Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen
16.05.2018

30 Premieren, 20 Konzerte, 17 alt bewährte Stücke

16.05.2018

… so sieht er in Zahlen gegossen aus, der Spielplan des Mecklenburgischen Staatstheaters für die Saison 2018/2019.

Das sind die Premieren:

Musiktheater

5. Oktober: Operngala
2. November: Im weißen Rößl
18. Januar: André Chénier
12. April: Der Rosenkavalier

Schauspiel

28. September: Ein Sommernachtstraum
29. September: Linien
22. November: Der Zauberer der Smaragdenstadt
29. November: Frühstück bei Tiffany
1. März: Hexenjagd
26. April: Väter und Söhne
27. April: Pelle der Eroberer

Ballett

14. September: Andy – Superstar
23. März: Geliebte Clara
5. Mai: Move on!

Fritz-Reuter-Bühne

1. Dezember: Bi Punsch und Päpernoet
22. Januar: Twei as Bonnie un Clyde
30. März: Grashüpper un Ameis
22. Mai: Dat Wunner von San Miguel
22. Juni: Up‘n Heuboehn

Junges Staatstheater Parchim

15. September: Gelber Mond – Die Ballade von Leila und Lee
22. September: Die Biene im Kopf
4. November: Aschenputtel
1. Dezember: Adventsgeschichten 2018
10. Februar: Rico, Oskar und die Tieferschatten
22. März: Die besseren Wälder
28. April: Hallo und Tschüss
7. Mai: Trau Dich!

Schlossfestspiele

21. Juni: Anaevka
27. Juni: Cyrano de Bergerac

Und das sind die Konzerte

1.2./3. Oktober: 1. Sinfoniekonzert
20. Oktober: Musik um vier I
28. Oktober: Familienkonzert
5./6./7. November: 2. Sinfoniekonzert
7. November: Jugendkonzert I
10. Dezember: 3. Sinfoniekonzert
20./23./25. Dezember: Weihnachtskonzert
28./29./30. Dezember: Sonderkonzert zum Jahreswechsel
1./5./6. Januar: Neujahrskonzert
11./12./13. Februar: 4. Sinfoniekonzert
20. Februar/9./12. März: Kinderkonzert I
24. Februar: Musik um vier II
4./5./6. März: 5. Sinfoniekonzert
6. März: Jugendkonzert II
13. März: Kinderkonzert II
30. April: Gemeinsames Konzert mit dem Jugendsinfonieorchester
3./4. Mai: Filmkonzert zum Filmkunstfest
13./14./15. Mai: 6. Sinfoniekonzert
3./4./5. Juni: 7. Sinfoniekonzert
2./7./9./14. Juli: MeckProms

Das vollständige Programm finden Sie unter www.mecklenburgisches-staatstheater.de bzw. im Spielzeitheft.