Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern

Das ist in den anderen Ferienwochen los

Ihr möchtet wissen, was ihr in den anden Ferienwochen erleben könnt? Dann klickt einfach hier und ihr gelangt zur Übersicht...

Das ist los in der 3. Ferienwoche

Kinder, wie die Zeit vergeht. Jetzt beginnt schon die dritte Ferienwoche. Ihr habt bestimmt selbst viele Ideen, was ihr alles machen wollt. Falls nicht, das sind unsere Tipps gegen Langeweile:

Montag, 7. August

Bergen/Rügen, 10 Uhr: Spielemeer – Meerspiele. Gespielt wird Cool am Pool, Crabz und Espresso Fishing. Ab 7 Jahren, Medien- und Informationszentrum, Markt 12

Gnoien, 9 bis 16 Uhr: Beim Filmprojekt "Meine Stadt im Kino" dreht ihr einen Film über Gnoien. Jeder kann eigene Ideen einbringen. Der Film wird dann auch auf Leinwand gezeigt. Ab 14 Uhr wird im Kino außerdem ein Kinderspielfilm gezeigt. Die Teilnahme und der Eintritt zum Kino sind kostenlos. Ort: Kulturbörse/MehrGenerationenHaus.

Greifswald: Wenn Pflanzen Geschichten erzählen. Bei einem Besuch im mittelalterlichen Klostergarten, erfahren Kinder, warum welche Blumen, Kräuter und Färberpflanzen angebaut wurden. Ein Stop-Motion-Film zeigt, wie im Kloster gelebt wurde. Ort: Pommersches Landesmuseum; genaue Uhrzeit bitte erfragen; Anmeldungen unter darr@remove-this.pommersches-landesmuseum.de oder Telefon 03834 83 1222. Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Güstrow, 10 bis 16.30 Uhr: Fotokurs, Teil 1, "Yellow Fun Box"-Jugendtreff Güstrow, Anmeldung unter 03843/7284237, Kosten: 1 Euro

Insel Poel, 10 bis 14 Uhr, Kreativwerkstatt aus den Bereichen Keramik, Speckstein, Holz, kreatives Gestalten, Emaillieren und Korbflechten für Kinder und deren Familien, Mehrgenerationenhaus, Möwenweg 2

Rerik, 10 bis 15 Uhr: Malen, Basteln, Spieleaktionen für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahme kostenlos, Treffpunkt: Haus der Begegnung "Kösterschün", Dünenstraße 4a. Den Kindern bitte eine leichte Jacke, Getränke und etwas zu essen mitgeben

Schwerin, 13 Uhr: Fitnesstag, Stadtteiltreff "Carikrebs"

Stralsund, 12 bis 15 Uhr: Die Ostsee unter der Lupe, Ozeaneum, Mitmikroskopieren kann man mit gültiger Eintrittskarte

Dienstag, 8. August

Ahrenshoop, 16 Uhr: Das Gretzo ist klein, schlau und wuselig. Sein Freund ist Fischer und zusammen erleben die beiden spannende Abenteuer. Bühnenshow mit Kinderbuchautor Lars Engelbrecht und dem Gretzo, Wiese vor der alten Schule

Binz, 11.15 Uhr: „Jagdschloss-Safari“. Familienführung, Eintritt: Kinder frei, Erw. 10 Euro, Anmeldung unter 038393/667187644, begrenzte Teilnehmerzahl, Jagdschloss Granitz

Gnoien, 9 bis 16 Uhr: Beim Filmprojekt "Meine Stadt im Kino" dreht ihr einen Film über Gnoien. Jeder kann eigene Ideen einbringen. Der Film wird dann auch auf Leinwand gezeigt. Ab 14 Uhr wird im Kino außerdem ein Kinderspielfilm gezeigt. Die Teilnahme und der Eintritt zum Kino sind kostenlos. Ort: Kulturbörse/MehrGenerationenHaus.

