Karte öffnen

SCHEIN ODER SEIN

Noiva Do Codeiro

14 Fotograf/innen zeigen im Kulturhaus Mestlin, was zwischen Kunst und Fotojournalismus möglich ist. Titel: SCHEIN ODER SEIN. Vom 21.8. bis 10.10.

Die Ausstellung präsentiert auf insgesamt 150 Meter Wandlänge zwölf unterschiedliche Bildserien. Die Fotogeschichten stammen von Orten, die Normalbürger kaum zu sehen bekommen. Es sind Bilder von Zukunftsszenarien und fremden Welten, von Selbstdarstellern und Waffenmessen. Neben dieser Scheinwelt zeigt die Ausstellung auch ein buntes Leben, in dem das Sein bestimmend ist. Die gesamte Fotoausstellung lebt einerseits durch den Gegensatz zwischen sonderbaren Schauplätzen und ganz menschlichen Szenen. 

Die Ausstellenden

Tamara Eckhardt, Rafael Heygster, Sandra Hoyn, Helena Manhartsberger, Florian Müller, Jörg Müller, Thilo Nass, Daniel Niedermeier, Dirk Opitz, Gerald Sagorski, Jakob Schnetz, Jan Staiger, Marlena Waldhausen, Manfred Scharnberg (Kurator)

Der Hintergrund zu den Fotoserien - hier

Zum Beispiel: NOIVA DO CODEIRO (s. Foto oben)

Noiva do Codeiro ist eine brasilianische Dorfgemeinschaft, in der heute Frauen die Macht haben. Es gibt keine Gewalt und keine Kirche, keine Hierarchien, keine Privilegien. Und die zentrale Figur des Dorfes ist eine bescheidene alte Dame: die Matriarchin Delina. In ihrem Dorf werden Streitigkeiten nicht vor Gericht ausgetragen, sondern in langen Diskussionen gelöst. Jeder verdient das Gleiche. Bei kleinen und größeren Investitionen hilft jeder mit, was er kann. Homosexuelle Liebe ist genauso akzeptiert wie heterosexuelle. Kinder werden reihum betreut, Ältere und Kranke werden umsorgt. Die Berliner Fotografin Marlena Waldthausen hat dieses besondere Leben eindrucksvoll fotografisch und filmisch festgehalten.

Laufzeit der Ausstellung: 21. August bis 10. Oktober 2021

Eröffnung: Samstag 21. August 14 Uhr

Zur Vernissage spielt der Gitarrist und Tontechniker Marten Pankow musikalische Interpretationen zu einzelnen Ausstellungsthemen. Während des Eröffnungswochenendes wird der Fotograf Thilo Nass zudem mit seiner historischen Plattenkamera Ausstellungsbesucher/innen porträtieren. Diese können die auf Metall abgebildeten Unikate mit nach Hause nehmen.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr, Kulturhaus Mestlin, Marx-Engels-Platz 5,19374 Mestlin

Weitere Informationen auf: https://denkmal-kultur-mestlin.de/