Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Endlich Osterferien

Wo findet Ihr die kulturellen Höhepunkte für Eure Osterferien in Mecklenburg-Vorpommern? Na, bei Kultur-MV. Wir haben die Anbieter im Kulturportal gebeten, uns ihre Veranstaltungen für Kinder und Familien zu schicken. Das sind die mehr als 80 Ergebnisse:

Ferientermine vom 13. bis 24. April 2019

Sonnabend, 13. April

Ankershagen: 10 bis 16 Uhr. Osterbasteln im Heinrich-Schliemann-Museum. Unkostenbeitrag: 5 Euro.

Ahrenshoop: 11 bis 12.30 Uhr. Lieblingsbilder finden und dann mit Farbe, Pinsel, Schere und Papier der Fantasie freien Lauf lassen. ab 5 Jahre. Kunstmuseum Ahrenshoop. Anmeldung: 038220 - 6679 14.

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Güstrow: 10 bis 17 Uhr. Ausstellung Ernst Barlach jung gesehen. Ernst Barlach Stiftung. Eine Zusammenarbeit mit dem John-Brinckman-Gymnasium. Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Rostock: 10 bis 18 Uhr. Von Kapitänen und Kaufleuten. Interaktive Ausstellung auf dem Traditionsschiff im IGA Park

Sonntag, 14. April

Greifswald: 15 Uhr. „Der April, der macht, was er will: Frühlings- und Wetterzeichen in Friedrichs Bildern“ – eine Führung entlang des Bildweges mit Kaffeepicknick. Treffpunkt Caspar-David-Friedrich-Zentrum, Lange Straße 57. Kosten: 6,50 Euro/ermäßigt 5,50 Euro p. P.

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Güstrow: 14 Uhr. Ostereiersuche und Kindertheater mit der Ernst Barlach Stiftung Güstrow. Getrudenkapelle

Güstrow: 10 bis 17 Uhr. Ausstellung Ernst Barlach jung gesehen. Ernst Barlach Stiftung. Eine Zusammenarbeit mit dem John-Brinckman-Gymnasium. Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Rostock: 10 bis 18 Uhr. Von Kapitänen und Kaufleuten. Interaktive Ausstellung auf dem Traditionsschiff im IGA Park

Montag, 15. April

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Neubrandenburg: 10-12 Uhr: Blühende Lichterketten gestalten, An der Hochstraße 13, mit Anmeldung 0395 / 77 82 48 22 www.junge-kuenste.de

Wismar: ab 15 Uhr alle halbe Stunde. Nina und Sechziggrad - Bilderbuchkino. Stadtbibliothek.

Dienstag, 16. April

Ahrenshoop: 14.30 bis 16 Uhr. Kunst und Geschichten. Kinderführung und gestalten eigener Kunstwerke. ab 5 Jahre. Kunstmuseum Ahrenshoop. Anmeldung: 038220 - 6679 14.

Bergen auf Rügen: 11 bis 15 Uhr. „Entrückte Gesichter. Köpfe.  ARTus-Portraits von Walter G. Goes“. Verschiedenartige Portraits und Köpfe bekannter Persönlichkeiten von Bürgern Bergens und Menschen wie Friedrich Hölderlin, Clara Schumann, Charles Baudelaire und Arthur Schopenhauer. 

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Güstrow: 10 bis 17 Uhr. Ausstellung Ernst Barlach jung gesehen. Ernst Barlach Stiftung. Eine Zusammenarbeit mit dem John-Brinckman-Gymnasium. Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Neubrandenburg: 10-12 Uhr: Blühende Lichterketten gestalten, An der Hochstraße 13, mit Anmeldung 0395 / 77 82 48 22. www.junge-kuenste.de

Neubrandenburg: 15-17 Uhr: Osterbasteln, An der Hochstraße 13, mit Anmeldung 0395 / 77 82 48 22. www.junge-kuenste.de

Neubrandenburg: 16-18 Uhr: Offene Keramikwerkstatt, Juri-Gagarin-Ring 35, ohne Anmeldung. www.junge-kuenste.de

Neubrandenburg: 15-17 Uhr: Fröhlicher Schmuck für den Osterstrauch - Hier kann eigener Schmuck für den Osterstrauch entstehen. Für nähungeübte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, An der Hochstraße 13, mit Anmeldung unter 0395 / 77 82 48 22. www.junge-kuenste.de

Rostock: 14 bis 17 Uhr. Osterbasteln: Körbchen aus Moosgummi mit Klapperei umfilzt. 15 Euro pro Teilnehmer. Anmeldung: 0172 - 915 2 915. Atelier Lebensart-ist.

