Das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern
Karte öffnen

19.06.2019 - 10.09.2019

Leonardo da Vinci's Maschinen

Sonderausstellung über die Erfindungen des Leonardo da Vinci.

Leonardo da Vinci, geboren am 15.04.1452, ist nicht nur einer der bekanntesten Maler, dessen “Mona Lisa” bis heute die Menschen verzaubert. Sein Leben und Wirken fasziniert uns bis heute. Er interessierte sich auch besonders für technologische und wissenschaftliche Studien. Der Künstler, der nie eine Universität oder höhere Schule besuchte und ebenso wenig eine Ausbildung als Architekt absolvierte, eigente sich sein Wissen durch die zahlreichen Begegnungen mit Gelehrten an. Mehr als 170 Buchtitel sind überliefert, die er gelesen haben soll. Sein Drang hinter die Dinge zu schauen, machte ihn zu einem Wissenschafter. Für eine Vielzahl seiner Erfindungen war in der Renaissance die Zeit jedoch noch nicht reif. Materialien standen nicht zur Verfügung und die Herstellung war aufgrund des aktuellen Stand der Technologie schwierig bis unmöglich.

Bootsbau, Fahrzeugbau und Fluggeräte… eine Vielzahl von Konstruktionen entwickelte er. Die Sommerausstellung im phanTECHNIKUM präsentiert nun mit “Leonardo da Vincis Maschinen” seine vielseitigen Erfindungen in den Bereichen Mechanik, Hydraulik, Werkzeugmaschinen, Messgeräte, Militärtechnik und Fortbewegung zu Lande, zu Wasser und in der Luft.Anlässlich der Sonderausstellung widmet sich das gesamte Sommerferienprogramm in zahlreichen Führungen, Laborvorführungen und Mitmach-Workshops den genialen Einfällen und Arbeiten des Universalgenies,


Auch der als „Leonardo da Vincis des Norden“ bekannte Magnus Pegel steht im Mittelpunkt des Ferienprogramms. In Rostock wurde der Mathematiker und Mediziner geboren und steht für die vielen Erfinder, die in und über die Landesgrenzen Mecklenburg-Vorpommerns hinaus gewirkt haben. Besondere Highlights im Ferienprogramm sind deshalb auch die Erfinder-Workshops, in denen jeder seiner Kreativität freien Lauf lassen kann.


Am dritten Juliwochenende wird sich das Festwochenende im Technischen Landesmuseum ebenfalls um Leonardo da Vinci drehen. Entdecken + Staunen im phanTECHNIKUM.