Karte öffnen

22.01.2022, 12:00 - 14:00 Uhr, Grand Hotel Heiligendamm in Heiligendamm

Reise in die Vergangenheit

Vortrag zur Geschichte des ersten deutschen Seebads Heiligendamm - Seit 1793 Mecklenburgs erste Adresse!

Erfahren Sie Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm, auch die weiße Stadt am Meer genant, und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm.

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. ...

Erfahren Sie Interessantes zur Geschichte von Deutschlands ältestem Seebad Heiligendamm, auch die weiße Stadt am Meer genant, und der Entstehung der Seebäderarchitektur in Mecklenburg-Vorpommern, die hier ihren Ursprung nahm.

Der Kunsthistoriker und Heiligendamm-Experte Prof. Dr. Joachim Skerl nimmt Sie mit auf eine zweistündige Reise in die Epochen der Entstehung des ersten deutschen Seebades und dessen Baustile. Begleiten Sie ihn durch eine über zwei Jahrhunderte alte Geschichte mit vielen bedeutenden Ereignissen, historisch einmaligen Baudenkmälern und zahlreichen Anekdoten. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts und die Geschichte des ersten deutschen Seebads, insbesondere die Bauhistorie. Die architektonische Geschichte des Ortes und seine Einbettung in den europäischen Zusammenhang durch Einflüsse von Karl Friedrich Schinkel oder in der Gestaltung des Ensembles durch Peter Josef Lenné beweisen die Bedeutung dieses Ortes für die Entwicklung Mecklenburgs seit Beginn des 19. Jahrhunderts, insbesondere für die Geschichte der Seebäder und deren Architektur. Seltenes Bildmaterial in Form eines Dia-Vortrages zeigt die architektonischen Stile, die Heiligendamm zur Weißen Stadt am Meer machten und seitdem prägen.

  • 22.01.2022, 12:00 - 14:00 Uhr

    • Sa 14.09.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 21.09.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 28.09.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 05.10.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 12.10.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 19.10.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 26.10.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 02.11.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 09.11.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 16.11.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 23.11.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 30.11.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 07.12.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 14.12.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 21.12.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 28.12.2019 12:00 - 14:00
    • Sa 04.01.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 11.01.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 18.01.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 25.01.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 29.02.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 07.03.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 14.03.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 21.03.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 28.03.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 04.04.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 11.04.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 18.04.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 25.04.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 02.05.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 09.05.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 16.05.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 23.05.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 30.05.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 06.06.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 13.06.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 20.06.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 27.06.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 04.07.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 11.07.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 18.07.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 25.07.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 01.08.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 08.08.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 15.08.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 22.08.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 29.08.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 05.09.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 12.09.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 19.09.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 26.09.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 03.10.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 10.10.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 17.10.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 24.10.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 31.10.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 07.11.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 14.11.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 21.11.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 28.11.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 05.12.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 12.12.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 19.12.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 26.12.2020 12:00 - 14:00
    • Sa 09.10.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 16.10.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 23.10.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 30.10.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 06.11.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 13.11.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 20.11.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 27.11.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 04.12.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 11.12.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 18.12.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 25.12.2021 12:00 - 14:00
    • Sa 01.01.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 08.01.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 15.01.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 22.01.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 29.01.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 05.02.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 12.02.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 19.02.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 26.02.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 05.03.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 12.03.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 19.03.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 26.03.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 02.04.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 09.04.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 16.04.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 23.04.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 30.04.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 07.05.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 14.05.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 21.05.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 28.05.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 04.06.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 11.06.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 18.06.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 25.06.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 02.07.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 09.07.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 16.07.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 23.07.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 30.07.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 06.08.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 13.08.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 20.08.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 27.08.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 03.09.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 10.09.2022 12:00 - 14:00
    • Sa 17.09.2022 12:00 - 14:00
  • Prof.-Dr.-Vogel-Straße 6, 18209 Heiligendamm

Ticketarten


Normal: 12 €
Preis inkl. Wasser, Kaffee, Tee | zzgl. 20% bei Kauf am Veranstaltungstag



Hier können Sie Tickets online kaufen

www.grandhotel-heiligendamm.de
Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden, um die Benutzererfahrung zu personalisieren und zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Erlaube Marketing-Cookies und lade dieses Youtube-Video

Autor: Grand Hotel Heiligendamm

Imagefilm

Kontakt

Grand Hotel Heiligendamm

Prof.-Dr.-Vogel-Str. 6
18209 Bad Doberan-Heiligendamm

Telefon:
0382037400
Mail:
info@remove-this.grandhotel-heiligendamm.de

Internetseite des Grand Hotel Heiligendamm

Grand Hotel Heiligendamm

Treffpunkt für Liebhaber der Musik, Literatur & Kunst

Details