Karte öffnen

Hörspiel zum Mitlaufen

Audiowalk. Ein Hörspiel zum Mitlaufen. Im historischen Angerdorf Below kann man dabei in die Geschichte und Sagenwelt eintauchen. Der Kulturtipp für draußen.

Below ist ein kleines Angerdorf nahe der Dobbertiner Seenlandschaft. 700 Jahre ist der Ort alt, er wird geprägt durch historische Gebäude und Gehöfte. In Below blühten mal Sagen und Aberglaube. Diese Vergangenheit kann man jetzt erleben: bei einem Audiowalk.

Wie geht's?

Laden Sie sich die Audiowalk-Dateiauf ein MP3-Abspielgerät verbunden mit Kopfhörern oder kabellosen Lautsprechern herunter. Starten Sie an der Informationstafel gegenüber der ehemaligen Gaststätte an der Bahnhofstraße. Die Route führt durch Below an alten Bauernstuben vorbei und endet an der Feldsteinkirche - mit einer Geschichte, „die ebenso heimeln wie gruseln lässt”, schreibt Luise Wolf, die Initiatorin des Audiowalks.

Los geht's!

Im Audiowalk verbinden sich die Klänge des Hörspiels mit denen der Umgebung - und Belows Geschichte mit den Bildern von heute. Eine geschickt montierte „Mischung aus Erzählstimme, O-Tönen, Musik, Gesang und Geräuschen”, wie Fotograf Fred Hüning sagt.

Der Audiowalk steht kostenfrei zum Download bereit. Das Hörspiel ist im Rahmen einer Künstlerresidenz in der Kunsthalle Below entstanden.