Karte öffnen

Sommer-Konzerte im Schweriner Schloss

„AufgeSCHLOSSen. Eine Bühne in MV.“ Im Innenhof des Schweriner Schlosses wird es wieder eine Konzertreihe geben. Den Auftakt macht am Donnerstag der Songwriter Niels Frevert. Bis Anfang Oktober sind mehr als 40 Veranstaltungen geplant.

Neben Konzerten stehen auch Lesungen, Vorträge und Film-Vorführungen auf dem Programm. Die musikalische Spannbreite reicht von Karussell über Achim Reichel und Max Mutzke bis hin zur Vivaldi-Nacht mit dem Orchester für Alte Musik Vorpommern. Toni Krahl, Sänger der Rockband City, wird zudem aus seinem Buch „Rocklegenden” lesen.

Die Veranstaltungsreihe „AufgeSCHLOSSen. Eine Bühne in MV“ solle ein Zeichen der Zuversicht setzen, sagt Schirmherrin Birgit Hesse. „Auch wenn mittlerweile wieder mehr möglich ist als noch vor einigen Wochen - die Situation vor Beginn der Pandemie haben wir noch nicht erreicht”, so die Landtagspräsidentin.

Wegen der aktuell geltenden Corona-Auflagen sind maximal 300 Besucher je Veranstaltung im Schlosshof zulässig. Der Landtag unterstützt die Veranstaltungsreihe mit 70.000 Euro. Die Ticketpreise liegen zwischen 10 und 34 Euro.

Alle Infos, Konzerte, Veranstaltungen - hier