Rostock: 10 bis 18 Uhr. Von Kapitänen und Kaufleuten. Interaktive Ausstellung auf dem Traditionsschiff im IGA Park

Stralsund: 14 Uhr. Ostern ist mehr als ein süßes Vergnügen. Bedeutung und Brauchtum des Osterfestes mit Museumspädagogin Angela Grigutsch. Öffentliche Führung für Familien. Stralsund Museum. Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung: 03831-253618.

Waren (Müritz): 11 bis 12 Uhr. Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation vom Leiter des Aquariums Marco Kastner. Im Müritzeum.

Wismar: 13 Uhr. Führung „Weltall und Raumfahrt" im phanTechnikum. Eintritt regulär. Führung auf Spendenbasis. 

Wismar: 13 bis 17 Uhr. Überraschungsprogramm in der Kinderbibliothek. Stadtbibliothek.

Mittwoch, 17. April

Bergen auf Rügen: 11 bis 15 Uhr. „Entrückte Gesichter. Köpfe.  ARTus-Portraits von Walter G. Goes“. Verschiedenartige Portraits und Köpfe bekannter Persönlichkeiten von Bürgern Bergens und Menschen wie Friedrich Hölderlin, Clara Schumann, Charles Baudelaire und Arthur Schopenhauer. 

Greifswald: 14 bis 16 Uhr. Offene Friedrichsche Ferienwerkstatt: Seifen gießen in Form von Eiern, Hasen und Küken. Caspar-David-Friedrich-Zentrum, Lange Straße 57. Kosten: Eintritt 2,50 Euro p. P. (Kinder unter 12 Jahren Eintritt frei) zzgl. Materialkosten.

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Güstrow: 10 bis 17 Uhr. Ausstellung Ernst Barlach jung gesehen. Ernst Barlach Stiftung. Eine Zusammenarbeit mit dem John-Brinckman-Gymnasium. Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Ludwigslust: 11 Uhr. „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche". Öffentliche Familienführung. Kinder-Schlossparkralley im Schloss Ludwigslust.

Malchow: 11 Uhr. Historische Schulstunde wie zu Omas Zeiten im Museum „Kiek in un wunner Di"

Neubrandenburg: 10-12 Uhr: Blühende Lichterketten gestalten, An der Hochstraße 13, mit Anmeldung 0395 / 77 82 48 22 www.junge-kuenste.de

Neubrandenburg: 14-17 Uhr: Ei, Ei - der Hase im Ei - Nähe deinen eigenen Hasen im Ei. Für näherfahrene, geduldige Kinder, Jugendliche und Erwachsene, An der Hochstraße 13, mit Anmeldung. www.junge-kuenste.de

Rostock: 10 bis 18 Uhr. Von Kapitänen und Kaufleuten. Interaktive Ausstellung auf dem Traditionsschiff im IGA Park

Schwerin: 11 Uhr. Alles dreht sich. Staatliches Museum Schwerin. Gebühr: 2 Euro. 

Waren (Müritz): 10 bis 12 Uhr. Küken, Kalb und Kitz - Ferienaktionstag im Müritzeum. Erfahrt eine Menge spannender Dinge über das Familienleben der Tiere im Frühling und testet bei einer Osterrallye rund um den Herrensee euer Wissen. Für Kinder ab 6 Jahren. Eintritt 5 Euro pro Kind.Anmeldung erforderlich unter Telefon 03991 - 633 680. Im Müritzeum.

Wismar: 13 bis 17 Uhr. Überraschungsprogramm in der Kinderbibliothek. Stadtbibliothek.

Gründonnerstag, 18. April

Bergen auf Rügen: 11 bis 15 Uhr. „Entrückte Gesichter. Köpfe.  ARTus-Portraits von Walter G. Goes“. Verschiedenartige Portraits und Köpfe bekannter Persönlichkeiten von Bürgern Bergens und Menschen wie Friedrich Hölderlin, Clara Schumann, Charles Baudelaire und Arthur Schopenhauer. 

