Karte öffnen

Hallo! Wir sind Stine und Fiete!

Die beiden Handpuppen aus der Heimatschatzkiste haben ihren Namen gefunden: Die meisten Stimmen entfielen auf Stine und Fiete.

Der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. hatte in den vergangenen Wochen aus einer Vorauswahl an Vorschlägen zur Abstimmung aufgerufen. „Viele E-Mails und Postkarten sind beim Heimatverband eingetroffen“, sagt Projektleiterin Johanna Bojarra. Nach Auszählung der Stimmen steht fest: Die beiden Handpuppen werden ab sofort als Stine und Fiete Kinder auf spielerische Entdeckungsreise durch Bräuche und Traditionen, Geschichte und Geschichten des Landes nehmen.

Die Ergebnisse der Abstimmung im Überblick:

1. Platz: Stine / Fiete

2. Platz: Frieda/ Krischan

3. Platz: Emma / Mattes

4. Platz: Minna / Paul

5. Platz: Gerda / Hannes