Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

17.06.2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr, Greifswald, Dom St. Nikolai in Greifswald

Johann Sebastian Bach: Markus-Passion In der Rekonstruktionsfassung von Andreas Fischer

Oratorium im Rahmen der 73. Greifswalder Bachwoche "Zwischentöne"

Christine Wolff, Sopran
Bogna Bartosz, Alt
Florian Feth, Tenor
Richard Logiewa (Christusworte) und
Wolfgang Newerla (Arien), Bass
Preisträger des 5. internationalen Gesangswettbewerbs
cantateBach!
Kantorei St. Katharinen Hamburg
Orchester der Greifswalder Bachwoche
Leitung: Andreas Fischer

Aus erhaltenen Textdrucken wissen wir, dass Johann Sebastian Bach neben den Passionen nach Johannes und Matthäus noch eine dritte nach Markus geschrieben hat. Diese Textdrucke zeigen, dass Bach dafür ältere Werke wiederverwendet hat. Während sich für die ...

Christine Wolff, Sopran
Bogna Bartosz, Alt
Florian Feth, Tenor
Richard Logiewa (Christusworte) und
Wolfgang Newerla (Arien), Bass
Preisträger des 5. internationalen Gesangswettbewerbs
cantateBach!
Kantorei St. Katharinen Hamburg
Orchester der Greifswalder Bachwoche
Leitung: Andreas Fischer

Aus erhaltenen Textdrucken wissen wir, dass Johann Sebastian Bach neben den Passionen nach Johannes und Matthäus noch eine dritte nach Markus geschrieben hat. Diese Textdrucke zeigen, dass Bach dafür ältere Werke wiederverwendet hat. Während sich für die freien Dichtungen und Choräle die Musik so vergleichsweise einfach rekonstruieren lässt, ist dies für den Evangelienbericht, den Bach neu komponiert hat, schwieriger. In seiner Rekonstruktion aus dem Jahr 2015 hat Andreas Fischer nunmehr erstmals den Versuch unternommen, auch die Rezitative im Parodieverfahren ausschließlich aus Musik Bachs zu gewinnen.


Kontakt

Greifswalder Bachwoche

Bahnhofstr. 48/49
17489 Greifswald

Telefon:
03834863521
Mail:
presse@remove-this.greifwalder-bachwoche.de