Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

November 2018

Künstler und Lehrer, vernetzt Euch!

Der Autor und Computerkünstler Tom Reimer (l.) hat mit seiner modernen Version des „Zauberlehrlings“ auf dem Marktplatz für Kultur und Schule in MV in Teterow sein Angebot für ein Schulprojekt in medialer Bildung vorgestellt. Musiklehrer Ulf Borkenhagen vom Gymnasium Teterow kann sich das an seiner Schule gut vorstellen und hat die Absichtserklärung unterschrieben.

Die Aktionswoche Kulturelle Bildung hat den Weg für zahlreiche neue Schulprojekte geebnet. An vier Tagen trafen sich mehr als hundert Künstler und Lehrer, machten Pläne und sammelten Ideen. Dazu hatte die Fachstelle für Kulturelle Bildung MV in Rostock nach Parchim, Teterow, Neustrelitz und Barth zum Marktplatz Kultur und Schule in MV eingeladen. Das Kultusministerium unterstützt die Aktion. Weiterlesen...

Kunstbörse auf Schloss Wiligrad

Auf Schloss Wiligrad ist die 28. Kunstbörse zu sehen. Ausgestellt sind Malerei, Grafik, Plastik, Keramik, Glas, Porzellan, Schmuck und mehr. Bilder und Infos - hier

Schule trifft Kultur

Lernen und Lehren sind nicht ans Klassenzimmer gefesselt. Und gerade, wenn es um Kunst und Kultur geht, lohnt sich der Schritt vor die Schultore. Was alles möglich ist? Das kann man in der Aktionswoche vom 26. bis 29.11. herausfinden. 

Die Fachstelle Kulturelle Bildung MV ruft Schulen, Kultureinrichtungen und Künstler dazu auf, einander zu entdecken und gemeinsam etwas Kreatives auf die Beine zu stellen. An vier Orten - Parchim, Teterow, Neustrelitz, Barth - wird es den Marktplatz Kultur und Schule in Mecklenburg-Vorpommern geben. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldefrist endet am 20.11. Infos und Flyer: hier

Rekord für Ahrenshooper Filmnächte

Die 14. Ahrenshooper Filmnächte sind am Sonntag mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. 1400 Zuschauer waren dabei. Den Wettbewerb gewannen die Dramen „Adam und Evelyn” und „Vakuum”.

Der Film Vakuum” von Regisseurin Christine Repond holte sowohl den Publikumspreis als auch den mit 2.000 Euro dotierten Förderpreis für das beste Drehbuch. Der ebenfalls mit 2.000 Euro dotierte Preis für den besten Film ging an „Adam und Evelyn” von Andreas Goldstein.

Waren an der Müritz

Rund ums kleine Meer

Müritz kommt vom slawischen Wort morcze und bedeutet „kleines Meer“. Rund um dieses kleine Meer und die Seenplatte gibt es zahlreiche Orte, die einen Besuch wert sind. Unsere Tipps für einen Ausflug, am besten: für ein ganzes Wochenende. Teil V unserer Serie über Kunst und Kultur an der Mecklenburgischen Seenplatte.

Förderung für Bibliotheken

Birgit Hesse und Silvio Witt haben am Mittwoch die Vereinbarung unterzeichnet.

Die öffentlichen Bibliotheken sollen eine verlässliche Förderung vom Land erhalten. Mit dem Landesbibliotheksverband ist am Mittwoch die jährliche Zahlung von 253.000 Euro für den Ankauf neuer Medien vereinbart worden. Für die landesweite Onleihe gibt es 65.000 Euro. Die Zielvereinbarung gilt zunächst bis 2020. Mehr - hier

Neu im Kulturportal: Der Peter-Weiss-Haus-Verein

Das Peter-Weiss-Haus ist ein fester Treffpunkt für die Kulturszene in Rostock. Zentral gelegen nahe des Doberaner Platzes finden Besucher unter seinem Dach mehrere Veranstaltungsangebote, das Literaturhaus, ein Hostel und mehr. Den Peter-Weiss-Haus-Verein gibt es nun auch im Kultur-Portal - nämlich hier.

