Karte öffnen

14.05.2020 - 02.07.2020

Familien-Universität Greifswald

  • 14.05.2020 bis 02.07.2020
  • Sparte/n: Soziokultur & Kulturelle Bildung, Literatur & Sprache, Geschichte & Heimat, Sonstiges, Familie und Kultur, Musik, Architektur & Baukunst, Kunsthandwerk

Wir laden Sie ein: Erleben Sie Forschung hautnah! Spannende Vorlesung für alle Interessierten von 12 bis 99 Jahren!

Wir gehen online!

Aufgrund der Kontakteinschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie mussten wir leider zahlreiche Veranstaltungen der Universität für die breite Öffentlichkeit absagen. Wir wollten jedoch nicht warten, bis die Beschränkungen wieder aufgehoben werden und haben uns entschlossen, die Familien-Universität ins Netz zu bringen und dabei unseren treuen Gästen auch das Erlebnis einer digitalen Lehrveranstaltung zu vermitteln, so wie sie viele unserer Studierenden aktuell absolvieren.

Damit Sie uns in der digitalen Familien-Universität besuchen können, benötigen Sie einen Computer, einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone und Zugang zum Internet. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Eine Anleitung finden Sie am Ende dieser Seite.


Die Familien-Universität findet mehrmals im Semester statt und präsentiert Themen aus Wissenschaft und Forschung in gut verständlicher Weise. Die Familien-Universität vermittelt nicht nur Wissen, sondern macht auch einen Blick hinter die Türen möglich. Die beliebte Veranstaltungsreihe ist im Sommersemester 2020 erstmal online erreichbar!

Wir laden alle größeren Kinder, ihre Eltern, Freunde und Großeltern herzlich dazu an die Bildschirme ein!


Die Familien-Universität mit populärwissenschaftlichen Vorlesungen wird gemeinsam organisiert vom Mehrgenerationenhaus Greifswald-Bürgerhafen und der Universität Greifswald.


Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei!


Herzlich Willkommen zur digitalen Familien-Universität

Damit Sie uns in der digitalen Familien-Universität besuchen können, benötigen Sie einen Computer, einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone und Zugang zum Internet. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

So gelangen Sie zur digitalen Familien-Universität

Überzeugen Sie sich, dass die Tonwiedergabe an Ihrem Gerät angeschaltet ist.

Kurz vor Beginn der Veranstaltung finden Sie auf der Seite der Familien-Universität den Link zum Livestream.

1. Klicken Sie auf den Link. Es öffnet sich ein Fenster in Ihrem Browser.
2. Wenn die Live-Stream-Übertragung noch nicht angefangen hat, sehen Sie einen schwarzen Bildschirm bzw. lesen „stream unavailable“. Zum Aktualisieren klicken Sie auf den schwarzen Bildschirm.
3. Wenn die Veranstaltung begonnen hat, können Sie zum Starten des Live-Streams auf den Play-Button unten Links im grauen Bildschirm klicken.
4. Wenn Sie keinen Ton haben, klicken Sie unten links auf das durchgestrichene Mikrofon-Symbol im Streambildschirm. Das Symbol ist nun nicht mehr durchgestrichen und Sie sollten die Referent*innen hören. Falls Sie dennoch keinen Ton haben, kontrollieren Sie nochmals die Toneinstellung direkt an Ihrem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone. 
5. Wenn die Verbindung hakt, schließen Sie bitte Ihr Browserfenster. Öffnen Sie den Link zum Live-Stream erneut.
6. Im Chat können Sie Fragen an die Referent*innen stellen. Um am Chat teilzunehmen, klicken Sie auf den violetten Button „Start textchat in new window“. Es öffnet sich ein neues Fenster. Geben Sie Ihren Namen oder ein Pseudonym ein und klicken auf „Enter room“. Nun können Sie Ihre Frage an die Referent*innen schreiben.

02.06.2020 17:00 - 18:00
(Universität Greifswald) zu Hause
Reihe: Familien-Universität Greifswald

Familien-Universität online: Beethoven komponiert - Ein Blick in die Werkstatt

Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstag im Jahr 2020 gefeiert wird, ist mehr als nur einer der berühmtesten Komponisten der Vergangenheit:


Details

28.05.2020 17:00 - 18:00
(Universität Greifswald) zu Hause
Reihe: Familien-Universität Greifswald

Familien-Universität online: Viel Geschichte, wenig Glanz - Herrenhäuser im Ostseeraum

Schlösser, Herren- oder Gutshäuser prägten und prägen die Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns.


Details

14.05.2020 17:00 - 18:00
(Universität Greifswald) zu Hause
Reihe: Familien-Universität Greifswald

Familien-Universität online: Geteilte Elternzeit - Wie funktioniert das bei Lachmöwe, Kranich & Co.?

Wir haben heute unterschiedliche Möglichkeiten, die Elternzeit sinnvoll aufzuteilen. Auch im Tierreich findet man sehr verschiedene Modelle.


Details

23.01.2020 17:00 - 18:00
Loefflerstraße, Campus (Hörsaal 2) in Greifswald
Reihe: Familien-Universität Greifswald

Ice Age an der Ostsee - Wie sah es während der letzten Kaltzeit wirklich bei uns aus?

Im Sommer an die Ostsee fahren und sich mit einem Eis an den Strand legen? Das wäre bei uns vor etwa 25 000 Jahren noch undenkbar gewesen. Der Nachteil:


Details

14.11.2019 17:00 - 18:00
Loefflerstraße, Campus (Hörsaal 2) in Greifswald
Reihe: Familien-Universität Greifswald

Jetzt handeln - Wie kommt der Klimaschutz in der Politik an?

Klimaschutz ist in der Öffentlichkeit aktuell ein großes Thema.


Details

17.10.2019 17:00 - 18:00
Loefflerstraße, Campus (Hörsaal 2) in Greifswald
Reihe: Familien-Universität Greifswald

Medizinischer Alltag in der DDR - Was die Eiserne Lunge und andere Objekte darüber erzählen

Die Eiserne Lunge ist ein 400 kg schwerer Stahlkoloss aus der medizinhistorischen Sammlung der Universitätsmedizin Greifswald.


Details

(Universität Greifswald) zu Hause

Diese Veranstaltung können Sie in Ihren eigenen vier Wänden verfolgen.

Details

Loefflerstraße, Campus (Hörsaal 2)

Loefflerstraße, Campus (Hörsaal 2)

Details

Universität Greifswald

Die Universität Greifswald ist eine der ältesten in Europa. Sie lockt seit ihrer Gründung 1456 mit Wissen. Zurzeit studieren hier über 10.000 junge Menschen.

Details

Universität Greifswald

Die Universität Greifswald ist eine der ältesten in Europa. Sie lockt seit ihrer Gründung 1456 mit Wissen. Zurzeit studieren hier über 10.000 junge Menschen.

Details