Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

28.05.2019, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr, Literaturhaus Rostock in Rostock

ABGESAGT! Inger-Maria Mahlke: »Archipel«

Nachholen der Lesung von April 2019

ABGESAGT!

Leider muss die Lesung von Inger-Maria Mahlke aus persönlichen Gründen der Autorin abgesagt werden.

Die Veranstaltung wird vorraussichtlich Ende Mai 2019 nachgeholt. Weitere Informationen folgen. Alle bereits erworbenen Karten behalten ihr Gültigkeit.


Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2018!


Teneriffa, 2015: Rosa kehrt nach einem abgebrochenen Kunststudium aus Madrid zurück auf die Insel, in das Haus der Bernadottes, die einst die Geschicke der Insel bestimmten. Rosa sucht. Was, weiß sie nicht genau,...

ABGESAGT!

Leider muss die Lesung von Inger-Maria Mahlke aus persönlichen Gründen der Autorin abgesagt werden.

Die Veranstaltung wird vorraussichtlich Ende Mai 2019 nachgeholt. Weitere Informationen folgen. Alle bereits erworbenen Karten behalten ihr Gültigkeit.


Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2018!


Teneriffa, 2015: Rosa kehrt nach einem abgebrochenen Kunststudium aus Madrid zurück auf die Insel, in das Haus der Bernadottes, die einst die Geschicke der Insel bestimmten. Rosa sucht. Was, weiß sie nicht genau, doch es scheint, als könnte sie es im Altenheim von La Laguna finden. Ausgerechnet dort, wo Julio noch mit über neunzig Jahren den Posten des Pförtners innehat. Julio: Kurier im Spanischen Bürgerkrieg, Gefangener der Faschisten. Heute hütet er die letzte Lebenspforte der Alten von der Insel. Julio ist Rosas Großvater, aber kein Bernadotte – er kennt Privilegien nur als die der anderen. Von seiner Tochter hält er sich fern, seit sie in den vormals einflussreichen Clan hineingeheiratet hat und als Politikerin aktiv ist …


Inger-Maria Mahlke ist in nur wenigen Jahren zu einer der renommiertesten deutschen Schriftstellerinnen avanciert. Ihre mitreißende Erzählkunst widmet sich den Wohlangesehenen ebenso wie den Namenlosen: In »Archipel« führt sie rückwärts durch ein Jahrhundert voller Umbrüche und Verwerfungen, großer Erwartungen und kleiner Siege. Entstanden ist ein großer europäischer Roman von der Peripherie des Kontinents: der Insel des ewigen Frühlings, Teneriffa.

Inger-Maria Mahlke wuchs in Lübeck und auf Teneriffa auf, studierte Rechtswissenschaften an der FU Berlin und arbeitete dort am Lehrstuhl für Kriminologie. 2009 gewann sie den Berliner Open Mike, 2010 debütierte sie mit »Silberfischchen«, es folgten der Roman »Rechnung offen« und »Wie Ihr wollt« (Shortlist Dt. Buchpreis). Sie wurde u.a. mit Klaus-Michael-Kühne-Preis und dem Ernst-Willner-Preis ausgezeichnet und war Stipendiatin im Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop.

Eine gemeinsame Veranstaltung der anderen buchhandlung, der Universität Rostock und des Literaturhauses Rostock


Ticketarten


Normal: 9 €


Ermäßigt: 7 €

Vvk.: andere buchhandlung; bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit

Kontakt

Literaturhaus Rostock

Doberaner Straße 21
18057 Rostock

Telefon:
00493814925581
Mail:
info@remove-this.literaturhaus-rostock.de

Partner

andere buchhandlung
Universität Rostock