Karte öffnen

Poetry-Slam-Wettbewerb: Jetzt anmelden!

Unter dem Motto „Heimat geht nur zusammen“ ruft der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit dem Projekthof Karnitz alle Poetry Slammerinnen und Slammer im Land zu einem Wettbewerb am 25. September auf.

Gesucht werden „Dichter, Songschreiber jeder Altersgruppe, jeder Berufsgruppe, jeder Haar- und Augenfarbe, Solokünstler/innen oder Bands, Menschen wie du und ich, Menschen, die was zu sagen haben“, wie der Heimatverband mitteilt. Stattfinden soll der Wettbewerb in der Kunsthalle auf dem Projekthof Karnitz in Neukalen. Die besten Talente gehen im Anschluss auf Tournee durch die Region.

Anmeldungen per Mail an: Joachim Borner, jborner@remove-this.kmgne.de

Zum Verständnis: Poetry Slam ist ein literarischer Wettstreit, bei dem selbstverfasste Texte innerhalb einer bestimmten Zeit vorgetragen werden. Die Zuhörer/innen küren anschließend den oder die Sieger/innen.

„Alle die, die noch nicht wissen, wie sie die Gefühle und Gedanken in ein Gedicht, Lesetext oder einen Song packen sollen oder die lernen wollen, wie man sich auf die Bühne stellt und bewegt, können das in Schreibwerkstätten üben, die von Autoren und Songschreibern begleitet werden”, lautet das Angebot im Vorfeld. Im Juli und August finden Werkstätten im Projekthof Karnitz statt.

Eine Veranstaltung des Projekthofes Karnitz in Kooperation mit dem Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern. 

Weitere Informationen: https://projekthof-karnitz.de/poetry-slam-heimat-geht-nur-zusammen-gestartet/