In Echtzeit: Hybride Literaturvermittlung

IGA Rostock 2003 GmbH/Schifffahrtsmuseum Rostock, Rostock: Ein SCHIFF und seine Geschichte ERLEBEN – VIRTUELLER 3D-RUNDGANG DURCH DAS SCHIFFFAHRTSMUSEUM ROSTOCK

immergutrocken e.V., Neustrelitz: Immergut Festival – Gemeinsam unter dem digitalen Pavillon

Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen e.V., Stralsund: Einblicke – Ausblicke

kultursegel gGmbH, Pinnow: kultursegel.digital.akademie

Kunsthaus Neustrelitz, Neustrelitz: Kultur.digital

Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern in Schwerin, Schwerin: KUNSTVEREIN LIVE // STIMMEN DER KUNST

Landesverband für Clubs und Livespielstätten, Rostock: Kultureinrichtungen digital stärken

LiteraturRat Mecklenburg-Vorpommern e.V., Rostock: #LiteraturMV – Sichtbarkeit der Literatur erhöhen

Museum in der Alten Oberförsterei, Born a. Darß: digital content für Ausstellung und Öffentlichkeit

Musik- und Kunstschule ATARAXIA e.V., Schwerin: ATARAXIA Digital

Opernale INSTITUT für Musik & Theater c/o OPERNALE e.V., Sundhagen: OPERNALE on DEMAND

Otto-Lilienthal-Museum & Museum im Steintor, Anklam: Boundless Edutainment – Geschichte(n) aus verschiedenen Blickwinkeln

Peter-Weiss-Haus e.V., Rostock: Peter Weiss goes digital

Stadtbibliothek Rostock, Rostock: Wortwechsel – Die Stadtbibliothek Rostock im digitalen Austausch

Alle Infos zum Programm - hier

„Kultur. Gemeinschaften“ wurde von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Kulturstiftung der Länder gemeinsam ins Leben gerufen. Die Kulturstiftung der Länder ist mit der Organisation des Programms betraut.