Karte öffnen

14.05.2022, 18:00 Uhr - 23:59 Uhr, Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus in Greifswald

Nordischer Klang: Abschlussfest

Mit Musik von Whatclub aus Åland, Mall Girl aus Norwegen und Lexsoul Dancemachine aus Estland

WHATCLUB (Gypsy Jazz)

Das Quartett Whatclub von den Åland-Inseln spielt Gypsy Jazz – oder Jazz Manouche, wie man in Frankreich sagt. Dieser Stil ist von Django Reinhardts und Stéphane Grappelis Quintette du Hot Club de France inspiriert, das seine Blütezeit in den 1930ern in Paris hatte. Das Repertoire der Band besteht außerdem aus Eigenkompositionen, in denen lateinamerikanische Rhythmen, Einflüsse und Klänge aus der klassischen Musik und aus der nordischen Folkmusik verschmelzen. Ein intensiver Sound und leidenschaftlicher Ausdruck bilden den Kern ihrer Musik.


MALL GIRL (Indie/Pop)

Mall Girl...

WHATCLUB (Gypsy Jazz)

Das Quartett Whatclub von den Åland-Inseln spielt Gypsy Jazz – oder Jazz Manouche, wie man in Frankreich sagt. Dieser Stil ist von Django Reinhardts und Stéphane Grappelis Quintette du Hot Club de France inspiriert, das seine Blütezeit in den 1930ern in Paris hatte. Das Repertoire der Band besteht außerdem aus Eigenkompositionen, in denen lateinamerikanische Rhythmen, Einflüsse und Klänge aus der klassischen Musik und aus der nordischen Folkmusik verschmelzen. Ein intensiver Sound und leidenschaftlicher Ausdruck bilden den Kern ihrer Musik.


MALL GIRL (Indie/Pop)

Mall Girl ist Teil der alternativen Popszene in Oslo, zu der Bands wie Fieh, Tigerstate, Kanaan, Selmer, Juno, Vegard und Ivar Band zählen. Das Quartett erblickte im Jahr 2017 das Licht der Welt, als Eskild, Iver und Veslemøy für ihr Bandprojekt eine Sängerin suchten. Als sie an ihrer Schule einen Auftritt von Bethany erlebten, war die Wahl leicht. Seit dem Anfang ihrer Tage – und speziell durch die letzten Veröffentlichungen – präsentiert sich Mall Girl als eine der spannendsten Popbands Norwegens. Live erwartet uns ein großes eklektisches Indie-Fest! Das lang ersehnte Debutalbum wird am 29. April 2022 von Jansen Records herausgebracht.


LEXSOUL DANCEMACHINE (Disco/Boogie/Funk)

Das 2020 erschienene Album Lexplosion II der estnischen Boogie- , Disco- und Funkband Lexsoul Dancemachine liefert ordentlich Power für den Dancefloor mit DJ-freundlichen, ausgedehnten, treibenden Tracks. Die sechsköpfige Band hat mit ihrem dritten Studioalbum einen neuen Ansatz gefunden und zog Inspirationen aus den Genres Broken Beat und Nu Jazz.

Ticketarten


Normal: 18 €


Ermäßigt: 12 €


Klangkarte: 5 €

Hier können Sie Tickets online kaufen

Zu den Tickets

Kontakt

Kulturverein Nordischer Klang e.V.

Ernst-Lohmeyer-Platz 3
17489 Greifswald

Mail:
nokl@remove-this.uni-greifswald.de