Karte öffnen

Ran ans Buch!

Abenteuerbücher. Fantasy-Geschichten. Krimis. Freundschafts- und Liebesgeschichten – die „Ferienleselust“ startet wieder! 46 Bibliotheken machen bei der Ferienaktion mit. Ihr habt auch Lust? Hier erfahrt ihr, wie es geht:

Wer kann mitmachen?

Die Ferienaktion richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Wer mitmachten möchte, meldet sich einfach bei einer der mitmachenden Bibliotheken für den Leseclub „FerienLeseLust MV“ an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wie kann man mitmachen?

Indem du in den Ferien mindestens ein Buch aus der Bibliothek liest. Wenn du das Buch wieder abgibst, beantwortest du einige Fragen dazu. Wenn du alles richtig beantwortest hast, werden die gelesenen Bücher in dein persönliches Leselogbuch eingetragen. Nach den Sommerferien erhalten alle, die mitgemacht haben, ein Lesezertifikat. Dabei kommt es nicht darauf an, wer die meisten Bücher gelesen hat – ein Buch reicht schon. 

Welche Bibliotheken sind dabei?

Altentreptow, Anklam, Bad Doberan, Bad Kleinen, Bergen auf Rügen, Brüel, Bützow, Demmin, Dömitz, Dorf Mecklenburg, Dummerstorf, Feldberg, Gadebusch, Graal Müritz, Greifswald, Grevesmühlen, Güstrow, Hagenow, Kirchdorf, Klütz, Krakow am See, Kröpelin, Lalendorf, Ludwigslust, Malchin, Malchow, Neubrandenburg, Neukloster, Neustadt-Glewe, Neustrelitz, Parchim, Pasewalk, Penzlin, Rehna, Ribnitz-Damgarten, Röbel, Rostock Groß Klein, Schwerin, Neu-Zippendorf, Teterow, Torgelow, Ueckermünde, Waren, Wismar, Wittenburg, Zingst

Wichtige Termine

Abgabe der Logbücher: bis 19. August 2022

Die Termine für die Abschlussveranstaltungen legt jede Bibliothek selbst fest. Frag dort einfach nach!

Die Aktion

… gibt es in MV seit 2010. Am Anfang machten die Bibliotheken beim FerienLeseClub der Büchereizentrale Schleswig-Holstein mit. Seit 2014 gibt es für MV einen eigenen Leseclub im Sommer – das Projekt „FerienLeseLust MV – Lesen tut gut“. Die Rahmenbedingungen für das Projekt wurden durch eine AG von Bibliothekarinnen und der Fachstelle MV entwickelt, finanziert wird es aus Fördermitteln des Landes. 

Weitere Infos

... unter: www.ferienleselust-mv.de