Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

Produkt/Ware

SINGEN mit Schwirrstimmengeklirr

Die eigene Stimme erfahren, hören, heraus bringen. Tönen, Singen, Improvisationen, Meditationen, Freude, Entspannung. Kurzum: Schwirrstimmengeklirr!

SINGEN mit "Schwirrstimmengeklirr"

Ein Gesangsprojekt von Heike Roesner

Die eigene Stimme erfahren, hören, heraus bringen. Ruhe. Entspannung. Stille. Hören. Spüren. Anwesend sein. Mit dem Atem. Mit dem Körper. Mit der Stimme.

Es entstehen Töne, Gesänge, Verrücktheiten, Meditationen, Improvisationen. Mit viel Spaß, Freude, Entspannung und Lachen. Kurzum: Schwirrstimmengeklirr!

Die Fakten:
Über die Beschäftigung mit Atem und Körper führe ich langsam an die Stimme heran. Daher ist ein Schwerpunkt das Tönen und meditative Singen. Im weiteren Verlauf geht es darum mit der Stimme zu experimentieren, sie auszuprobieren.

Es werden Grundlagen zur freien Improvisation sowie Hören, Mehrstimmigkeit und Rhythmus vermittelt.

Zur Person:

Heike Roesner, Sängerin, Songwriterin, Stimmforscherin, Künstlerin

Langjährige Erfahrung im Aufbau von und der Arbeit mit Gesangsgruppen. Dozentin für "Ungewöhnlichen Gesang", Leiterin eines experimentellen Avantgardechors und des ehemaligen Berliner Gesangsquartetts "Schwirrstimmengeklirr", Musikerin in diversen Bands, Künstlerin (Atelier ROESNEREI, Papierkunst - www.roesnerei.de)


TERMINE:

Schnupperworkshops

Montag, den 12. August 2019, 19.00 Uhr
Montag, den 19. August 2019, 19.00 Uhr
Dauer jeweils 1 Stunde, Kostenbeitrag: 10,00 €

Nach dem "Schnuppern" wird der Kurs immer montags von 19.00 - 21.30 Uhr am unten genannten Ort stattfinden.
Kostenbeitrag: 25,00 € pro Termin / bei konstanter Teilnahme Ermäßigung

Ort: Alte Synagoge, Gemeindehaus, Hintergebäude 1. Stock, Krönchenhagen 13, 18273 Güstrow