Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Im Weißen Rössl

„Im Weißen Rössl” von Ralph Benatzky im Mecklenburgischen Staatstheater. Das launige Singspiel mit seinem ganz eigenen oberösterreichischen Charme erhält in der Inszenierung von Operndirektor Toni Burkhardt einen mecklenburgischen Anstrich.

Denn in dem paradiesischen Ausflugsgasthof werden Feriengäste aus Mecklenburg erwartet. Schauspieler der niederdeutschen Fritz-Reuter-Bühne übernehmen einzelne Rollen in dieser Operette, deren Texte eigens für diese Inszenierung von Dramaturgin Tina Landgraf in den unverwechselbaren Schnack der plattdeutschen Sprache übersetzt wurden.

Inhalt: Inmitten des idyllischen Alpenpanoramas, am Ufer des Wolfgangsees gelegen, bricht im Hotel „Im Weißen Rössl” das Chaos der Hochsaison herein. Eine rasante Handlung entspinnt sich rund um die fesche Rösslwirtin Josepha und dem unter Herzschmerz leidenden Oberkellner Leopold. Die einzigartige Mischung aus charmanten Charakteren und eingängigen Melodien hat die Operette schon längst zu einem beliebten Dauerbrenner auf deutschsprachigen Bühnen gemacht.

Karten und weitere Infos: www.mecklenburgisches-staatstheater.de