Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern

Junge DDR-Kunst im Auftrag

Provokant und gesellschaftskritisch. Mehr als 35 Werke aus den Händen junger Künstler aus der ehemaligen DDR sind derzeit im Kulturhaus Mestlin zu sehen. Im Auftrag des FDJ-Zentralrates sollten sie einst „zur bildkünstlerischen Ausgestaltung der FDJ-Jugendhochschule Wilhelm Pieck am Bogensee bei Berlin“ dienen. Jetzt zeigt der Verein Denkmal Kultur Mestlin sie in der Ausstellung „Bogensee – Junge Kunst im Auftrag 1983-86“.

Aufmerksame Betrachter erkennen in den Bildern den Zeitgeist, der an die Grenzen ihrer Existenzmöglichkeit gekommenen DDR. Auch geben die Werke Einblicke in das dortige Leben in den 80er-Jahren.

Zu der Zeit hatten sich die Funktionäre in der DDR bei gesellschaftskritischer Kunst und Literatur schon  zurückgehalten. Eine Haltung, die von Künstlern verstärkt ausgenutzt wurde, wie die Schau zeigen will.

Geöffnet täglich 11 bis 17 Uhr. Zu sehen bis 3. September und am Tag des Offenen Denkmals – den 10. September.

Das Kulturhaus Mestlin

Im Jahr 1954 wurde der Grundstein für das Kulturhaus gelegt, aber erst am 19. Oktober 1957 konnte es nach dreijähriger Bauzeit eingeweiht werden. Mehr erfahren

Machen Sie mit!
Kultur-MV.de ist Ihr Portal

Eine eigene Adresse für die Kultur in Mecklenburg-Vorpommern. Sie heißt: www.Kultur-MV.de. Mit Porträts, Reports, Nachrichten. Ein Kulturportal als Magazin: aktuell, informativ, überraschend. Und zum Mitmachen. Tragen Sie Ihre Veranstaltung in den Kalender ein, stellen Sie Ihre Kunst, Ihren Verein, Ihr Haus auf einer eigenen Seite vor - alles auf www.Kultur-MV.de. Wie das geht? Ganz einfach.

Los geht's