Greifswald: Wenn Pflanzen Geschichten erzählen. Bei einem Besuch im mittelalterlichen Klostergarten, erfahren Kinder, warum welche Blumen, Kräuter und Färberpflanzen angebaut wurden. Ein Stop-Motion-Film zeigt, wie im Kloster gelebt wurde. Ort: Pommersches Landesmuseum; genaue Uhrzeit bitte erfragen; Anmeldungen unter darr@pommersches-landesmuseum.de oder Telefon 03834 83 1222. Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Güstrow, 10 bis 16.30 Uhr: Freundschaftsbänder basteln, "Yellow Fun Box"-Jugendtreff Güstrow,

Lüttenort/Koserow, 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr: Malschule, Aquarell- und Acrylmalen,Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein

Rerik, 10 bis 15 Uhr: Malen, Basteln & Spielaktionen für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahme kostenlos, Treffpunkt: Haus der Begegnung „Kösterschün“, Dünenstraße 4a. Den Kindern bitte eine leichte Jacke, Getränke und etwas zu Essen mitgeben.

Schwerin, 10 Uhr: Ab in den Kletterwald, mit dem Stadtteiltreff "Carikrebs", Treffpunkt: Eingang Kletterwald, Kosten: 5 Euro, genaue Modalitäten bitte erfragen unter 0385/613325

Stralsund, 11 Uhr: Erlebnistour für Familien, Ozeaneum, Mitmachen kann man mit gültiger Eintrittskarte

Wismar, 12 Uhr und 15.30 Uhr: Interaktive Führung durch 25 Experimentierstationen, Treffpunkt: Kasse, Phantechnikum

Wismar, 15 Uhr: Laborexperimente, Treffpunkt: Labor, Phantechnikum

Wismar, 14 bis 16 Uhr: Mobile Mobiles, Bastelecke, Treffpunkt: Museumswerkstatt, Phantechnikum, ab 5 Jahre

Mittwoch, 9. August

Binz, 11.15 Uhr: „Der Fürst und sein Schloss“. Familienführung, Eintritt: Kinder frei, Erw. 10 Euro, Anmeldung unter 038393/667187644, begrenzte Teilnehmerzahl, Jagdschloss Granitz

Gnoien, 9 bis 16 Uhr: Beim Filmprojekt "Meine Stadt im Kino" dreht ihr einen Film über Gnoien. Jeder kann eigene Ideen einbringen. Der Film wird dann auch auf Leinwand gezeigt. Ab 14 Uhr wird im Kino außerdem ein Kinderspielfilm gezeigt. Die Teilnahme und der Eintritt zum Kino sind kostenlos. Ort: Kulturbörse/MehrGenerationenHaus.

Greifswald, 10 bis 12 Uhr: Kinderkunsttage - Knüpfstudio (Freundschaftsbändchen und Schlüsselbänder in Makramee-Technik), Kosten pro Tag: 2 Euro, ab 7 Jahre, max. 10 Kinder, Sozio-kulturelles Zentrum St.Spiritus, Anmeldung unter 03834 8536-4444.

Greifswald: Wenn Pflanzen Geschichten erzählen. Bei einem Besuch im mittelalterlichen Klostergarten, erfahren Kinder, warum welche Blumen, Kräuter und Färberpflanzen angebaut wurden. Ein Stop-Motion-Film zeigt, wie im Kloster gelebt wurde. Ort: Pommersches Landesmuseum; genaue Uhrzeit bitte erfragen; Anmeldungen unter darr@pommersches-landesmuseum.de oder Telefon 03834 83 1222. Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Güstrow, 10 bis 16.30 Uhr: Wasserschlacht, "Yellow Fun Box"-Jugendtreff Güstrow

Insel Poel, 10 bis 14 Uhr, Kreativwerkstatt aus den Bereichen Keramik, Speckstein, Holz, kreatives Gestalten, Emaillieren und Korbflechten für Kinder und deren Familien, Mehrgenerationenhaus, Möwenweg 2

Klütz, 10 Uhr: Entdecken und Gestalten auf Schloss Bothmer, Führung oder Workshop für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren, Anmeldung unter 038825/385 318 7681, Kosten: 2 Euro/Kind, 6 Euro/Erwachsene.

Lüttenort/Koserow, 10 Uhr: Welche Farbe hat das Meer? Familienführung durch das Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein.