Wie auch Sie Ihr Kulturangebot bei uns anlegen, erfahren Sie hier.

Zuschauer treffen Filmschaffende in Ahrenshoop

Vier Tage, neun Filme und viele Filmschaffende. Film ab, heißt es vom Mittwoch, 14. November, an wieder in Ahrenshoop. Dann ist das Ostseebad zum 14. Mal Gastgeber für den jungen deutschen Film. Neben dem Kinoerlebnis können Fans des bewegten Bildes wieder Schauspieler und Regisseure hautnah erleben. Weiterlesen...

Mix It! Jugendliche mit und ohne Fluchtgeschichte drehen Filme.

Mix it! - Jugendliche drehen Kurzfilme

Kamera läuft: Ab Montag wieder in Wismar. Dann macht das Integrative Filmbildungsprojekt "Mix it!" wieder Station in Wismar. Bei dem Projekt der Deutschen Filmakademie kommen Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund zusammen, um für eine Woche gemeinsam Kurzfilme zu drehen. Reinzappen...

Österreich trifft Mecklenburg

„Im Weißen Rössl” im Mecklenburgischen Staatstheater. Das launige Singspiel mit seinem ganz eigenen österreichischen Charme erhält in der Inszenierung von Toni Burkhardt einen mecklenburgischen Anstrich. Hier unsere Fotogalerie

Immaterielles Kulturerbe: Kandidaten aus MV

Das Nutzen der Zeesboote in der Boddenlandschaft, das Bemalen der Holztüren auf dem Darß und das Mecklenburger Alphorn sind als Vorschläge für die Aufnahme in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der Unesco im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur eingegangen. Insgesamt liegen für das Jahr 2018 sieben Anträge vor. Weiterlesen...
Unsere Welterbe-Serie

Kinos in Ludwigslust und Neustrelitz als Seelen-Orte ausgezeichnet

Freuen dürfen sich Bettina Westermann und Christian Quis aus Ludwigslust und Horst Conrad aus Neustrelitz: Das Luna Filmtheater und das Fabrik.Kino1 sind zwei von bundesweit 222 Filmhäusern, die mit dem Kinoprogrammpreis des Bundes ausgezeichnet wurden. Beide Lichtspielhäuser erhalten jeweils 7.500 Euro Programmprämie. Reinschauen...

Poppy Field in Schwerin

Kurzweil trifft auf Intensität. Neugier auf Einlassen. Alles liegt im Auge des Betrachters. Poppy Field ist mehr als eine temporäre Galerie – Poppy Field ist ein Ort des Austauschens, des Kennenlernens und der Präsenz. Mehr Infos - hier

Das sind die Preisträger der Festspiele MV

Seong-Jin Cho
Noa Wildschut
Busch Trio

Ausgezeichnet werden der Pianist Seong-Jin Cho, die Violinistin Noa Wildschut und das Busch Trio. Die Preise werden im Festspielsommer 2019 verliehen.

Was uns verbindet

In der Rostocker Ausstellung „Was uns verbindet” sind 30 Werke von Künstlern aus MV und Russland zu sehen. Hier unsere Fotos. 

Der Zauberer der Smaragdenstadt

Ein heftiger Sturm trägt Elli in ein wundersames Zauberland. Dort angekommen macht sie sich auf den Weg in die Smaragdenstadt, zum Zauberer, denn der soll ihr helfen wieder nach Hause zu finden. Klingt nach Abenteuer? Ist ein Abenteuer. Das Weihnachtsmärchen am Mecklenburgischen Staatstheater. Premiere am Donnerstag. Hier unsere Bilder

19.10.2018

Neues Kulturprojekt macht Schule

19.10.2018

Die Idee gibt es schon lange, die Möglichkeit erst jetzt: Das Landesprojekt Kultur.Land.Schule will Schulalltag und Kulturszene, Lehrer und Kunstakteure enger miteinander verflechten. Zunächst sollen fünf Referenzschulen innerhalb von drei Jahren ihr Kreativpotenzial erweitern, Modelle und Strategien entwicklen und andere Schulen zum Nachahmen animieren - gefördert von der Landesregierung und der Stiftung Mercator. Weiterlesen...