Karte öffnen

30.01.2022, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr, BÜHNE 602 in Rostock

SpielLustFestival 2022 - WIE DAS KÄNGURU ZU SEINEN LANGEN BEINEN KAM

Tandera Theater, für Kinder ab 4 Jahren

SpielLustFestival 2022

„Wie das Känguru zu seinen langen Beinen kam“

WIE DAS KÄNGURU ZU SEINEN LANGEN BEINEN KAM

Tandera Theater

für Kinder ab 4 Jahren


Eine Geschichte über Hindernisse, die zum Glück führen, aus dem Koffer gespielt.  

Diese Geschichte von R.Kipling erzählt über ein wolliges Etwas, das sich wünscht, etwas ganz Besonderes zu sein. Und über den gelben Hund Dingo, der immer hungrig ist und wie das wollige Etwas in den Weiten von Australien lebt. Es ist eine Geschichte über Verwandlungen, sehr unterschiedliche, manchmal dramatische, aber mit einem überraschenden, wie glücklichen Ende....

SpielLustFestival 2022

„Wie das Känguru zu seinen langen Beinen kam“

WIE DAS KÄNGURU ZU SEINEN LANGEN BEINEN KAM

Tandera Theater

für Kinder ab 4 Jahren


Eine Geschichte über Hindernisse, die zum Glück führen, aus dem Koffer gespielt.  

Diese Geschichte von R.Kipling erzählt über ein wolliges Etwas, das sich wünscht, etwas ganz Besonderes zu sein. Und über den gelben Hund Dingo, der immer hungrig ist und wie das wollige Etwas in den Weiten von Australien lebt. Es ist eine Geschichte über Verwandlungen, sehr unterschiedliche, manchmal dramatische, aber mit einem überraschenden, wie glücklichen Ende. Huch, da ist ja auch noch eine Maus mit im Koffer – was macht die denn da? Lasst Euch überraschen... gefördert vom Lüneburgischen Landschaftsverband 


Regie: Ute Kotte Bühne/ Ausstattung: Christof von Büren Spiel/ Figuren: G. Parnow-Kloth Musik: Karl F. Parnow-Kloth


Reservierungen: 03 81/ 2 03 60 84

Kartenvorverkauf:

Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr

Fr von 14:00 - 18:00 Uhr

(Keine Kartenzahlung möglich)

 

Die Abendkasse ist 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet!


  • 30.01.2022, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Warnowufer 55, 18057 Rostock

Kontakt

Compagnie de Comédie

Warnowufer 55
18057 Rostock

Telefon:
03812036084
Mail:
info@remove-this.compagnie-de-comedie.de