Rerik, 10 bis 15 Uhr: Malen, Basteln & Spielaktionen für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahme kostenlos, Treffpunkt: Haus der Begegnung „Kösterschün“, Dünenstraße 4a. Den Kindern bitte eine leichte Jacke, Getränke und etwas zu Essen mitgeben.

Rerik, 11 Uhr: Kirchenführung für Kinder. Dauer: ca. 30 Minuten. Eintritt frei. Ort: St. Johannes Kirche

Rerik, 19 Uhr: Gute-Nacht-Geschichte für Kinder, ab 5 Jahren, Eintritt frei, St. Johannes Kirche

Rostock, 10 Uhr: Lustig ist das Piratenleben, Ferientheater der Compagnie de Comédie, Kloster zum Heiligen Kreuz, Klostergarten

Schwerin, 14 Uhr: Hamburger selbst gemacht, Stadtteiltreff "Carikrebs", Kosten: 50 Cent

Schwerin, 19 Uhr: Nachts im Zoo, mit dem Stadtteiltreff "Carikrebs", Treffpunkt: Eingang Zoo, Kosten: 3 Euro

Stralsund, 10 bis 14 Uhr: „Wikinger entern das Museum“. An diesem Aktionstag dreht sich alles um das Leben der Wikinger vor gut 1000 Jahren. Mit Bastel- und Spielmöglichkeiten und einem Rundgang durch die Ausstellung „Wikingergold“, in der es zwei echte Wikingerschätze zu bestaunen gibt. Stralsund Museum, Katharinenkloster.

Waren (Müritz), 10 bis 12 Uhr: Eis, Feuer und haarige Menschen - Mit Schaufel, Gießkanne und Sand wird die letzte Eiszeit nachgebaut. Mit Lagerfeuer und Steinzeitsnack. Ab 6 Jahre, begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter 03991/63368 -0 oder umweltbildung@remove-this.mueritzeum.de ,Kosten: 5 Euro/Kind, Ort: Müritzeum.

Wismar, 12 Uhr und 15.30 Uhr: Interaktive Führung durch 25 Experimentierstationen, Treffpunkt: Kasse, Phantechnikum

Wismar, 13 bis 16 Uhr: "Magische Kreise", Tüftelworkshop, Treffpunkt: Museumswerkstatt, Phantechnikum, ab 6 Jahre

Donnerstag, 10. August

Bergen/Rügen, 10 Uhr: Tombquest und Hieroglyphen. Ihr lest aus Tombquest und schreibt eure Namen in Hieroglyphen auf Papyrus, ab 8 Jahren, Medien- und Informationszentrum, Markt 12

Bergen/Rügen, 15 Uhr: Fototransfer. Ein Schwarz-Weiß-Bild oder ein cooler Spruch wird auf Holz gedruckt, ab 7 Jahren, Medien- und Informationszentrum, Markt 12

Greifswald, 10 bis 12 Uhr: Kinderkunsttage - Knüpfstudio (Freundschaftsbändchen und Schlüsselbänder in Makramee-Technik), Kosten pro Tag: 2 Euro, ab 7 Jahre, max. 10 Kinder, Sozio-kulturelles Zentrum St.Spiritus, Anmeldung unter 03834 8536-4444.

Greifswald: Wenn Pflanzen Geschichten erzählen. Bei einem Besuch im mittelalterlichen Klostergarten, erfahren Kinder, warum welche Blumen, Kräuter und Färberpflanzen angebaut wurden. Ein Stop-Motion-Film zeigt, wie im Kloster gelebt wurde. Ort: Pommersches Landesmuseum; genaue Uhrzeit bitte erfragen; Anmeldungen unter darr@pommersches-landesmuseum.de oder Telefon 03834 83 1222. Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Güstrow, 10 bis 16.30 Uhr: Paella kochen, "Yellow Fun Box"-Jugendtreff Güstrow, Anmeldung unter 03843/7284237, Kosten: 1 Euro

Insel Poel, 10 bis 14 Uhr, Kreativwerkstatt aus den Bereichen Keramik, Speckstein, Holz, kreatives Gestalten, Emaillieren und Korbflechten für Kinder und deren Familien, Mehrgenerationenhaus, Möwenweg 2

Lüttenort/Koserow, 10 bis 13 Uhr und 15 bis 18 Uhr: Malschule, Aquarell- und Acrylmalen, Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein

Malchow, 11 Uhr: Historischer Schulunterricht; Museum der Kuriositäten und Raritäten; Gruppen bitte anmelden unter 039932/12602.