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Güstrow: 10 bis 17 Uhr. Ausstellung Ernst Barlach jung gesehen. Ernst Barlach Stiftung. Eine Zusammenarbeit mit dem John-Brinckman-Gymnasium. Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Neubrandenburg: 10-12 Uhr: 16-18 Uhr: Offene Keramikwerkstatt, Juri-Gagarin-Ring 35, ohne Anmeldung. www.junge-kuenste.de

Penzlin: 14 bis 16 Uhr. Kleine Osterbastelei für Kinder, für Kinder von 6 bis 10 Jahre, Burg Penzlin, Anmeldung unter alte.burg@remove-this.penzlin.de oder 03962/210494, Kosten: 3 Euro.

Rostock: 10 bis 18 Uhr. Von Kapitänen und Kaufleuten. Interaktive Ausstellung auf dem Traditionsschiff im IGA Park

Wismar: 13 Uhr. Führung „Weltall und Raumfahrt" im phanTechnikum. Eintritt regulär. Führung auf Spendenbasis. 

Wismar: 13 Uhr bis 15 Uhr. KreativWerkstatt (Planeten-Mobile) im phanTechnikum. ab 5 Jahre. Eintritt regulär plus 4 Euro.

Wismar: 13 bis 17 Uhr. Überraschungsprogramm in der Kinderbibliothek. Stadtbibliothek.

Karfreitag, 19. April

Bergen auf Rügen: 11 bis 15 Uhr. „Entrückte Gesichter. Köpfe.  ARTus-Portraits von Walter G. Goes“. Verschiedenartige Portraits und Köpfe bekannter Persönlichkeiten von Bürgern Bergens und Menschen wie Friedrich Hölderlin, Clara Schumann, Charles Baudelaire und Arthur Schopenhauer. 

Eggesin: ab 14 Uhr. Kulturwerkstatt. Ostersachen bestaunen und selber machen. Ostermarkt, Streichelzoo und mehr. KulturWerkstatt Eggesin

Alt Schwerin: ab 10 Uhr. Osterallerlei - Wissenswertes über Tradition und Brauchtum zum Osterfest. Ausstellung. Lämmertaufe. Greifvogelschau. Oster-Werkstatt. Im Agroneum Alt Schwerin.

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Passentin: 10 bis 18 Uhr. Zeitreise zu den alten Slawen im Slawendorf Passentin mit Rätsel für die Kleinen. 

Rostock: 10 bis 18 Uhr. Von Kapitänen und Kaufleuten. Interaktive Ausstellung auf dem Traditionsschiff im IGA Park

Güstrow: 10 bis 17 Uhr. Ausstellung Ernst Barlach jung gesehen. Ernst Barlach Stiftung. Eine Zusammenarbeit mit dem John-Brinckman-Gymnasium. Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Wismar: 14 Uhr. Laborführung im phanTechnikum. Eintritt regulär.

Sonnabend, 20. April

Alt Tellin: ab 16 Uhr. Osterfeuer auf Schlossgut Broock. Konzert mit „Les Belles du Swing“. Eintritt frei.

Bergen auf Rügen: 10 bis 13 Uhr. „Entrückte Gesichter. Köpfe.  ARTus-Portraits von Walter G. Goes“. Verschiedenartige Portraits und Köpfe bekannter Persönlichkeiten von Bürgern Bergens und Menschen wie Friedrich Hölderlin, Clara Schumann, Charles Baudelaire und Arthur Schopenhauer. 

Greifswald: 14 bis 16 Uhr. Offene Friedrichsche Kerzenwerkstatt: Kerzengießen in Eierschalen. Caspar-David-Friedrich-Zentrum, Lange Straße 57. Kosten: Eintritt 2,50 Euro p. P. (Kinder unter 12 Jahren Eintritt frei) zzgl. Materialkosten.

