Karte öffnen
02.10.2020

Neue Vorsitzende für Landeskulturrat

Marion Schael
Dr. Michael Körner
Vorsitzwechsel im Landeskulturrat: Kulturministerin Bettina Martin (l.) verabschiedete Dr. Michael Körner und begrüßte Marion Schael als neue Vorsitzende.

Marion Schael ist am Donnerstag einstimmig gewählt worden. Sie ist jetzt Vorsitzende des Landeskulturrats und folgt auf Dr. Michael Körner.

Die kaufmännische Leiterin des Kunstmuseums Ahrenshoop und Vorsitzende des Kunst- und Kulturrates Vorpommern-Rügen steht dem Gremium bis zum Ende der Wahlperiode vor. Der langjährige Vorsitzende des Landeskulturrates, Dr. Michael Körner, hat den Vorsitz abgegeben und scheidet aus dem Landeskulturrat aus.

„Marion Schael ist eine ausgewiesene Kunst- und Kulturexpertin, der die Kulturszene in Mecklenburg-Vorpommern bestens vertraut ist“, sagt Kulturministerin Bettina Martin. Als Vorsitzende des Kunst- und Kulturrates des Landkreises Vorpommern-Rügen kenne sie sich auch mit den Belangen von Künstlerinnen, Künstlern und Kulturschaffenden im ländlichen Raum sehr gut aus. „Ich bin sicher, dass der Landeskulturrat auch unter ihrem Vorsitz wichtige Impulse setzen kann.“

Ihr Vorgänger, Dr. Michael Körner, führte die Geschicke des Landeskulturrates acht Jahre lang. „Gemeinsam mit den Rätinnen und Räten hat er viele kulturpolitische Projekte begleitet, ob es dabei um die Kultursonderförderprogramme des Landes ging oder um Empfehlungen zu den Kulturpreisträgern und die Organisation von Landeskulturkonferenzen. Die Einrichtung von Kreiskulturräten und der Prozess der kulturpolitischen Leitlinien wird stark mit dem Wirken von ihm verbunden sein. Für dieses Engagement danke ich ihm sehr herzlich“, so Bildungsministerin Martin.

Der Landeskulturrat ist das Beratungsgremium der Kulturministerin in kulturpolitischen Fragestellungen. Er entwickelt konzeptionelle Ideen und gibt Empfehlungen ab, zum Beispiel in Bezug auf die Kommunikation mit Künsterlerinnen, Künstlern, Kulturschaffenden und Akteuren des Kultur- und Kreativbereichs. Alle Kreiskulturräte in Mecklenburg-Vorpommern haben jeweils einen Sitz im Landeskulturrat.