Karte öffnen

Reuter-Literaturpreis ausgeschrieben

Fritz Reuter, Lithographie von Josef Kriehuber nach Haertel

Bis 22. August können Bewerberinnen und Bewerber ihre Texte für den Fritz-Reuter-Literaturpreis 2021 einsenden. Der Preis wird bereits zum 23. Mal vergeben.

Der Preis wird verliehen für Lyrik oder Prosa up Platt, für wissenschaftliche Arbeiten zur Niederdeutschen Sprache oder Studien zu Leben und Werk plattdeutscher Schriftsteller. Die Werke sollten innerhalb der vergangenen drei Jahre veröffentlicht worden sein. Die Autoren müssen nicht aus Mecklenburg-Vorpommern stammen oder hier leben. Bisherige Preisträger waren z.B. Manfred Brümmer, Gerd Richardt im vergangenen Jahr war es Gisbert Strotdrees aus Münster.

Der Literaturpreis ist mit 2000 Euro dotiert und wird immer an Fritz Reuters Geburtstag, dem 7. November, in Stavenhagen verliehen. Kontakt: Fritz-Reuter-Literaturmuseum