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Güstrow: 10 bis 17 Uhr. Ausstellung Ernst Barlach jung gesehen. Ernst Barlach Stiftung. Eine Zusammenarbeit mit dem John-Brinckman-Gymnasium. Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Passentin: 10 bis 18 Uhr. Zeitreise zu den alten Slawen im Slawendorf Passentin mit Rätsel für die Kleinen. 

Rerik: ab 18 Uhr. Osterfeuer mit Livemusik an der Haffpromenade.

Rostock: 11 Uhr. „Das singende, klingende Bäumchen". Ein musikalisches Märchen mit Schauspiel, Kinderchor und Orchester für Kinder ab 6 Jahren. Im Volkstheater, Großes Haus. 

Rostock: 10 bis 18 Uhr. Von Kapitänen und Kaufleuten. Interaktive Ausstellung auf dem Traditionsschiff im IGA Park

Wismar: 11 bis 12.30 Uhr. "Häuser und Highlights" statt - ein Rundgang für die ganze Familie durch den gesamten Museumskomplex, eine Zeitreise durch 800 Jahre Stadtgeschichte - für jeden, ob Groß oder klein, ist thematisch etwas dabei. Stadtgeschichtliches Museum Wismar.

Wismar: 13 Uhr bis 15 Uhr. KreativWerkstatt (Planeten-Mobile) im phanTechnikum. ab 5 Jahre. Eintritt regulär plus 4 Euro.

Ostersonntag, 21. April

Ahrenshoop: 17 bis 17.30 Uhr. Frühlingsbilder erzählen besondere Geschichten. ab 5 Jahre. Kunstmuseum Ahrenshoop. Anmeldung: 038220 - 6679 14.

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Ludwigslust: 13.30 Uhr. „Das Leben am Hofe" Mode, Hygiene und Ausbildung. Öffentliche Familienführung. Kinder-Schlossparkralley im Schloss Ludwigslust.

Passentin: 10 bis 18 Uhr. Zeitreise zu den alten Slawen im Slawendorf Passentin mit Rätsel für die Kleinen. 

Torgelow: 10 bis 17 Uhr. Osterfest wie bei den alten Slawen. historisches Handwerk, wie Filzen und Schmieden zum Ausprobieren. Historischer Spielplatz. Mit dem „Svarog“ auf historischer Flussschifffahrt. Historische Musik, das Puppenspiel. Eintritt für Familien 15 €, Erwachsene 6 €, Kinder 4 € und Ermäßigt 5 €.

Ostermontag, 22. April

Ahrenshoop: 17 bis 17.30 Uhr. Frühlingsbilder erzählen besondere Geschichten. ab 5 Jahre. Kunstmuseum Ahrenshoop. Anmeldung: 038220 - 6679 14.

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Güstrow: 10 bis 17 Uhr. Ausstellung Ernst Barlach jung gesehen. Ernst Barlach Stiftung. Eine Zusammenarbeit mit dem John-Brinckman-Gymnasium. Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Ludwigslust: 13.30 Uhr. „Das Leben am Hofe" Mode, Hygiene und Ausbildung. Öffentliche Familienführung. Kinder-Schlossparkralley im Schloss Ludwigslust.

Malchow: 14 Uhr. Ostern im Museum mit Eiertrudeln und Eierlauf. Museum „Kiek in un wunner Di"

Passentin: 10 bis 18 Uhr. Zeitreise zu den alten Slawen im Slawendorf Passentin mit Rätsel für die Kleinen. 

Rostock: 15 Uhr. „Das singende, klingende Bäumchen". Ein musikalisches Märchen mit Schauspiel, Kinderchor und Orchester für Kinder ab 6 Jahren. Im Volkstheater, Großes Haus. 

Steinfurth: 11 Uhr. Glücklich im Park - Theater von Anfang an für Kinder ab 1,5 Jahren, anschliessendes Picknick im Kulturhaus. Mit vielen bekannten und beliebten Kinderliedern. 10 Euro.

Torgelow: 10 bis 17 Uhr. Osterfest wie bei den alten Slawen. historisches Handwerk, wie Filzen und Schmieden zum Ausprobieren. Historischer Spielplatz. Mit dem „Svarog“ auf historischer Flussschifffahrt. Historische Musik, das Puppenspiel. Eintritt für Familien 15 €, Erwachsene 6 €, Kinder 4 € und Ermäßigt 5 €.

