Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen
04.10.2018

Plüschow sucht junge Künstler

04.10.2018

Sie sind bildende Künstler? Und nicht älter als 35 Jahre? Dann aufgepasst! Das Mecklenburgische Künstlerhaus Schloss Plüschow lobt einen Kunstpreis für Nachwuchskünstler aus. 

Wer kann sich bewerben?

Künstler, die nicht älter als 35 Jahre sind und ihren Wohnsitz oder Wirkungskreis in Mecklenburg-Vorpommern haben.

Wie kann man sich bewerben?

Mit einer Bewerbungsmappe DIN A4 in Papierform. Diese sollte die künstlerische Vita enthalten und auf maximal 20 Seiten das künstlerische Wirken vorstellen. Einsendungen per E-Mail sind, so die Veranstalter, ausgeschlossen. Und hier kommen die Unterlagen richtig an: Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow, Am Park 6, 23936 Plüschow. Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober (Poststempel).

Was hat es mit dem Kunstpreis auf sich?

Das Künstlerhaus setzt sich mit verschiedenen Projekten und internationalen Stipendien für die Förderung bildender Künstler ein. Mit dem Preis unterstützt und würdigt es die Arbeit von Nachwuchskünstlern. Er beinhaltet ein Meisterstipendium in Höhe von 5.000 Euro, ein individuelles Mentoring durch einen erfahrenen Kunsthistoriker sowie eine Katalogförderung. Finanziert wird der Preis aus dem Programm zur Nachwuchskünstlerförderung des Kultusministeriums.

Im kommenden Jahr ist zudem eine Ausstellung mit den Preisträgern und fünf nominierten Nachwuchskünstlern im Schloss Plüschow geplant. Die Präsentation wird mit einer Publikation begleitet.

Wer wählt die Preisträger aus?

Das übernimmt eine Fachjury mit Vertretern des Verbandes der Kunstmuseen, Galerien und Kunstvereine in Mecklenburg-Vorpommern e.V. und weiteren Fachleuten.