Rerik, 10 bis 11 Uhr: Der Ostseekasper erzählt Märchen aus aller Welt , Puppentheater, Eintritt: 3 Euro/mit Kurkarte 2 Euro, Haus der Begegnung „Kösterschün“, Dünenstraße 4a

Rerik, 10 bis 15 Uhr: Malen, Basteln & Spielaktionen für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren, begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahme kostenlos, Treffpunkt: Haus der Begegnung „Kösterschün“, Dünenstraße 4a. Den Kindern bitte eine leichte Jacke, Getränke und etwas zu Essen mitgeben.

Rerik, 17:30 Uhr: Wie angelt man richtig? Was ist zu beachten? Welche Fische gibt es in der Ostsee? Viele Fragen und noch mehr Antworten gibt’s für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren beim Kinderangeln auf der Seebrücke, ab 14 Jahren benötigt das Kind einen eigenen Fischereischein, Teilnahme nur mit Anmeldung im Angelfachgeschäft. Kosten: 10 Euro/ pro Kind, Leihrute 5 Euro, Treffpunkt: Angelfachgeschäft „Wattwurm“, Am Parkplatz 8b

Rostock, ganztägig: Das Gretzo ist klein, schlau und wuselig. Sein Freund ist Fischer und zusammen erleben die beiden spannende Abenteuer. Bühnenshow mit Kinderbuchautor Lars Engelbrecht und dem Gretzo, Marinestützpunkt „Hohe Düne“, Stand der Militärseelsorge

Schwerin, 10 Uhr: Ausflug nach Boltenhagen, Treffpunkt: Stadtteiltreff "Carikrebs", Kosten: 3 Euro, Badeerlaubnis der Eltern, genaue Modalitäten bitte erfragen unter 0385/613325

Stralsund, 14 Uhr: Familienerlebnisführung „Meereskinder“, Meeresmuseum, Mitmachen kann man mit gültiger Eintrittskarte

Stralsund, 11 Uhr: Erlebnistour für Familien, Ozeaneum, Mitmachen kann man mit gültiger Eintrittskarte

Wismar, 12 Uhr und 15.30 Uhr: Interaktive Führung durch 25 Experimentierstationen, Treffpunkt: Kasse, Phantechnikum

Wismar, 15 Uhr: Laborexperimente, Treffpunkt: Labor, Phantechnikum

Wismar, 14 bis 16 Uhr: Mobile Mobiles, Bastelecke, Treffpunkt: Museumswerkstatt, Phantechnikum, ab 5 Jahre

Freitag, 11. August

Greifswald, 10 Uhr: Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt, Puppentheater, Kosten 5 Euro/Kind, 7 Euro/Erw. Sozio-kulturelles Zentrum St.Spiritus, Anmeldung unter 03834 8536-4444

Greifswald, 10 bis 12 Uhr: Kinderkunsttage - Knüpfstudio (Freundschaftsbändchen und Schlüsselbänder in Makramee-Technik), Kosten pro Tag: 2 Euro, ab 7 Jahre, max. 10 Kinder, Sozio-kulturelles Zentrum St.Spiritus, Anmeldung unter 03834 8536-4444.

Greifswald: Wenn Pflanzen Geschichten erzählen. Bei einem Besuch im mittelalterlichen Klostergarten, erfahren Kinder, warum welche Blumen, Kräuter und Färberpflanzen angebaut wurden. Ein Stop-Motion-Film zeigt, wie im Kloster gelebt wurde. Ort: Pommersches Landesmuseum; genaue Uhrzeit bitte erfragen; Anmeldungen unter darr@pommersches-landesmuseum.de oder Telefon 03834 83 1222. Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Güstrow, 10 bis 16.30 Uhr: Disco, "Yellow Fun Box"-Jugendtreff Güstrow, Anmeldung unter 03843/7284237, Kosten: 1 Euro