Wismar: 13 Uhr. Führung „Weltall und Raumfahrt" im phanTechnikum. Eintritt regulär. Führung auf Spendenbasis. 

Dienstag, 23. April

Bergen auf Rügen: 11 bis 15 Uhr. „Entrückte Gesichter. Köpfe.  ARTus-Portraits von Walter G. Goes“. Verschiedenartige Portraits und Köpfe bekannter Persönlichkeiten von Bürgern Bergens und Menschen wie Friedrich Hölderlin, Clara Schumann, Charles Baudelaire und Arthur Schopenhauer. 

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Güstrow: 10 bis 17 Uhr. Ausstellung Ernst Barlach jung gesehen. Ernst Barlach Stiftung. Eine Zusammenarbeit mit dem John-Brinckman-Gymnasium. Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Rostock: 10 bis 18 Uhr. Von Kapitänen und Kaufleuten. Interaktive Ausstellung auf dem Traditionsschiff im IGA Park

Wismar: 14 Uhr. Laborführung im phanTechnikum. Eintritt regulär.

Mittwoch, 24. April

Bergen auf Rügen: 11 bis 15 Uhr. „Entrückte Gesichter. Köpfe.  ARTus-Portraits von Walter G. Goes“. Verschiedenartige Portraits und Köpfe bekannter Persönlichkeiten von Bürgern Bergens und Menschen wie Friedrich Hölderlin, Clara Schumann, Charles Baudelaire und Arthur Schopenhauer. 

Ferdinandshof: 9 bis 14 Uhr. Elemente-Werkstatt: Malen, Basteln, Modellieren. Ort: Schulgarten/Naturerlebnisgarten. Anmeldung: 039778/20305.

Greifswald: Start der Fashion Revolution Actionweek mit Künstlerinnen und Näherinnen in der offenen Nähwerkstatt Kabutze, Friedrich-Loeffler-Straße 44a. Ab 13 Uhr Aktion am Fischmarkt. Rana Plaza Gedenktag – mit Fotoaktion und Ausstellung „Ich mache deine Kleidung“. Ab 19 Uhr Siebdrucknacht in der Kabutze.

Greifswald: 14 bis 16 Uhr. Offene Friedrichsche Ferienwerkstatt: Superhelden und Filmfiguren in verschiedenen Farben und individuell dekoriert in Farben gießen. Caspar-David-Friedrich-Zentrum, Lange Straße 57. Kosten: Eintritt 2,50 Euro p. P. (Kinder unter 12 Jahren Eintritt frei) zzgl. Materialkosten.

Groß Raden: 10 bis 17.30 Uhr. Blutiges Gold. Macht und Gewalt in der Bronzezeit. Ausstellung im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden. www.blutiges-gold.de

Güstrow: 10 bis 17 Uhr. Ausstellung Ernst Barlach jung gesehen. Ernst Barlach Stiftung. Eine Zusammenarbeit mit dem John-Brinckman-Gymnasium. Ausstellungsforum-Graphikkabinett.

Ludwigslust: 13.30 Uhr. „Portraits und Figurentafeln". Öffentliche Familienführung. Kinder-Schlossparkralley im Schloss Ludwigslust.

Malchow: 11 Uhr. Historische Schulstunde wie zu Omas Zeiten im Museum „Kiek in un wunner Di"

Rostock: 9.30 Uhr. Bilderbuchkino und Kamishibai. ab 3 Jahre. Vom Literaturhaus Rostock in der Universitätsbuchhandlung Hugendubel, Kröpeliner Straße 41. Eintritt frei.

Schwerin: 11 Uhr. Himmel und Wolken. Staatliches Museum Schwerin. Gebühr: 2 Euro. 

Rostock: 10 bis 18 Uhr. Von Kapitänen und Kaufleuten. Interaktive Ausstellung auf dem Traditionsschiff im IGA Park

Wismar: 13 Uhr. Führung „Weltall und Raumfahrt" im phanTechnikum. Eintritt regulär. Führung auf Spendenbasis. 

Wismar: 12 Uhr bis 15 Uhr. KreativWerkstatt (Raketen bauen) im phanTechnikum. ab 8 Jahre. Eintritt regulär plus 5 Euro.