Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Deutschland, Land des Meeres

Das Usedomer Musikfestival (21. September bis 12. Oktober) feiert Deutschland als Land des Meeres. Intendant Thomas Hummel kündigte Romantik an, die Weltoffenheit des Meeres, aber auch die Jubiläen 2019 von Clara Schumann oder Carl Löwe. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. 

„Wir denken 100 Jahre zurück an die Gründung der Weimarer Republik, erleben den Bädertourismus hautnah, möchten aber auch das 30-jährige Jubiläum des Mauerfalls feiern”, so der Intendant. Den Usedomer Musikpreis der Oscar und Vera Ritter Stiftung erhält in diesem Jahr der 23-jährige Hornist Tillmann Höfs.

In Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, im Kraftwerk Peenemünde, im polnischen Swinemünde und weiteren Orten werden namhafte Künstler erwartet. Darunter Ute Lemper, die Jazzpianistin Maria Baptists und das NDR Elbphilharmonie Orchester mit Spitzenbariton Matthias Görne. Barockmusik spielen das il pomo d‘oro orchestra und die Sopranistin Dagmara Barna. In Peenemünde steht zum Festivalauftakt die deutsche Erstaufführung eines neuen Werks des US-Komponisten Steve Reich durch das Baltic Sea Philharmonic bevor.

Programm, Karten, Hintergründe - hier