Rostock, ganztägig: Das Gretzo ist klein, schlau und wuselig. Sein Freund ist Fischer und zusammen erleben die beiden spannende Abenteuer. Bühnenshow mit Kinderbuchautor Lars Engelbrecht und dem Gretzo, Marinestützpunkt „Hohe Düne“, Stand der Militärseelsorge

Waren (Müritz), 10 bis 13.30 Uhr: Auf Spurensuche. Welche Tiere leben im Wald? Fährten, Federn und Fraßspuren können es verraten. Müritz-Nationalpark, Parkplatz Specker Straße, Wegstrecke: 5 km

Wismar, 12 Uhr und 15.30 Uhr: Interaktive Führung durch 25 Experimentierstationen, Treffpunkt: Kasse, Phantechnikum

Samstag, 12. August

Burg Stargard: Burgfest

Rerik, 11 Uhr: Sommerfest Feuerwehr, Eintritt tagsüber frei. Liveband abends: 1 Euro Feuerwehrhaus, Zum Dolmen 1

Rostock, ganztägig: Das Gretzo ist klein, schlau und wuselig. Sein Freund ist Fischer und zusammen erleben die beiden spannende Abenteuer. Bühnenshow mit Kinderbuchautor Lars Engelbrecht und dem Gretzo, Marinestützpunkt „Hohe Düne“, Stand der Militärseelsorge

Stralsund, 11 Uhr: Erlebnistour für Familien, Ozeaneum, Mitmachen kann man mit gültiger Eintrittskarte

Wismar, 12 Uhr und 15.30 Uhr: Interaktive Führung durch 25 Experimentierstationen, Treffpunkt: Kasse, Phantechnikum

Wismar, 13 bis 16 Uhr: "Magische Kreise", Tüftelworkshop, Treffpunkt: Museumswerkstatt, Phantechnikum, ab 6 Jahre

Sonntag 13. August

Burg Stargard: Burgfest

Stralsund, 14 Uhr: Familienerlebnisführung „Meereskinder“, Meeresmuseum, Mitmachen kann man mit gültiger Eintrittskarte

Wismar, 12 Uhr und 15.30 Uhr: Interaktive Führung durch 25 Experimentierstationen, Treffpunkt: Kasse, Phantechnikum

Wismar, 15 Uhr: Laborexperimente, Treffpunkt: Labor, Phantechnikum

Wochenübergreifende Tipps:

Anklam, 25. Juli. bis 11. August, täglich 14 Uhr: Vom Tower bis zum Spielplatz - Rundgang durch den Museumspark „Aeronauticon“: (mit Blick ins Depot und in Museumsflugzeuge). Gruppenpreis: 35 Euro, Anmeldung: 03971/259987 oder 03971/245500 oder info@remove-this.lilienthal-museum.de, Otto-Lilienthal-Museum

Grevesmühlen: Piraten-Open-Air „Exekution in Cartagena“, bis 2. September, dienstags bis samstags, 19.30 Uhr, sonntags 16 Uhr

Kühlungsborn: Ostsee-Grenzturm-Museum (Mo. 10 - 14 Uhr, Die, Mi, Fr. 14 -17 Uhr, Eintritt frei)

Ludwigslust, tägliches Ferienprogramm im Zebef – Zentrum für Bildung, Erholung und Freizeit

Mirow: Ausstellung „PferdeWelten – 3 Königinnen. 300 Briefe. 3000 Pferde“, bis 31. August, täglich von 10 bis 18 Uhr im 3 Königinnen Palais

Parchim, tägliches Ferienprogramm im Jugend- und Familienzentrum "Club am Südring"

Rostock-Schmarl, täglich 10 bis 18 Uhr: „Willst du mit mir segeln gehen?“ Mitmach-Ausstellung für die ganze Familie auf dem Traditionsschiff „Dresden“, Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum

Waren (Müritz): Müritz-Saga, Die Maske kehrt zurück nach Waren. Angereichert mit Geschichten und Legenden aus der Müritz-Region. Bis 2. September, mittwochs bis samstags 19.30 Uhr und sonntags 17 Uhr

in 43 Bibliotheken: Ferienleselust, 43 Bibliotheken halten für Kinder der 4. bis 6. Klassen besondere Sommerlektüren bereit. Eine Übersicht über die Bibliotheken, die mitmachen, gibt es hier.