Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Titelcartoon der Ausstellung von Oli Hilbring
Titelcartoon der Ausstellung von Oli Hilbring

Fiese Bilder

Die Ostsee ruft in diesem Sommer zum 10. Cartoonair am Meer. Mit FIESEN BILDERN begann die Erfolgsgeschichte des deutschlandweit einzigartigen Karikaturen-Freiluftfestivals auf der Wiese im Garten vom Kulturkaten, wo seitdem fast 150.000 Cartoonair-Besucher auch REIZENDE, WILDE, PACKENDE, HARTE, COOLE, HEILE und FITTE BILDER gesehen und ihre Spuren hinterlassen haben.

Mit FIESEN BILDERN wird das Jubiläum gefeiert!
Auf frischem Untergrund und mit Neuen Meisterwerken des Schwarzen Humors.
Das Schöne am Fiesen ist: Es kennt keine Grenzen!
Und so ziehen 60 der besten Cartoonisten Deutschlands und aus Österreich wieder kräftig vom Leder.
Mit selbstmordenden Autos, Eventsterbehelfern, schießwütigen AFD-Grenzwächtern, Pannen bei Raucherhinrichtungen, kreativen Arschgeweihen und Tatortzeichnern, Gesäßamputationen, Tattoos für Melancholiker, Elefantenmenschen, Rinderschändern, üblen Scherzen unter Taliban, schmerzhaften Penisverlängerungen…
Nichts ist ihnen heilig – keine Katastrophen, Krankheiten, Massaker, schon gar nicht der Tod.
Zu sehen sind mehr als 200 neue Meisterwerke des Schwarzen Humors.
Nach dem Motto: Die Welt ist fies und das ist gut so!
Das Cartoonair am Meer wird von der Berliner Cartoonfabrik veranstaltet, die mit den jährlich wechselnden thematischen Cartoonausstellungen im Freien ein kulturelles Highlight für die Sommerzeit an der Ostsee geschaffen hat.
Satirische Abendshows umrahmen das Cartoonfestival.
Neu zum Jubiläum ist der „Cartoonist vom Dienst“. Dreimal für eine Woche werden Teilnehmer der Ausstellung an der Cartoonairkasse Eintritt kassieren, Postkarten und Bücher verkaufen und so direkt mit dem Publikum im Kontakt sein. Neben den Kassendiensten werden sie Workshops veranstalten und ihre Cartoonshows zeigen.
Zur Halbzeit ist die „Lange Nacht der Fiesen Bilder“ mit Livemusik angesagt.
Und zum Finale verwandelt sich das Ostseebad traditionell zur Hauptstadt des Cartoons. Zum Abschluss-wochenende werden sich zahlreiche Ausstellungsteilnehmer in Prerow treffen, um gemeinsam zu zeichnen, zu signieren und mit dem Publikum zu feiern. Dann wird auch der Publikumspreis 2017 vergeben.
Die Ausstellungsbesucher können auch diesmal an der Wahl des Publikumspreises teilnehmen. Ein einwöchiger Urlaub mit 500 € Taschengeld in Prerow für den Künstler, dessen Fieses Bild die meisten Stimmen erhält.

Die Öffnungszeiten der Ausstellung
Montag – Sonntag 11 – 19 Uhr

Der Eintritt
2 €/ 1,50 € mit Kurkarte/für Prerower

Das Buch zur Ausstellung
erscheint mit dem Titel „FIESE BILDER  Neue Meisterwerke des Schwarzen Humors“ beim Lappan Verlag mit 168 farbigen Seiten im Format 24 x 20,5 cm zum Preis von 9,99 €

Machen Sie mit!
Kultur-MV.de ist Ihr Portal

Eine eigene Adresse für die Kultur in Mecklenburg-Vorpommern. Sie heißt: www.Kultur-MV.de. Mit Porträts, Reports, Nachrichten. Ein Kulturportal als Magazin: aktuell, informativ, überraschend. Und zum Mitmachen. Tragen Sie Ihre Veranstaltung in den Kalender ein, stellen Sie Ihre Kunst, Ihren Verein, Ihr Haus auf einer eigenen Seite vor - alles auf www.Kultur-MV.de. Wie das geht? Ganz einfach.

Los geht's