Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

09.05.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr, Viehhalle Güstrow in Guestrow

"Der Geschmack der Heimat" - Nutzgärten - Lebensmittelquelle und Biotop

Tagung des Heimatverbandes mit der Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung zu Nutzgärten (Historisches Kulturdenkmal 2019) und Naturschutz

Heimat ist ein dehnbarer Begriff: emotional und politisch aufgeladen und manchmal schwer zu erklären. Die Frage nach der Heimat schickt uns auf die Suche nach unseren Ahnen, unserer Kindheit oder nach Orten. Heimat kann eine vertraute Mundart sein, Düfte, Speisen, ein Geschmack, die Natur und die Kulturlandschaften.<p 3"=""Mecklenburg-Vorpommern ist bekannt für eine großflächige Landwirtschaft, aber auch für einzigartige Parkanlagen. Zudem gehörten Pfarr-, Bauern- Schulhaus- oder Apothekergärten zum Ortsbild, weil sie der Versorgung dienten. Die Aktion „Natur im Garten“ setzt sich seit 1993 fü...
Heimat ist ein dehnbarer Begriff: emotional und politisch aufgeladen und manchmal schwer zu erklären. Die Frage nach der Heimat schickt uns auf die Suche nach unseren Ahnen, unserer Kindheit oder nach Orten. Heimat kann eine vertraute Mundart sein, Düfte, Speisen, ein Geschmack, die Natur und die Kulturlandschaften.

Herausragend sind Nutzgärten, wie z.B. Streuobstwiesen, als Nahrungs-, Lebens- und Vermehrungsraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Das Fortbestehen gelingt durch die Einbindung und Engagement der Bewohner der Region. Diese Gärten in dörflichen wie städtischen Räumen dienen der biologischen und der kulturhistorischen Vielfalt sowie zum Austausch zwischen Expert*innen und Bürger*innen.

Aus dem Programm:

  • Zur Geschichte von Nutzgärten und die Entstehung von Schrebergärten als Kulturlandschaft, Prof. Stefan Pulkenat, Landschaftsarchitekt
  • Beispiele historischer Nutzgärten (Pfarr-und Bauerngärten), Dr. Gerd Albrecht, Förderverein Pfarrgarten Starkow
  • Biodiversität und Naturschutz im Nutzgarten, Jörg Sedl, Gartenfreunde der Hansestadt Rostock
  • Bewahrung und Vermehrung von histori-schen Obstsorten, Dr. Frank Hippauf, Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei M-V
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für die Nutzung und Bewirtschaftung eines Kleingartens, Matthias Schreiter, Gartenfreunde der Hansestadt Rostock
  • Vom Garten direkt ins Hotel-Restaurant Andrea Trense und Bettina Löper, Hotel Gutshaus Stellshagen
  • Streuobstgenussschein für Streuobster-halt und Artenvielfalt, Dirk Müller, Streuobstnetzwerk M-V
  • Wie kann eine Versorgung mit regionalen Lebensmitteln gelingen, Dörte Wollenberg, Netzwerk Meck-Schweizer
  • Es begrüßen Dr. Cornelia Nenz, Vorsitzende des Heimatverbandes Mecklenburg-Vorpommern und Dr. Harald Stegemann, Direktor des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie
  • Es moderiert Prof. Dr. Wolfgang Methling, 1. Stellvertretender Vorsitzender des Heimatverbandes MV
  • Mit einem Schlusswort von Wolfgang Methling und Dr. Jan Dieminger, Leiter des Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung am Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie

Ticketarten


Normal: 5 €
Wir bitten um einen Teilnahmebeitrag von 5 Euro.

Kontakt

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Mecklenburgstraße 31
19053 Schwerin

Mail:
geschaeftsstelle@remove-this.heimatverband-mv.de

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern

Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Heimat in Meckelnborg-Vörpommern: Minschen un Landschaften, Lebensort un Buwarke, Städte un Dörper, gistern, hüt un nich tau vergeten: morgen...

Details

Partner

Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern am Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie