Karte öffnen

Festspiele MV sponsern Ehrenamtskarte

Neben der Musik sind es die unvergleichlichen Seen-, Meeres- und Küstenlandschaften, die die Veranstaltungen der Festspiele MV zu besonderen Erlebnissen machen.

Mit der landesweiten Ehrenamtskarte können Klassikfans kostengünstiger an Konzertkarten der Festspiele MV kommen. So schon vom 4. November an, dann werden im Sommer ausgefallene Konzerte im Winter zum Teil nachgeholt. 

Die Festpiele gewähren zehn Prozent Ermäßigung, wie Intendantin Ursula Haselböck mitteilte. Neben den Veranstaltungen des Festspielwinters 2020/2021 gelte dies auch für alle Konzerte mit dem Preisträger in Residence im Festspielsommer 2021, das viel besuchte Kleine Fest im großen Park von Ludwigslust und die Veranstaltungen der Reihe „Musik aus MV".

Mit den Festpielen MV als weiterem Partner werde die landesweite Ehrenamtskarte noch attraktiver. Die Ehrenamtskarte gilt als Anerkennung für Menschen, die in Vereinen und Initiativen besonderes bürgerschaftliches Engagement zeigen. Voraussetzung für den Erhalt der Bonuskarte sind mindestens fünf Stunden ehrenamtlicher Einsatz pro Woche über mindestens drei Jahre. Bei Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren reicht ein Jahr.