Karte öffnen

10.09.2022 - 30.10.2022

STUDIO 3

Jürgen Eisenacher, Robert Kraiss und Ulrike Mundt

Das Atelier galt lange als Metapher für einen Ort, in der Künstlerinnen und Künstler in der Auseinandersetzung mit ihrem Medium und unabhängig von der Außenwelt ihre Werke schaffen. Tatsächlich war die Vorstellung vom „Geniekünstler“, der autonom und einsam arbeitet, schon immer eine Konstruktion. Kunst entsteht im Kontext und verändert ihre Bedeutung in der Begegnung mit dem Publikum. Jürgen Eisenacher, Robert Kraiss und Ulrike Mundt lassen mit dieser Ausstellung das Publikum an ihren künstl...

Das Atelier galt lange als Metapher für einen Ort, in der Künstlerinnen und Künstler in der Auseinandersetzung mit ihrem Medium und unabhängig von der Außenwelt ihre Werke schaffen. Tatsächlich war die Vorstellung vom „Geniekünstler“, der autonom und einsam arbeitet, schon immer eine Konstruktion. Kunst entsteht im Kontext und verändert ihre Bedeutung in der Begegnung mit dem Publikum. Jürgen Eisenacher, Robert Kraiss und Ulrike Mundt lassen mit dieser Ausstellung das Publikum an ihren künstlerischen Strategien, ihren Denk- und Lebensräumen teilhaben. Die eingeladenen Künstler:innen kuratieren ihr „Studio“ und geben auf diese Weise Einblick in ihre Praxis.

Dieses Projekt wird von Stiftung Kunstfonds im Rahmen des Programms NEUSTART KULTUR gefördert.
 
Eröffnung 10. September um 17 Uhr

 


  • 10.09.2022 - 30.10.2022
    Freitag:
    13:00 - 17:00 Uhr
    Samstag:
    13:00 - 17:00 Uhr
    Sonntag:
    13:00 - 17:00 Uhr
  • Art der Ausstellung: Sonderausstellung
  • Circus 1, 18581 Putbus
  • Sparte/n: Bildende Kunst

CIRCUS EINS

Die Galerie in der fürstlichen Residenzstadt Putbus auf Rügen zeigt zeitgenössische Kunst in wechselnden Ausstellungen auf 150 Quadratmetern.

Details