Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Angefangen hatte alles mit dem Prager Fenstersturz. Es folgten 30 Jahre Krieg, der quer durch Europa nur Mord und Totschlag brachte. In Mecklenburg wütete er besonders heftig. Mit dem Tode Wallensteins gönnt der Krieg den Menschen an der Müritz und der Familie Warentin nur eine kurze Pause.

Der Mühlenberg in Waren an der Müritz ist vom 9. Juli bis 3. September 2016 die Bühne für den elften Teil der Müritz-Saga. Das 1969 erbaute Amphitheater bietet über 1.000 Zuschauern Platz. Seit dem Jahr 2006 durchleben die Zuschauer hier mit der Familie Warentin die Wirren des 30-jährigen Krieges. 

In diesem Jahr ist die Familie Warentin endlich wieder glücklich vereint. Wolf von Warentin genießt als freier Mann mehr denn je den Respekt seiner Mitbürger. So ist es nicht verwunderlich, dass man ihm ein hohes Amt in der Ständevertretung anträgt. Die Konkurrenz ist überschaubar und nicht der Rede wert. Alles geht seinen friedlichen Gang, bis eines Tages eine geheimnisvolle Frau eintrifft. Als ihr Wolf von Warentin begegnet, ist es vorbei mit der Ruhe und dem Frieden. Was für ein böses Spiel die Unbekannte spielt, wird den Bewohnern auf Gut Warentin erst bewusst, als es fast schon zu spät ist.

„Das Vermächtnis“ - die Besucher-Bilanz 

Der Sommer und seine Festspiele

Wenn der Sommer kommt, dann geht die Kultur ab ins Freie. Wir möchten Ihnen den Open-Air-Theatersommer in Mecklenburg-Vorpommern näher vorstellen. Mit vielen Infos und Links. Hier ein Überblick:

Störtebeker-Festspiele

Vineta-Festspiele

Piraten-Open-Air

Hafenfestspiele Usedom

Festspiele Neustrelitz

Barther Theatergarten

Schlossfestspiele Schwerin

Darß-Festspiele

Ahoi-Hafenfestival